Sony Nex

nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.708
Nur mal so als Frage!
Ich habe mich mit der Nex eigentlich nie so beschäfftigt!
Ich habe eine alpha 580 eine alpha 65 und eine DSC-RX100/M3.
Hat sich di Nex eigentlich in irgend einer Weise durchgesetzt
 

Anzeige

Guest
  • #1
Schau mal hier: Sony Nex . Dort wird jeder fündig!
Harald

Harald

Beiträge
1.682
Ja. Mittlerweile gibt es nur noch Sony Systemkameras mit dem E-Mount, also dem Bajonett, das mit der NEX eingeführt wurde. Der Name NEX wurde allerdings aufgegeben, die Kameras heißen nun auch Alpha (vierstellige Typen haben APS-C Sensoren, einstellige Kleinbild.).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wiedereinsteiger
sigmadpm

sigmadpm

Beiträge
5
Ab 2010 gab es die NEX Serie von SONY.
Im laufe der Zeit gab es Modelle von NEX 3 - NEX 7.
Zu den jeweiligen Modellen gab es auch noch verschiedene Varianten.
Z.B. NEX 5r.
Das beim manuellen Scharfstellen eingesetzte Kantenhebungsverfahren (Focus Peaking) brachte die Möglichkeit der Anwendung von alten Objektiven auf ein neues Niveau.
Vor allem waren die NEX Kameras klein und handlich.
Für immer dabei eine gute Wahl.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Harald
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.560
Irgendwo habe ich noch eine NEX 5 "rumfliegen"..... 😊
Ich habe das kleine Dingen immer gerne beim Radfahren mitgenommen. In Verbindung mit kleinen und leichten manuellen Objektiven war sie schon sehr praktisch.
Gestört hat mich NUR, dass sie eben keinen Okularsucher hat, sondern nur den Klappbildsschirm. Eben dieser ist bei hellem Sonnelicht nicht gut einsehbar.
Kantenanhebung konnte sie ursprünglich noch nicht .... erst durch ein Firmwareupdate wurde das dann möglich .... tolles Feature natürlich .... inzwischen bei jeder SONY-EVIL selbstverständlich.

Grüße und schöne Photos

Klaus