Sigma oder Sony ...wer erkennt den Unterschied ?

aexot

aexot

Beiträge
134
Ich bin seit 2009 mit meiner ersten ernsthaften digitalen Kamera ( Alpha 300 )
mit Sony und seit 2013 auch mit Sigma unterwegs . Um es gleich mal klarzustellen… mit beiden Systemen sehr zufrieden, je nach Anwendungsfall. Denn alles hat Vor-und Nachteile .
Ich möchte hier keinen Systemstreit heraufbeschwören! Ganz im Gegenteil.
Hier sind vier Fotografien von zwei verschiedenen Sonys und zwei verschiedenen Sigmas.
Mit allen vier Apparaten mache ich Fotos für bis zu Din A1 Ausdrucke.Die Auflösung und Schärfe reicht immer . Die Frage ist nur ob der Bildeindruck soooo entscheidend unterschiedlich ist , wie Hardliner das so oft suggerieren wollen .Deshalb lade ich euch ein diesen etwas eigenartigen Test mit zu machen ;-)
Wer erkennt die Sigma Bilder ? Die Auflösung gibt es etwas später
-ein Motiv
-alle iso 100, f 2,8 , Modus A, Fokus manuell
- Entwicklung Standard (Tiff)
- Weißabgleich Photo Lab auf den Fensterrahmen
- keine Nachschärfung
- auf gleiche Größe skaliert für FHD-Ausgabe
- nach JPG konvertiert
Auf diverse Kontrast-und Farbverbesserung habe ich bewusst verzichtet !
Viel Spaß beim Erraten !

-1-
-1-.jpg


-2-
-2-.jpg

-3-
-3-.jpg

-4-
-4-.jpg
 
20.03.2021
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sigma oder Sony ...wer erkennt den Unterschied ? . Dort wird jeder fündig!
Drickes

Drickes

Beiträge
84
Guten Abend!

ich versuche es mal und mache es kurz.

-1- Sony
-2- Sigma
-3- Sony
-4- Sigma
 
aexot

aexot

Beiträge
134
Einer von vier Punkten 👍
 
Zuletzt bearbeitet:
gewa13

gewa13

Beiträge
276
Moin ...

ich tippe 2 Sigma, Rest Sony ...

LG Gerhard
 
aexot

aexot

Beiträge
134
Auch 1 Punkt von Vieren, aber zwei sind Sigma-Bilder 😌
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
7.073
1+2 = Sigma.

Aber nicht, weil ich das bei der Auflösung sehen könnte. Da müsste man schon pixelpeepen.
 
Drickes

Drickes

Beiträge
84
Jetzt kann ich es mir ausrechnen. 😆

1 und 2 sind dann Sigma.

Das hätte ich niemals vermutet, weil die Bilder von der Farbsättigung so unterschiedlich sind.

Wünsche allen einen gesegneten Sonntag.
 
Stoneage

Stoneage

Beiträge
1.088
Zwei Dinge machen das Ratespiel meiner Meinung nach schwierig:
1. Die Bilder wurden herunter skaliert und man kann somit nicht auf Pixelebene vergleichen.
2. Es wird nicht erwähnt, welche Sigma Generation zum Einsatz kam. Merrill oder Pre-Merrill. Die unterscheiden sich in der Bildanmutung doch beträchtlich.

Falls 1+2 mit Sigma gemacht wurden, dann würde ich aufgrund des entsättigten, "bläulichen" Grüns im Aussenbereich auf eine Merrill tippen. :)
 
aexot

aexot

Beiträge
134
An alle einen schönen Dank für die Teilnahme !
@ Oz Nee pixelpiepen wollte ich eben nicht, relevant für mich ist im allgemeinen eine praxistaugliche Ausgabegröße.
 
aexot

aexot

Beiträge
134
@ Stoneage Nee pixelpiepen wollte ich eben nicht, relevant für mich ist im allgemeinen eine praxistaugliche Ausgabegröße. Ich wollte ja nur darstellen dass ohne eine Interpretation durch gezielte Bea der Unterschied im allgemeinen Gebrauch nicht sonderlich groß ist , und dazu muß ich ( für einen neutralen Vergleich) vorher nicht wissen welche Kamera genau das Bild gemacht hat.
Ich überlasse es jedem selbst das Ergebnis zu werten . 😌
 
Stoneage

Stoneage

Beiträge
1.088
@aexot, es war auch nicht als Kritik gemeint, sondern lediglich eine Feststellung, warum es ein schwieriges Rätsel war. Bei 2.5 Megapixeln sind bildqualitative Unterschiede schwer auszumachen.
Ev. wäre es bei einer Landschaftsaufnahme mit Vegetation und Himmel etwas einfacher, da gerade die Sigma Merrill Generation hier eine gewisse Charakteristik hat, die sich auch im kleinen Format erkennen liesse.
 
aexot

aexot

Beiträge
134
Die Auflösung haben ja nun Drickes und Stoneage schon gefunden 👍
Hier noch die einzelnen Daten:
-1- Sigma dp 3 Merrill bekanntlich BW 50mm
-2- Sigma sd Quattro mit Sigma 30mm 1.4 Art
-3- Sony A65a mit Sony SAL35F18
-4- Sony A6500 mit Sony SAL35F18
Hier noch 100% Ausschnitte der Originalbilder für die Pixelpieper 😉 :
-1-
100% -2-.jpg

-2-
100% -2-.jpg

-3-
100% -3-.jpg

-4-
100% -4-.jpg
 

Anhänge

aexot

aexot

Beiträge
134
@aexot, es war auch nicht als Kritik gemeint, sondern lediglich eine Feststellung, warum es ein schwieriges Rätsel war. Bei 2.5 Megapixeln sind bildqualitative Unterschiede schwer auszumachen.
Ev. wäre es bei einer Landschaftsaufnahme mit Vegetation und Himmel etwas einfacher, da gerade die Sigma Merrill Generation hier eine gewisse Charakteristik hat, die sich auch im kleinen Format erkennen liesse.
Natürlich ist das so , und gerade deshalb habe ich auch die Sigmas . Beim Stacken von Panos sind die Schärfe und der Mikrokontrast schon genial , da gibt es kaum "Webfehler" im fertigen Bild . Die Sonys sind dagegen von der Dynamik einfacher zu händeln , von den kleinen Helferlein wie Klappdisplay und Stabi ganz zu schweigen .
 

kris-kelvin

Beiträge
435
Beim Pixelpiepen hast Du Dich bei #1 und #2 auf jeden Fall vertan 🧐
 
aexot

aexot

Beiträge
134
Um es noch komplett zu machen hier noch die Aufnahmen mit meiner Bea nach persönlichem Geschmack:

DP3 M -1-
DP3 M -1-.jpg

SD Quattro -2-
SD Quattro -2-.jpg


A65a -3-
A65a -3-.jpg

A6500 -4-
A6500 -4-.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen