Sony A-Mount mit LA-EA3/4 vs Native FE Objektive

Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
815
Guten Tag

Lohnt es sich, A-Mount Objektive plus LA-EA3/4 anzuschaffen, weil die evt. günstiger sein sollten, als native FE Objektive?

Zur Zeit : Alpha 7Rii mit Tamron 28-77/2,8 Di III RXD Sony E-Mount, Sony FE 24-240 und Sony FE 16-35 /4 ZA OSS

Sony, oder Minolta A-Mount habe ich keine.

LG
Georges
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.392
Hallo Georges,

da kann ich leider nicht helfen, weil ich die Sonys nicht näher kenne 😊
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bibergeorges
aexot

aexot

Beiträge
174
He Georges,
selber hab ich eine a6500 und benutze diverse A-Mount Objektive welche von meiner astromodifizierten Slt .A65 stammen. Es geht sehr gut mit dem Adapter . Aber extra einen Adapter kaufen um A-Mount zu betreiben mit Objektiven welche ich mir auch noch anschaffen müsste, würde ich nicht. Du sparst nicht sehr viel und büßt nur Vorteile ein (Gewicht, Fokusgeschwindigkeit).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bibergeorges
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
815
He Georges,
selber hab ich eine a6500 und benutze diverse A-Mount Objektive welche von meiner astromodifizierten Slt .A65 stammen. Es geht sehr gut mit dem Adapter . Aber extra einen Adapter kaufen um A-Mount zu betreiben mit Objektiven welche ich mir auch noch anschaffen müsste, würde ich nicht. Du sparst nicht sehr viel und büßt nur Vorteile ein (Gewicht, Fokusgeschwindigkeit).
Danke.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.635
Hallo Georges,

auch ich kann Deine Frage leider nicht wirklich beantworten.😶
Grundsätzlich macht ja das Adaptieren von fast allen erdenklichen Objektiven an der A7 jede Menge
Lönne .... geht ja wirklich fast alles! Ich selber nutze ja fast ausschließlich CANON EOS und ganz oft
Olympus OM an er A7rII.
Wobei ich eben mit diesen Kombinationen keinen Adapterwechsel habe. Die OM-Objektive sind nämlich alle auf EOS adaptiert und so kann der EOS Adapter immer an der Kamera bleiben.

Nur "verzetteln" solltest Du Dich da nicht, weil das dauernde Adapterwechseln schnell nervt.
Die A-Mount Objektive sind bestimmt gut. Wenn Du damit alles abdecken kannst, dann los.😊

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bibergeorges
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
815
Hallo Georges,

auch ich kann Deine Frage leider nicht wirklich beantworten.😶
Grundsätzlich macht ja das Adaptieren von fast allen erdenklichen Objektiven an der A7 jede Menge
Lönne .... geht ja wirklich fast alles! Ich selber nutze ja fast ausschließlich CANON EOS und ganz oft
Olympus OM an er A7rII.
Wobei ich eben mit diesen Kombinationen keinen Adapterwechsel habe. Die OM-Objektive sind nämlich alle auf EOS adaptiert und so kann der EOS Adapter immer an der Kamera bleiben.

Nur "verzetteln" solltest Du Dich da nicht, weil das dauernde Adapterwechseln schnell nervt.
Die A-Mount Objektive sind bestimmt gut. Wenn Du damit alles abdecken kannst, dann los.😊

Grüße und schöne Photos

Klaus
Hi Klaus
Hast Du für die Canon Objektive den Sigma Mount Converter MC-11 ?
 
sigmadpm

sigmadpm

Beiträge
5
Diese Sony Objektiv-Adapter sind sperrig und auch wegen ihrer Form/Größe unhandlich.
Für die TOP Minolta Objektive ein bestens geeignetes Mittel um an Sony digital anzuschließen.

Der Sigma Mount Converter MC-11 funktionier mit Canon EF/EF_S sowohl auch in seiner SIGMA-SA Variante Bestens.
Es bewegt sich aber nicht bei allen Objektiven auf dem gehobenen Niveau einer dazugehörigen System Kamera.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.635
Hi Klaus
Hast Du für die Canon Objektive den Sigma Mount Converter MC-11 ?

Ja .... den habe ich.

Der bleibt praktish immer an der Kamera. Die Olympus OM-Objektive habe ich alle auf CANON EF adaptiert, so dass die dann auch (ohne umständliche Klempnerei) an die Sony über den MC-11 passen. 😊

Grüße und shöne Photos

Klaus