Spiegelungen am Glas im Lichtwürfel.

Lukcy

Beiträge
111
Hallo.
Ich habe mir mal auf die Schnelle einen Lichtwürfel gebaut. Die Seitenwände bestehen aus Styroporplatten und die Hohlkehle ist einfaches Tonpapier.
Für knapp 5 Euro Materialkosten bin ich echt beeindruckt, was dabei so raus kommen kann.
Für Tipps bzgl. solcher Bilder wäre ich sehr dankbar. Den Sockel der Geisha hätte ich entstauben sollen, das weiß/sehe ich;). Bei der Flasche und dem Objektiv stören mich die Spiegelungen. Wie kriege ich die weg? Geblitzt habe ich mit Funkauslöser und einem alten Canon Blitz. Leider weiß ich nicht wirklich, wie man die Blitzleistung einstellt.
 

Anhänge

  • K1024_DSC04525.JPG
    K1024_DSC04525.JPG
    90,6 KB · Aufrufe: 7
  • K1024_DSC04448.JPG
    K1024_DSC04448.JPG
    86,8 KB · Aufrufe: 6
  • K1024_DSC04622.JPG
    K1024_DSC04622.JPG
    78,3 KB · Aufrufe: 14
  • K1024_DSC04670.JPG
    K1024_DSC04670.JPG
    72,9 KB · Aufrufe: 5
Janni

Janni

Beiträge
8.949
Mit einfachen Mitteln haste das sehr gut hinbekommen mit dem Eigenbau :daumen:

Einige Spiegelungen gehören aber manchmal dazu so wie beim Objektiv, das bringt etwas Leben rein und wirkt nicht so tot ;)
Bei der Flasche isses doch auch noch ganz OK und nicht allzu störend. Ansonsten müsstest Du mit seitlichen schwarzen Kartonagen arbeiten,
das ist aber manchmal eine Wissenschaft für sich und man muss einge Testschüsse machen und es immer wieder um wenige Zentimeter
verschieben bis es passt :eek:

Bei Deiner Konstruktion kannst Du auch ein grosses Bettlaken über das Lichtzelt und Kamera (mit Dir) legen, dann hast Du zumindest keine
Spiegelungen von irgendwelchen Lichtquellen wie z.B. Fenster auf den reflektierenden Glasflächen wie der Flasche ;)

Wenn Du mehr Interesse an soetwas hast, es gibt da einige gute Bücher über die Tabletop-Fotografie, dort steht auch alles drin ;)

Selber arbeite ich mit Dauerlicht, das hat den Vorteil das ich schon vor der Aufnahme sehe wie das Bild aussieht und wo es evtl. noch spiegelt :)












Gruss
JAN
 
Gefisa

Gefisa

Beiträge
1.214
Alle Achtung,

Dein Eigenbau Tabletop Fotostudio schein Klasse zu sein.

Die Bilder gefallen mir auf jeden Fall sehr gut.
Wie Janni schon sagt, finde auch ich die wenigen Spieglungen die du in der Flasche, und speziel im Objektiv überhaupt nicht störend. Das bringt Leden in das Ganze.

Sehr fein gemacht :klatschen:
 

Lukcy

Beiträge
111
Danke für die Rückmeldung Jan und Dan. Ihr habt Recht mit dem "Leben" der Spiegelungen!
Und jetzt weiß ich auch, wie man diese Art von Fotos nennt!
Mit einem Dauerlicht und dem Bettlaken werde ich es auch mal versuchen, danke für den Tipp.
 
Janni

Janni

Beiträge
8.949
Es gibt auch Lichtzelte die man komplett ringsherum schliessen kann, natürlich ist eine Öffnung für die Kameralinse noch enthalten ;)








Gruss
JAN
 
Janni

Janni

Beiträge
8.949
Ja soetwas.....gibt es bestimmt auch in verschiedene Grössen :)








Gruss
JAN