Skatrunde photografieren

  • Autor des Themas six.tl
  • Erstellungsdatum

six.tl

Guest
Grand Overt wird gefeiert, die Brüder sollen alle auf ein Photo.
Dunkle Kneipenecke, düsteres Tageslicht gegen 10Uhr.
Abstand zu den Brüdern ca 1-2m
Objektiv Sigma 17-35/2.8-4 EX DG
Blitz auf die Kamera/Blitzkopf geradeaus
Kamera auf zweiten Blitzvorhang

Kann ich so starten?

Habt Ihr bitte noch einige Anregungen oder Tipps.
Die Herren etwas erheitern das sie nicht so bestellt dasitzen?
Skaten tuen sie eh.
Sollte ich eher den "Rote Augen" Vorblitz benutzen?

Bin mal wieder auf den letzten Drücker, noch 12Std.

Danke für Euren Einsatz
 
29.09.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Skatrunde photografieren . Dort wird jeder fündig!

six.tl

Guest
bin inzwischen auf ein 28/2.8 Objektiv oder 50/1.4 gewechselt.
Das Sigma war Offenblende nicht so richtig überzeugend.

Bezüglich Blitzen noch jemand Tipps?
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich kenne ja das Set nicht, wie und wo(ran) sie sitzen.
Skatrunde ist eine ernste Runde, wie Poker. ;)

Ich würde den Blitz gegen die Decke richten und notfalls einen Reflektor an selbige pappen (Alufolie tut es auch, goldene Rettungsdecke macht aber feineres Licht)
Blitz recht weit runter regeln (wenn Reflektor vorhanden), das 1.4er Objektiv sammelt schon Licht.
Direkt anblitzen würde ich nicht.
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.791
Evtl. Blitzkopf nach oben und lieber irgendwo gegen blitzen, zur Not weiße Pappe.

Greift in der Kneipe auch schon der Nichtraucherschutz?

Ansonsten gibt es evtl. Probleme mit dem Rauch

(Bild flau oder blaugrau verschleiert o.ä.)

Auf jeden Fall würd ich verschiedene Settings probieren

-und falls Dein Blitz das packt: ein Probeblitz den die Leute für den echten halten entspannt die Mienen! :D
 

six.tl

Guest
Super, Danke ihr Zwei.

Raucherkneipe, Holztäfelung
Da wird das Holz das Licht fressen und es kommt nichts zurück.
So eine Rettungsdecke hab ich hier, müßte dann an die Decke oder?
Mit dem Reflktor ohne Retungsfolie hab ich es schon probiert.
Den Blitzkopf mit Reflektor auf 45Grad gestellt, ist es oberhalb hell
und darunter zu dunkel. Ich wollt an die Drei so nah als möglich.
Probeblitz merk ich mir. Ein manuellen WB machen bevor es losgeht?
Der Tich an dem sie spielen ist ca 1m tief, in dem Bereich brauch ich
dann scharf. Mit Blende 2.8 komm ich da nicht hin, besser sah es da
bei 5.6 oder 8 aus. Freistellen wäre nicht schlecht.

Die Aufnahme soll vergrößert und gerahmt werden.

Danke Saturn und Pitt
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.791
Weiß nicht ob es geht, aber fiel mir grad noch ein:

Die Drei sitzen da ungefähr in einer Reihe,

links davon ne Diaprojektionsleinwand (außerhalb des Bilds),

natürlich ein bissl zu den Dreien gedreht,

Du ihnen frontal gegenüber,

Blitz in Normalstellung aber nach links gegen die Projektionsleinwand gerichtet...

Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel, schickes seitliches Licht.

Ob das funzt? :confused:

Ist aber wahrscheinlich leichter als die Rettungsdecke an die Decke zu tackern...
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Tja, dann gibt es noch die ganz einfache Lösung,
die immer wieder funktioniert:
Baustrahler!
Gibt es mit Stativ (super stabil) für runde 15 Teuronen im Baumarkt.
(Aldi hat zur Zeit leider keine)
Zwei Stück dürften locker reichen (bei 500 Watt), die 300er gehen auch noch.
Um das Licht etwas zu "entschärfen" ist Backpapier recht nützlich,
das brennt nicht (so schnell) und kann prima vor den Scheinwerfer gepappt werden.
Scheinwerfer auf den Tisch richten und die Blitz gegen die Decke knallen lassen.
So kommt auch Licht von oben, eben ggf. mit Folie an der Decke, die nicht großflächig sein muss! Rettungsfolie ist federleicht und gut mit Tesa oder Packband zu befestigen.

Die Idee, mit der Dialeinwand finde ich auch nicht schlecht,
sie knallt ganz gut zurück, wenn sie Perleffekt hat (meistens alte Leinwände haben das)
Um den Weißabgleich würde ich mich nicht kümmern, Bilder macht man eh in RAW,
man hat aber bei Blitz und Baustrahler (evtl. sogar Leuchtstoff) verdammtes Mischlicht.
 

six.tl

Guest
Lieben Dank für Euren Einsatz, ist wirklich Spitze.
Mit Leinwand und Baustrahler sind tolle Ideen. Eine Leinwand hab ich im Keller.
Mit dieser werd ich das versuchen. Die Baustrahler nehm ich mal später wenn
die Girls auf dem Tresen tanzen. Um das Licht bei den Baustrahlern zu entschärfen
geht da eine weiße Tischdecke davor oder so ein Photoschirm?
Ich such mal alles zusammen und übe nochmal.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Achtung!
Keine Tücher, Durchlichtschirme etc. vor die Baustrahler, nur Backpapier!!!!
Alles andere Zeugs fängt schnell an zu brennen!!!


Und............
Viel Erfolg! :klatschen:
 
uomo

uomo

Beiträge
471
Ich hab´s auf der IAA gesehen, ne keine Skatrunde, aber da hat jemand Fotos auf einem Messestand in einer Halle gemacht. Der Fotograf hatte eine Assistentin dabei, die hatte einen Reflektionsschirm mit einem Aufsteckblitz dran in der Hand und machte das lebende Stativ für die Zusatzbeleuchtung. Das ganz lief entfesselt ab. Also einen Helfer oder Helferin mitnehmen und die hält dann eine Styropordämmplatte weiß, die eventuell mit Goldfolie (Pkw-Rettungsdecke gibt´s für 1€ das Stück in Ramschmärkten) bespannt ist, genauso wie du es beim indirekt Blitzen brauchst. Auf jeden Fall vorher üben wie das alles abgeht. Erklärt den Skatfreunden, dass damit die Bilder schöner werden. Das zieht immer.

Viel Spass dabei.

LG Michael
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Also ich kann gerade nur zum Mischlicht was sagen :

Habe vorgestern zwei Stanzlinge fotografiert, mit dem Kamerablitz .... an der Decke hingen Leuchtstoffröhren .... um annähernd reelle Farben vom Untergrund (Schubladenstock, weis-grau) und den Stanzlingen (grau, verzinkt) zu kriegen, waren schon ein paar Klimmzüge zu erbringen ... besser ohne Mischlicht ... die Graukarte war auch nicht gerade die Farbtonoffenbarung ;)
 
uomo

uomo

Beiträge
471
richtig skynyrd. daher eventuel auch "Gelbfilter" auf den Blitz packen, um alles ein wenig in Richtung Glühlampenbeleuchtung zu drücken.

Michael
 

six.tl

Guest
@uomo
gemeint ist die "LEE 204" Folie, richtig?

Gestern ging alles daneben, ich erzähl mal nicht weiter.
Zu guter Letzt hab ich noch meine Brille wo liegen lassen und weg isse.

Kann nur besser werden.
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.791
Das tut mir leid!

Bekommst Du eine zweite Chance?
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Grundlehrgang Photografie Fotografie Tipps & Tricks 2
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge