Sonne auf volle pulle....

14.10.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sonne auf volle pulle.... . Dort wird jeder fĂŒndig!
dj69

dj69

BeitrÀge
3.314
Schöne Herbstfarben = ja
Bildaussage = nein
Bildaufbau = nein

Generell finde ich Aufnahmen in der Stadt ja interessant, vor allem wenn sie ein konkretes Motiv haben und auch einen irgendwie erkennbaren Bildaufbau.
Wenn dann noch keine störenden Objekte im Bild stehen wird es noch besser.

Am ehesten ist sowas noch im Bild SDQ_0402_v zu erkennen, hier stört nur der Baum links im Vordergrund und das angeschnittene Auto rechts am Bildrand.

Die Farben der Sigma sind toll, vielleicht sogar besser als die der Fujis.
Noch schöner finde ich es dann, wenn die Bilder nicht nur um des Knipsens und der Farben willen aufgenommen wurden, sondern ein konkretes Motiv mit den Farben verbinden.
Da stehen doch jede Menge potentielle Motive rum.
BeschĂ€ftige dich doch mal damit und teste auch mal andere Perspektiven oder Blickwinkel, es macht einfach mehr Spaß solche Bilder anzuschauen als solch belangloses geknipse, auch wenn die Farben schön sind.

Sorry, aber das musste ich jetzt mal so deutlich loswerden.
 
pquattro

pquattro

BeitrÀge
573
Hallo Dirk, DANKE!!!! â˜ș 👍

Schöne Herbstfarben = ja - ich habe mich bemĂŒht,😉
Bildaussage = nein - doch, jedes Bild da hat freilich eine Bildaussage - es zeigt Herbst in den
Straßen von der Stadt,

Bildaufbau = nein - doch, jedes Bild ist komponiert; freilich, manchmal sind auch Kompromisse
in den Bildern gerade wegen der Komposition als Gesamtes. Auch z.B.
das angeschnittenes Auto, das fĂŒr die Gesamtkomposition nicht, aber
ĂŒberhaupt nicht wichtig war. 😉
Freilich in der moderner Stadt ist es schwieriger als HĂ€user in einer
mittelalter Stadt....... â˜ș
Hier ist der Hauptmotiv die BĂ€ume im Herbst. 😉😉

GrĂŒĂŸe,
Peter
 
dj69

dj69

BeitrÀge
3.314
Bildaufbau = nein - doch, jedes Bild ist komponiert; freilich, manchmal sind auch Kompromisse
in den Bildern gerade wegen der Komposition als Gesamtes. Auch z.B.
das angeschnittenes Auto, das fĂŒr die Gesamtkomposition nicht, aber
ĂŒberhaupt nicht wichtig war. 😉
Naja, wenn ein Auto nicht wichtig ist, dann lĂ€sst man es weg statt es anzuschneiden. Gleiches gilt fĂŒr den Baumstamm. Einfach ein wenig die Position verĂ€ndern, dann passt es. Außerdem hattest Du ein Zoom auf der Kamera...
Freilich in der moderner Stadt ist es schwieriger als HĂ€user in einer
mittelalter Stadt....... â˜ș
dem widerspreche ich vehement :)
Hier ist der Hauptmotiv die BĂ€ume im Herbst. 😉😉
Was nicht als Hauptmotiv erkennbar ist. Suche dir doch mal DEN Baum und setze ihn in Szene, mal so richtig :)
 
pquattro

pquattro

BeitrÀge
573
Dirk, Kangal, Janni, DANKE!!!!!! â˜ș

Meine Meinung nach, wenn es sich um die Komposition geht, mit dem Auto und mit dem Baumstamm, ist viel wichtiger fĂŒr die Gesamtkomposition im Vordergrund der Baumstamm als das Auto im Hintergrund.

Auf der anderen Seite ist es so wie ICH die Komposition gestalte, nach meinen Erfahrungen etc., inkl. gesamte Wirksamkeit (z.B. Farben, Dynamik, PlastizitĂ€t inkl. RaumgefĂŒhl. đŸ˜‰đŸ˜‡đŸ„°
Es ist MEINE GESTALTUNG! Meine HANDSCHRIFT! 😇😉😍

Wenn ich die alle VorschlĂ€ge und Meinungen folge, ist es dann nicht mehr MEINE ARBEIT, MEINE GESTALTUNG. Ob gute oder schlechte. 😉😊

Jedes Bild, egal von wem ist, ist in Augen den Anderen nie auf 100% perfekt. Auch Profis machen, nicht immer freilich, perfekte Bilder.😉😊

GrĂŒĂŸe,
Peter
 

AnhÀnge

Zuletzt bearbeitet:
othello8

othello8

BeitrÀge
532
Hallo Peter,
zuerst einmal muß ich meinen Neid kundtun, was das Wetter betrifft. Ich hĂ€tte jetzt mal Zeit fĂŒr einige schöne Herbstaufnahmen, aber das Wetter macht zur Zeit hier ein sehr ungutes Licht. Und Du sitzt im strahlenden Sonnenschein...... Na ja, ich gönne es Dir!
Ich glaube, was die Motivwahl und den Bildaufbau betrifft, so hat jeder seine persönlichen Vorlieben. Daher betrachte ich mir hier primÀr die fototechnischen Bildergebnisse.
Von den Farben betrachtet, gefallen mir die Bilder alle sehr gut. Bei deinen Bildern ĂŒberlege ich immer wie ich die Quattro und SD-14 Bilder jeweils einschĂ€tzen soll. Klar, die Quattro gewinnt in Sachen Auflösung gegenĂŒber der SD-14. Aber nicht in dem Maße, wie man es von der reinen Pixelzahl her erwarten wĂŒrde. Ich denke nicht, daß es an der Quattro liegt. Die SD-14 (und 15) liefern fĂŒr die Pixelanzahl und DateigrĂ¶ĂŸen einfach ĂŒberragende Bilder.
Ich persönlich tendiere vom Bildeindruck her aktuell mehr zu deiner SD-14, lieber Peter. Sie liefern einfach die wĂ€rmeren und reineren Farben. DafĂŒr macht mir einfach die Handhabung und Bedienung der SD-Q mehr Freude. Aber das alles ist sicher auch zum großen Teil Geschmacksache.
Viele GrĂŒĂŸe
Dieter
 
dj69

dj69

BeitrÀge
3.314
Dirk, Kangal, Janni, DANKE!!!!!! â˜ș

Meine Meinung nach, wenn es sich um die Komposition geht, mit dem Auto und mit dem Baumstamm, ist viel wichtiger fĂŒr die Gesamtkomposition im Vordergrund der Baumstamm als das Auto im Hintergrund.
Jeder sieht halt auch anders, Motive nimmt jeder anders wahr.
Auf der anderen Seite ist es so wie ICH die Komposition gestalte, nach meinen Erfahrungen etc., inkl. gesamte Wirksamkeit (z.B. Farben, Dynamik, PlastizitĂ€t inkl. RaumgefĂŒhl. đŸ˜‰đŸ˜‡đŸ„°
Es ist MEINE GESTALTUNG! Meine HANDSCHRIFT! 😇😉

Wenn ich die alle VorschlĂ€ge und Meinungen folge, ist es dann nicht mehr MEINE ARBEIT, MEINE GESTALTUNG. Ob gute oder schlechte. 😉😊
Ja klar, deine Bilder mĂŒssen in erster Linie Dir gefallen :)
Manchmal helfen aber andere Meinungen auch, die eigene Sicht der Dinge weiter zu entwickeln :)
Jedes Bild, egal von wem ist, ist in Augen den Anderen nie auf 100% perfekt. Auch Profis machen, nicht immer freilich, perfekte Bilder.😉😊
Jeder sieht ein Bild mit seinen Augen, seiner Art zu sehen, wie gesagt, man kann die eigene Art zu sehen weiter entwickeln, wenn man es möchte.
Alles war hier geschrieben wird sind ja nur Anregungen und Hinweise, keiner hat die Weisheit mit Löffeln gefressen und niemand macht die perfekten Bilder, aber egal.
Ich wĂŒnsche Dir weiterhin viel Freude an den Sigmas und den Sigma-Farben :)
 

Ähnliche Themen

Neueste BeitrÀge