Sigma SD15 und Sigma Zoom 18-50 / 2.8-4.5 - Fokusprobleme

kris-kelvin

Beiträge
143
Von der Vorstellungsrunde ziehe ich hierher, wo das Thema hin gehört.
Bei dem heutigen Sonnenschein habe ich gleich einige weitere Testfotos geschossen.
Dabei stellte ich fest, daß der Weitwinkel von 18mm nicht dem Weitwinkel von 18mm bei der D3100 entspricht.
Das ist mir aufgefallen, weil ein Standardmotiv plötzlich viel dichter dran war und weniger aufs Bild paßt..
Auch die 50mm müßten doch ein wenig Tele sein, aber wenn ich kurz über den Sucher schaue, ist die Abbildung wie 1:1.
Ich kenne es aber, daß bei APS-C die 35mm dem Sichtwinkel des Auges entsprechen.
Aber das liegt vielleicht auch an dem größeren Sucherfenster der SD15.
Habe Ihr Gedanken dazu ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: spotmatic
09.02.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sigma SD15 und Sigma Zoom 18-50 / 2.8-4.5 - Fokusprobleme . Dort wird jeder fündig!
crazy

crazy

Beiträge
618
Hallo Kris-Kelvin,

das liegt an den unterschiedlichen Sensorgrößen beider Kameras, der Sigma-Sensor ist kleiner (20,7 x 13,8 zu 23,1 x 15,4 bei Nikon) = ergo ergibt das gleiche Objektiv vor der Sigma einen etwas stärkeren "Teleeffekt" als vor der Nikon (der Bildausschnitt ist bei gleicher Brennweite bei der Sigma etwas kleiner als bei der Nikon).

Viele Grüße
crazy
 

Ähnliche Themen