Sigma SD14 Fotos auf AWB, geändert mit individuell eingestellter Gegenwärtigen Einstellung in SPP

16.09.2019
#1
othello8

othello8

Beiträge
490
Hallo Peter,

so einfach ist die Geschichte eben nicht! Das funktioniert noch bei akzeptablem Wetter. Wenn aber der Himmel voll bewölkt ist und vielleicht dazu noch regnerisches Wetter herrscht, dann kompensiert man mit dem SPP wenn überhaupt nur noch mit großem Aufwand! Den manuellen "Beigeabgleich" kann man dann getrost weiter verwenden und kann ihn im SPP problemlos feinjustieren.
Dafür ist die SD-14 eine Diva! Sie hätte gerne Deine ganze Aufmerksamkeit und Sigmaflüstererfähigkeit!
Ich habe gerade eine SD-14 mit dem letzten Tageslicht und bei Regen rausgehalten.
Bild eins mit AWB und Bild 2 mit meinem universalen "Beigeabgleich". Beides ist unbearbeitet nur in JPEG konvertiert:

AWB
SDIM0376.jpg


"manueller universal Beigeabgleich"
SDIM0377.jpg

Den manuellen Abgleich muß nicht mehr verändert werden und kann für alle Aufnahmesituationen verwendet werden. Sogar beim Blitzen ist er brauchbar. Lediglich bei reinem Kunstlicht wird es eng.

Viele Grüße
Dieter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Robert
pquattro

pquattro

Beiträge
546
Hallo Dieter,

ich hatte zufälliger weise bei dem fotografieren mit AWB auch Lichtsituation ohne Sonnenschein. Ich habe auch für solche Gelegenheit auch ein Profil gemacht. 😉
Weil nicht immer bei einem Pirsch die Sonne das Motiv / Szene direkt mit seinen Strahlen belichtet, ist gut wenn man vorbereitet für so was auch ist. ☺

Du schreibst:

"....so einfach ist die Geschichte eben nicht! Das funktioniert noch bei akzeptablem Wetter. Wenn aber der Himmel voll bewölkt ist und vielleicht dazu noch regnerisches Wetter herrscht, dann kompensiert man mit dem SPP wenn überhaupt nur noch mit großem Aufwand! Den manuellen "Beigeabgleich" kann man dann getrost weiter ..... "

So großes Aufwand ist es nicht, das Profil für das da war sofort fertig und wie man sehen kann, es funktioniert auch. 👍

Für voll bedeckten Himmel (soll kommen), werde knipsen gehen und ein Profil mir auch herstellen. 😉
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

sw-labor

Beiträge
1.634
Hallo Dieter,

bei Deinen beiden Aufnahmen ist die Erste recht flau.
Die Zweite ordentlich Klar und Scharf.

Kann mir da jetzt nicht richtig vorstellen das der WB der Hauptgrund wäre.

Grüße aus LE
Jens-Uwe
 

sw-labor

Beiträge
1.634
Das Sigma SPP 6.6.1 habe ich heruntergeladen aber noch nicht installiert.

Nach meinen Geschmack bekomme ich mit der SPP Version 4.2.2 immer noch meine Ausarbeitungen hin.

1-Trüber Nieselregen
2019-09-16_SD14_SD15_EBAY_VERKAUFSDIM0558.jpg



2-SD14 + Sigma ART 1.4 30mm + Canon 430EXII +SPP 4.2.2 + Darkroom 1.7 + Traumflieger TOP
2019-09-16_SD14_SD15_EBAY_VERKAUFSDIM0562.jpg



.
 
othello8

othello8

Beiträge
490
Hallo Dieter,

bei Deinen beiden Aufnahmen ist die Erste recht flau.
Die Zweite ordentlich Klar und Scharf.

Kann mir da jetzt nicht richtig vorstellen das der WB der Hauptgrund wäre.

Grüße aus LE
Jens-Uwe
Hallo Jens-Uwe
Du hast recht. Ich habe die Aufnahmen sehr spät gemacht bei voll offener Blende und ca. 1/10 Sekunde Belichtungszeit aus der Hand. Daher ist mir das erste Foto etwas mehr verwackelt als das zweite. Das hat natürlich nichts mit dem Weißabgleich zu tun. Mir war hier auch nur die Farbcharakteristik wichtig zu zeigen.
Viele Grüße
Dieter
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge