Sigma Messe - Ems/Vechte

  • Autor des Themas Nunslaughter
  • Erstellungsdatum
31.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sigma Messe - Ems/Vechte . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Danke für den Tipp (auch wenn ich dort nicht hinfahre)

Ob Sigma dort die SD15 mitschleppt?
Ich denke da an Werners Bericht, wie Sigma ihn hat im Regen stehen lassen
und er sich daraufhin die Sony gekauft hat
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Im August werden sie die Sigma SD15 wohl dabei haben, soll ja endlich Ende Juni ausgeliefert werden.;)
Aber mit dem Nachführfokus für Motorradfans?

Foto-Mundus ist für mich sehr Suspekt, das hier sind keine Einzelfälle, bei DSLR gibt es dazu auch einen Beitrag:

http://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=67308&highlight=fotomundus

Das Problem bei Sony ist, das sie sogenannte InfoLithium Batterien in Ihren Kameras einbauen und dadurch Fremdbatterien die Kamera zerstören können. Der Vorteil ist, das die Kapazität der Batterie in Prozenten angezeigt wird und das auch sehr genau.
Meine Batterie ist übrigens nach intensivem Testen am Wochenende erst bei 35% angelangt. Der Akku kostet nur 20 Cent mehr als der originale Sigma Akku. Dafür zahle ich dann eben Zähneknirschend die 62,90 EUR.

Das ein Händler diese Fremdakkus einer neuen Kamera beilegt ist schon eine Schweinerei.
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Moin.
Hab die Beiträge mal Quergelesen, das die Betroffenen die A-Karte gezogen haben ist klar.
Nett ist das von dem Händler auch nicht aber ist das nicht ein Resultat aus "Geiz ist Geil"- "Ich bindoch nicht ..." usw. ?
Durch Konsumenten die sich für 5Cent ein Loch ins Knie bohren entsteht soetwas doch nur. Jeder will das meiste zum billigsten Preis, man geilt sich dann daran auf und prahlt wohl noch damit und ? Das sie beschissen wurden merken Sie erst später oder gar nicht (glücklicher Konsument).
Warum geht Frau oder Mann nicht einfach zum örtlichen Einzelhändler und lässt sich beraten ,testet nimmt das Stück der Begierde in die Hand macht vielleicht noch Testbilder usw.?
Ne das ist zu teuer. Beim Onlineshop XYZ kann ich die Kamera ja 25€ guenstiger bekommen Inkl Versand!! Ist das nicht Geil!
Für mich ist das alles "selbst Schuld", geht man zum Händler vor Ort kann man sich selbigen auch persönlich "zur Brust" nehmen , macht doch mehr Sinn oder?
Und während der eine 25€ gespart hat , hat der andere vielleicht sogar ein Zubehör für 30€ dazubekommen ??

Nur mal so,
ich möchte hier niemanden Angreifen!

Gruß Oli
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Nur mal so,
ich möchte hier niemanden Angreifen!

Gruß Oli
Das haben wir doch nicht vor, Na Na.;)

Aber mal zu den Fachhändlern.

Mittlerweile haben wir hier in unserer Stadt Oberhausen nur noch Saturn und Media Markt. Die beiden sind aber nach meinem Verständnis keine Fachhändler. Vom Wühltisch brauche ich die Kamera auch nicht und eine Sony A850 oder Pentax K-7 haben sie dort auch nicht.

Seit ca. 4 Wochen reifte die Entscheidung bei mir, nach Opas 90 jährigem Geburtstag, zum Zweitsystem. Zwei Tage habe ich an den Bildern der Sigma SD14 gesessen und so richtig Super waren sie dann auch nicht.

In Betracht kamen:

Pentax K-7 (Mein Favorit als ehemaliger Pentax Fotograf zu analogen Zeiten)
Nikon D700, Sony A850 (Canon entfiel aus den bekannten Gründen)

Kein Geschäft in meiner Umgebung konnte mir eine Sony A850 vorführen. Bei nur einem Fotogeschäft gab es eine Pentax K-7, die ich auch schon fast gekauft habe, aber der gute Mann hatte nur das beiliegende Kit Objektiv und hätte das Gehäuse und die Objektive dann für mich bestellt, aber auch nur wenn ich sie wirklich kaufe, also Katze im Sack und ohne Beratung.

Bei Foto Koch wollte ich schon zu schlagen, nachdem die Sony Mitarbeiterin mir alles so schön gezeigt und erklärt hatte, aber die hatten die A850 auch nicht im Geschäft. Das Sony A850Q Kit kannte der Verkäufer nicht einmal und musste erst bei seinem Verkauf nachfragen, ob es so etwas überhaupt gibt und der Preis war dann nur 50 EUR unter der UVP, und das als Durchlauf Produkt. Das andere Objektiv und der Blitz hätte auch bestellt werden müssen.

Bei Foto Koch war neben mir eine Beratung für eine Nikon D700, bei der die Kundin ihre Fuji S3 in Zahlung geben wollte. Die Antwort vom Verkäufer lautete, "Verkaufen Sie die Kamera bei Ebay, da bekommen sie mehr dafür".

Vielleicht passiert uns das auch bald beim Autokauf.

Reparieren tun die auch nicht mehr und einschicken kann ich die Sachen dann auch selber und das geht dann meistens auch noch schneller.

Schade finde ich diese Entwicklung auch, da ich noch guten Fachhandel erleben durfte in meiner Jugend. Da fotografierte der Fotohändler auch noch selber begeistert.
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Jup, tendenziell sterben die Fachgeschäfte durch die Filialisten weg (nicht nur in der Fotobranche).
Das der Bedarf da ist sieht man doch an Edeka , "Tante Emma" gibt es nicht mehr aber dafür Edeka die genau diese Zielgruppe anspricht. Lagerhaltungskosten , Vorfinanzierung , Personalkosten usw. alles das ist nicht zu finanzieren wenn die Leute bei Blödmarkt und Konsorten kaufen. Die Großen werden größer, die kleinen sterben.
Wir werden sehen wo wir landen !

Gruss
Oli