(Tiere) Spatzen!

  • Autor des Themas can40man
  • Erstellungsdatum
can40man

can40man

Beiträge
1.044
Hier sind sechs Spatzen und eine Meise zu sehen.
Die Entfernung könnte eventuell um die 30 m sein. Wie schon angesprochen das war ein toller Tag mit sehr vielen und auch schönen Motiven. Die Motive lagen aber fast alle im Telebereich.
Aber durch die größeren Vögel war es sehr unruhig, so das Aufnahmen mit dem Stativ sehr Problematisch waren.
Es hat aber trotzdem Spass gemacht.

Gruß

Hermann;)

Spatzen-1.jpg
 
27.10.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Spatzen! . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Ziemlich verwirrend für mich.
Einfach zu viel auf der Aufnahme.
Gruß
Uwe
 
can40man

can40man

Beiträge
1.044
Hallo Uwe,
Danke, für Deinen Kommentar. Das wilde Durcheinander ist der Rest von einem vertrockneten Sommer (Schmetterling) Flieder.
Den Rest, das Durcheinander lasse ich nun bis zum späten Frühjahr, so haben die Vögel Möglichkeiten sich jetzt, aber noch mehr im Winter sich nieder zu lassen.
Aber vielleicht kommt das eine oder andere Motiv dabei heraus.
Gruß
Hermann
 
sun

sun

Moderator
Beiträge
1.920
Hallo Hermann,

ich kann mich Uwe nur anschließen.
Vielleicht wäre es schöner gewesen, wenn du einen Spatz herangezoomt hättest und exklusiv fotografiert hättest. So schaltest du auch den nichtssagenden Hintergrund aus.

Ich wünsche dir in diesem Winter viel Geduld, viele Vögel im Garten und im richtigen Moment den Finger am Auslöser:).

Liebe Grüße

Sonja
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.764
Hallo Herrmann,

die kleinen Piepmätze sind 'ne sehr schwierige Nummer. da brauchst du viel Geduld und Brennweite für. Ich habe auch ein Tarnzelt, was die Sache enorm vereinfachen kann.

Die Spätzchen sind bei uns leider viel seltener geworden. 50% Rückgang der Population über nur 15 Jahre.:eek:



Bild1 ein Männchen
Bild2 ein Weibchen

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
can40man

can40man

Beiträge
1.044
Hallo Ihr beiden,
danke für Eure Zuschriften, und Ratschläge.
Klaus, Du hast in Bezug auf die Brennweite 100% Recht. Die Aufnahmen sind mit dem Canon Objektiv 70 - 300 gefertigt. Am Ende ist dieses Objektiv wirklich "Am Ende".
Wie schon geschrieben die Aufnahmen sind durch ein Fenster, Doppelverglasung, und dann noch einmal so aufgenommen das man an das Ende der Brennweite ankommt.
Gruß
Hermann