Sigmaobjektive an SD15 - jedes eine andere Farbstimmung

kris-kelvin

Beiträge
247
An die Sigma/Sigma Spezialisten:
Je nach dem welches Objektiv ich an die SD15 klicke, habe ich den Eindruck, daß die JPEGs aus der Kamera immer einen anderen Farbeindruck vermitteln.
Manche ganz natürlich, manchmal ins Rote oder etwas kühler.
Ich kann das aus dem Handgelenk nicht mit Beispielen belegen, aber kann das von Euch jemand bestätigen ?
Allen einen guten Start ins Wochenende, Abkühlung naht 🍨
 
21.08.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sigmaobjektive an SD15 - jedes eine andere Farbstimmung . Dort wird jeder fündig!
othello8

othello8

Beiträge
1.021
Je nach dem welches Objektiv ich an die SD15 klicke, habe ich den Eindruck, daß die JPEGs aus der Kamera immer einen anderen Farbeindruck vermitteln.
Jetzt könnte ich mich ja mit einer gewissen Berechtigung als Sigmaspezialisten bezeichnen..... 😉
Aber ich muß Dir gestehen, daß ich keine 10 JPG´s mit der Sigma gemacht habe. Für mich ist es eine reine Rawkamera! Hat es einen bestimmten Grund, warum Du mit deiner schönen SD-15 JPG´s machen möchtest? Für mich wäre das ein wenig wie die sprichwörtlichen Perlen vor die Säue geschmissen.
Deine konkrete Frage kann ich Dir daher nicht beantworten. In der Rawentwicklung ist mir ein solcher Effekt jedenfalls nie aufgefallen.

Viele Grüße

Dieter
 

kris-kelvin

Beiträge
247
Du hast sicher in allen Punkten recht, aber wie hier an anderer Stelle zu lesen, stehe ich bei RAW gerade erst an der Startlinie. Es war mir nur bei einem Objektivwechsel aufgefallen. Kann aber auch einfach nur an der internen Darstellung liegen. Es war nur aus Interesse.
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.045
Die JPGs sind nicht unbedingt Sigmas Domäne, mit diesen Kameras sind Raw-Aufnahmen wirklich die bessere Option! Mit der Software von Sigma - aktuell Sigma Photo Pro 6.7.4 - ist die Umwandlung (und natürlich auch die Bearbeitung) von Raw nach JPG kein Hexenwerk!
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge