Sony Alpha 9 fokussiert mit CANON Objektiven schneller, als Canon selber?!!

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.754
Hallo zusammen,

man staunt nicht schlecht ....:confused:

ich finde Sony's neue A9 NOCH uninteressant, weil ich keine Mondpreise bezahle (bezahlen kann).;)

Hochinteressant: Hier wird ein SONY "Spokesman" hinsichtlich der Qualitäten der A9 interviewed.

Angesprochen auf das noch lückenhafte Objektivangebot an nativen Kleinbild-FE Objektiven für das SONY-E Bajonett erwähnt der Sony Mann, dass Die A9 mit fremdadaptierten CANON-Objektiven schneller fokussiere, als die CANON-Original SLRs.:ausrufezeichen::ausrufezeichen::ausrufezeichen:

2Minuten 30s ..... man höre und staune .....

https://www.youtube.com/embed/Jw0xkOT1tPA?feature=oembed&wmode=opaque

Ich sage mal vorsichtig .... WENN das wirklich stimmt (und es wird hier von einem offiziellen SONY-Repräsentanten so vertreten), dann dürften die Tage der Klappspiegel gezählt sein .....

Ausprobieren kann ich das erst, wenn die Mondpreise dieser Knipse mal geerdet sein werden ... aber das ist sicher abzuwarten ....;)

Grüße

Klaus
 
31.08.2017
#1

Anzeige

Guest

Towy

Towy

Beiträge
2.373
Moin Klaus,
mein persönlicher Wunschtraum wäre eine spiegellose Canon im Kleinbildformat mit den Qualitäten einer 5DM3 aufwärts.

- Vollformat (EF-Mount)
- perfekter Autofokus
- 24 Megapixel
- Lowlight (ISO bis 12.800 in guter Qualität)
- Akku für rund 500 Fotos
- GPS
- WLAN
- Tethering !!
- Blitzfunkauslösung
- Klappdisplay (zur Seite)
- Hybridsucher (wie bei Fujifilm X100)
- Geschütztes Gehäuse (Wasser, Staub ...)
- Batteriegriff mit Bedienelementen für Portraitaufnahmen (Zubehör)
- Bildfolge ist für mich nicht so interessant (8-12 reichte mir vollkommen)
- Video 4K (nutze ich sehr selten, fast nie)
- Preis 2.500-3.000 € :D

Ich glaube damit wäre ich als Canon Kunde nicht alleine und ich halte es technisch auch nicht für unmöglich so eine Kamera zu bauen.

LG Jens
 

Harald

Beiträge
788
Naja, Behauptungen dieser Art wurden auch bei den letzten Vorstellungen von E-Mount-Gehäusen aufgestellt. Alle sind dann immer ganz begeistert - bis die nächste A7 vorgestellt wird mit der neuen These, dass diese aber nun wirklich schnell fokussieren würde und man in den Foren plötzlich liest, dass die alte doch viel zu langsam gewesen sei...

Ich bin nun wirklich überzeugter Sony-Nutzer, aber die Werbeversprechen sollte man für seine Situation am besten doch selber überprüfen.
Auch für die A9 habe ich schon von Tests gehört, dass der AF spätestens bei weniger Licht doch hinter die guten DSLR-Phasen-AF-Systeme zurückfällt.
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
792
Hybridsucher (wie bei Fujifilm X100)

Da wärst Du aber auf eine Brennweite festgelegt, oder es braucht doch wieder einen Spiegel?
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
792
Bei der X-PRO wird ein, der Brennweite entsprechender, Rahmen eingespiegelt.
 
gregor_24

gregor_24

Beiträge
14
Der optische Sucher blendet bei der X-Pro 2 den Rahmen zwischen 18mm bis 135mm ein, je nachdem welche Brennweite verwendet wird (27-202mm äquivalent). Bei den Zooms fährt der Rahmen dann mit.
Für andere Brennweiten sollte dann der elektonische Sucher verwendet werden.


Gruss
Gregor

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.754
Hallo zusammen,

ich bin inzwischen absolut sicher, dass EVIL die Zukunft ist und SLR ein Auslaufmodell.
Ich will jetzt nicht schon wieder die Vorteile eines EVF listen ... habe ich ja schon zweimal getan ... da kann man viel labern ... einfach ausprobieren und nur noch staunen.:daumen::daumen:

Es ist IMHO nur eine Frage der Zeit, wann auch die AF-Systeme gleichwertig sind .... (falls das mit der A9 nicht schon erreicht ist???) Ich weiß es nicht ... AF interessiert mich gar nicht mehr.;)

Grüße

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.754
Moin Klaus,
mein persönlicher Wunschtraum wäre eine spiegellose Canon im Kleinbildformat mit den Qualitäten einer 5DM3 aufwärts.

- Vollformat (EF-Mount)
- perfekter Autofokus
- 24 Megapixel
- Lowlight (ISO bis 12.800 in guter Qualität)
- Akku für rund 500 Fotos
- GPS
- WLAN
- Tethering !!
- Blitzfunkauslösung
- Klappdisplay (zur Seite)
- Hybridsucher (wie bei Fujifilm X100)
- Geschütztes Gehäuse (Wasser, Staub ...)
- Batteriegriff mit Bedienelementen für Portraitaufnahmen (Zubehör)
- Bildfolge ist für mich nicht so interessant (8-12 reichte mir vollkommen)
- Video 4K (nutze ich sehr selten, fast nie)
- Preis 2.500-3.000 € :D

Ich glaube damit wäre ich als Canon Kunde nicht alleine und ich halte es technisch auch nicht für unmöglich so eine Kamera zu bauen.

LG Jens
Hallo Jens,:D

man könnte auch sagen, Du willst ALLES?!;)

Hier mal meine 5ct zu Deiner Liste;)

- Vollformat (EF-Mount) -kein Thema, hab' ich mit SONY A7(r) + Adapter
- perfekter Autofokus weiß nicht, was die A9 inzwischen wirklich kann??
- 24 Megapixel - kannst Du seit 2013 mit 'ner A7 MK1
- Lowlight (ISO bis 12.800 in guter Qualität) - ich biete ISO immerhin 6400 (A7r)
- Akku für rund 500 Fotos - ist auch kein Thema, wenn man den EVF so einstellt, dass er sich automatisch nach 20s abstellt ... der zieht den Strom ... nix anderes
- GPS - Jawoll! Leider bei meinen A7ern fehlend! Kann die A9 das inzwischen???
- WLAN - Inzwischen selbstverständlich ... aber ... wofür?! Hab ich deaktiviert!
- Tethering !! - hab googeln müssen, was das ist?! Wofür??
- Blitzfunkauslösung - lässt sich für Peanuts für jede Kamera realisieren
- Klappdisplay (zur Seite) - gut! Die A7 kann nur hoch- und runterklappen ... alles geht aber nunmal mechanisch auch nicht! Klappdisplay ist für mich i.d.T. nicht mehr wegdenkbar!:daumen: Die einzige FF-,die das bietet kommt von PENTAX
- Hybridsucher (wie bei Fujifilm X100) Wofür denn das, wenn Du einen EVF hast??;)
- Geschütztes Gehäuse (Wasser, Staub ...) Bietet SONY (andere sicher auch??)
- Batteriegriff mit Bedienelementen für Portraitaufnahmen (Zubehör) Für die A7 Modelle kein Thema ... ich will's nicht, dann ist die Kiste nicht mehr "klein", nicht mehr leicht...
- Bildfolge ist für mich nicht so interessant (8-12 reichte mir vollkommen) - ist das nicht schon ziemlich viel?? Ich brauch's eher mal nicht ....
- Video 4K (nutze ich sehr selten, fast nie) - hab' ich keine Meinung zu ... seit die Kinder als Motive weggefallen sind, videographiere ich nicht mehr ... mich faszinieren nur Photographien ... Video ist für mich Hektik ....;)
- Preis 2.500-3.000 € :D Warum nicht billiger? Du bist sicher ein reicher Mann!:D:D

Bitte nicht ernst nehmen!:D Ich will hier auf keinen Fall SONY Werbung machen ... aber meine beiden A7 sind nun die EVILs, mit denen ich mich wirklich auskenne.

Ich habe übrigens NIE behauptet, dass Kleinbild UNBEDINGT sein muss!

Mir gefällt das, -was FUJI und CANON machen- im Grunde genauso gut, wie das, was SONY mit dem E-Mount anbietet.

Die Sache ist nur, dass ich hauptsächlich Kleinbild-Photooptik habe und die lässt sich nunmal optimal an einer KB-Kamera nutzen.

Wer optimierte APS-C Optik nutzt, fährt IMHO mit 'ner APS-C EVIL kein Stück schlechter.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen