Sigma SD1 .. eine neue Ära beginnt!

  • Autor des Themas juno
  • Erstellungsdatum
juno

juno

Beiträge
1.052
Hallo zusammen,

Ich glaube meine Augen nicht, endliche Sigma überrascht uns mit ein neues Produkt. Endlich etwas neues und kein Versionsupdate, ich freue mich richtig auch wenn die SD1 kein Vollformatsensor besitzt. Wenn der preis stimmt bin ich dabei.
Ich glaube das eine neue Ära für Sigma und Sigma User mit diese Kamera beginnt.
Das warten hat sich gelohnt!! für mich hoffe ich das!!
---------------------
Quelle Previw:

SD1
Sensor 24 x 16 mm1,5 Corp
46 megapixel
-----------------------


Grüß
Mohamed
 
21.09.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sigma SD1 .. eine neue Ära beginnt! . Dort wird jeder fündig!

xya

Beiträge
114
na ja, ob das eine neue ära wird? mehr detailreichtum verspechen sie bei 15mp pro layer und 1,5 crop? da lache ich doch nur und amüsiere mich über die heißen diskussionen, die nun für mindestens 3 jahre kommen werden. und inzwischen freue ich mich weiter an meinem "alten" foveon. den habe ich zumindest in den händen, der war nicht teuer und der funktioniert. in diesem sinne

grüße aus dem süden

reinhard
 

kruegchen

Beiträge
1.302
Ich glaube nicht, das es diesesmal Jahre dauert, bis das Modell auf den Markt kommt. Die SD15 wird in so homeopathischen Dosen auf dem Markt geworfen, das man das Gefühl hatte, entweder eine Übergangskamera oder die Einstellung des DSLR Segments. Die Überraschung ist Sigma gelungen. Bitte bringt die Kamera schnell und vorallem voll entwickelt auf den Markt. Da werden sich die anderen Hersteller bei der Bildqualität wohl längere Zeit sehr schwer tun.
Jetzt bin ich wirklich gespannt.


Gruß Sven
 
juno

juno

Beiträge
1.052
na ja, ob das eine neue ära wird?
reinhard
Hallo Reinhard,
Ich glaube doch das eine neue Ära wird, weil wir ein neuen Sensor haben, darauf haben viel User gewartet, und viele anderen die Wartezeit zu lang war. Ich war selber auf dem weg ein Zweitsystem anzuschaffen. dann dachte ich noch ein Jahr zu warten, ob Sigma was neues bringt. zum glück waren nur 2 Monate und jetzt die SD1 angemeldet. jetzt bin ich zufrieden auch wenn es noch 1 oder 2 Jahre dauert bis das Produkt in meine reichweite ist. Bis dahin genieße ich auch mein SD14 und mache damit ich weiter gute Fotos. Wichtig für mich wie für viele andere das bei Foveon-Sigma weiter geht`s, diese Sicherheit braucht jeder Sigma User bei jede neue Investition in seiner System, selbst wenn man 20 Euro für ein Made in China Drahtauslöser ausgibt.

Grüß
Mohamed
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Das ist mal ein echter Kracher den Sigma da raushaut, schonmal in großer Vorfreude anfangen zu sparen :)
Danke Sigma, Überraschung gelungen :klatschen::)
 
dilbert

dilbert

Beiträge
83
Hoffentlich wird da nichts verschlimmbessert

Ich weiß nicht so richtig wie ich bei einem 3-Lagensensor die Pixeldichte annehmen soll (die reine Fläche einer Lage durch die Anzahl ist bei 15,3 MP scheint ja noch OK zu sein).Muß das Licht durch eine "Lücke" in der ersten Schicht auf die zweite Schicht fallen?Dann müßten die Pixel oben ja kleiner sein als nötig.Weiß jemand wie das ausgelegt ist?
Ich beziehe mich hinsichtlich der Größe auf die Seite unten,auch wenn eine SD1 keine "Kompaktkamera" ist.

http://6mpixel.org/?page_id=94

Zitat der beste Kompromiss für eine Kompaktkamera ist ein Sensor mit 6 Millionen Pixeln oder besser eine Pixelgröße von > 3µm.

Gruß,
Michael
 

ultraprimel

Beiträge
719
wow....

hoffen wir, daß die dynamik dieses senors nicht allzuschlecht ist!

die pixel sind ja naturgemäß nun nicht so groß und können also nicht mehr soviel licht sammeln.

immerhin: das würde aber wieder heißen, daß zumindest bei vollem licht diese sigma absolute mittelformatqualität liefern könnte. bin gespannt, ob da meine objektive noch mitmachen.

lg
 

kruegchen

Beiträge
1.302
wow....

hoffen wir, daß die dynamik dieses senors nicht allzuschlecht ist!

die pixel sind ja naturgemäß nun nicht so groß und können also nicht mehr soviel licht sammeln.

immerhin: das würde aber wieder heißen, daß zumindest bei vollem licht diese sigma absolute mittelformatqualität liefern könnte. bin gespannt, ob da meine objektive noch mitmachen.

lg
Sigma hat doch ein neues Patent mit einem Multicolor Pixel plaziert. Ich denke das war der Durchbruch. Ist ja auch egal. Hauptsache es funktioniert.

Gruß Sven
 

kruegchen

Beiträge
1.302
Haltet euer Weihnachtsgeld zusammen:

Sigma gave us a very tentative release date of February 2011, but don't be too surprised if that's shifted around a little before the final product hits shelves.

Gruß Sven
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Und es wird wohll neue Blitzgeräte geben, die SD1 ist kompatibel zu EF 610 DG Super und EF 610 DG.
 

matze

Beiträge
109
Wo bleibt die EVIL!!!!

Ich hätte mir eine andere Kamera (EVIL) gewünscht!!

Aber Sigma hat so eine auch schon angekündigt.... Die SD1 ist bestimmt nicht für den Normaluser gedacht und ich denke, dass sie auch nur für wenige bezahlbar wird.

So viele MP braucht doch keiner von uns! Es ging doch bisher immer um die schlechte ISO Fähigkeiten und den dann auftretenden Foveon - Farbwolken.
Die Hälfte der Auflösung würde jeder schon mehr als begrüßen!!!!!
Dann ist das spritzwassergeschützte Gehäuse auch nicht schlecht....aber das Mikrodisplay mit 400.000 Pixel ist doch dann ein Witz! Und kein FF sondern wieder Faktor 1,5.

Kein Schwenkdisplay
Kein LiveView
Keine Videooption
Kein Autofokustracking

Die Kamera richtet sich an Leute die ausschließlich viel Geld ausgeben können um Landschaftsbilder, Architektur oder Studioaufnahmen zu machen.
Für die Normaluser, die paar Bilder auch bei schlechten Licht machen möchten, seine Kinder ablichten oder auch mal schnell ein kleines Video machen, ist die SD1 definitv nichts!
Da wäre ein HD Video mit Foveon auch schon der Hammer mit einer Auflösung von 1280×720.
Ich als Hobbyfotograf möchte auch in den Genuss von guten Foveon - Bildern kommen. Auch ohne gleich mehrere Kameras rumschleppen zu müssen!

HOFFENTLICH KOMMT NOCH DIE VERSPROCHENE EVIL KAMERA VON SIGMA!!!!!!!!!!!!
 
2F C2

2F C2

Beiträge
1.282
Ich bin mal richtig gespannt - hört sich ja alles mal nicht so verkehrt an. Vor allem Crop 1,5 ist mal eine Sache :klatschen:.

SIGMA - ich finds geil.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich finde das Konzept nicht schlecht,
endlich mehr Pixel, um ggf. bessere Ausschnitte machen zu können,
was bisher fast nicht möglich war.
Was mich besonders interessiert, ist die Iso - hier liegt der Hase im Pfeffer.
Das Gehäuse sieht jedenfalls schon mal gut aus, ist aber mal wieder verdammt klein,
sodass man wieder auf einen Batteriegriff angewiesen ist - überteuert, versteht sich *grummel* Im Studio habe ich gerne eine große Kamera in der Hand,
besonders im Hochformat.
Auch gut finde ich, dass wieder zwei Drehrädchen oben sind, das fand ich bei der SD9 und 10 sehr praktisch!
Ob das Gehäuse wasserdicht ist, oder nicht, tangiert mich nicht,
denn die Zehner und auch Vierzehner haben meine Eskapaden locker überlebt :D

Der schwach auflösende Monitor ist wohl ein Witz, der gehört in die Kompaktklasse
bis 200 Euro, aber nicht in einen Boliden. :mad:

Crop 1,5 ist in Ordnung, ist halt kein FF
Klappspiegel finde ich auch O.K
Warum sie kein Liveview eingebaut haben ist unverständlich,
die Technik ist Stand von heute, ebenso ein Klappdisplay, aber auf dieses
kann ich verzichten, ich gucke lieber durch den Sucher.
Kein Video ist auch O.K - für Filme nehme ich etwas anderes Gerät,
für mich sind Fotoapparate eben Fotoapparate und keine Filmkameras.

Warten wir halt ab ;)
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Jetzt geht das ganze wieder von vorne los!

Kaum sagt SIGMA das eine neue SD1 kommt, überschlagen wir uns hier alle schon wieder vor Begeisterung.

Warten wir doch erst einmal ab, wann die SD1 auf den Markt kommt und wie die zweiten Testberichte (die ersten lass ich jetzt mal unter den Tisch fallen, siehe SD15) ausfallen.

Das einzige positive was ich bisher in dieser Nachricht sehe, ist die, das SIGMA weiterhin eine eigene DSLR auf den Markt bringt und somit zumindest die Objektive mit SA-Anschluss keine Auslaufmodelle sind.

Und wie lange hat SIGMA gebraucht um nach der Vorstellung der SD15 diese tatsächlich auf dem Markt anbieten zu können?
Das jetzt schon ein Foto dieser SD1 existiert lässt zwar auf eine gewisse marktreife schließen, aber ich bin da eher skeptisch. Vor ein/zwei jahren wird sich da wohl nichts tun, ich wäre aber freudig überrascht, wenn es diesmal schneller gehen sollte, denn die Hoffnung stirbt zuletzt.

Was die Features der SD1 angehen: auch ich brauche keine Videofunktion, dafür habe ich eine Videokamera und Live-View mit schwenkbarem Display wäre schon ganz nett, könnte man dann doch auf einen Winkelsucher ggf verzichten.
Und wie Ulli schon schrieb finde ich auch das Display etwas klein geraten.
Ob wenigstens der Batteriegriff der SD14/SD15 kompatibel ist? Wohl eher nicht, denn da kann ja auch wieder dran verdient werden.

So, und jetzt werde ich erst einmal weiterhin mit meiner SD10 und SD14 meinem Hobby nachgehen und bis zur Markteinführung der SD1 erst einmal weiterhin Tee trinken. :)
 
2F C2

2F C2

Beiträge
1.282
Vor ein/zwei jahren wird sich da wohl nichts tun, ich wäre aber freudig überrascht, wenn es diesmal schneller gehen sollte, denn die Hoffnung stirbt zuletzt.
...hehe, je länger es geht - je mehr Zeit hat man um drauf zu sparen...

...ich freue mich drauf, aber ich warte einfach mal ab. Noch habe ich eine Kamera die funktioniert...
 

MartinB82

Beiträge
330
Die SD1 kommt gleich mit zwei TrueII-Prozessoren. Bei der Datenmenge wohl auch keine Überraschung.

Verwunderlicher hingegen, dass laut dpreview die Kamera nur einen CFI-Slot hat. Also Microdrives (CFII) beispielsweise nicht genutzt werden können.

Natürlich kann man SD-Cards via Adapter nutzen (Handhabe ich so bei meiner SD14), aber das hätte wirklich praktischer gelöst werden können.


Positiv empfinde ich jedenfalls, dass Sigma die klare Botschaft sendet, dass der Foveon X3 auch in Zukunft am Markt mitspielen wird. Weitere Überraschungen wird es auch in Zukunft noch geben!

Lachen musste ich auf der offiziellen SD1 Homepage, wo steht DEMNÄCHST. ...im KINO. Dann haben wir treuen Fans bis dahin schon mal was auf Großleinwand zu sehen :D:p;)


Viele Grüße
Martin
 

Ähnliche Themen