Sigma Evil

  • Autor des Themas matze
  • Erstellungsdatum
03.12.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sigma Evil . Dort wird jeder fündig!
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Da steht aber,
das es sich um einen Umbau handelt und nicht um einen Prototypen.

Gefallen würde mir das schon, gerade der gezeigte Umbau mit micro4/3:) Bajonett, aber falls so etwas kommt, wird Sigma wieder ein eigenes Bajonettsüppchen kochen:mad:.
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Da hast Du Dich wohl zu früh gefreut. Dort wird eine gute Bastelarbeit beschrieben.
 

matze

Beiträge
109
die Nachricht hatte ich aus
http://forums.dpreview.com/forums/read.asp?forum=1027&message=37085068
allerdings ist mir klar, dass dies ein Umbau ist....... Diese Bilder wurden aber verwendet um zu zeigen wie so eine Evil aussehen könnte.
Aufhänger soll eine Ankündigung von Sigma sein... war allerdings bis jetzt noch nicht.
Es stellt sich mir eher die Frage, was andere Sigmaner von so einer Lösung halten. Oder was würdet ihr bevorzugen MFT oder doch lieber Aps-C oder Aps-H ?
Was für einen Fehler sollte Sigma unterlassen? Gleicher Sensor wie SD14 einbauen oder so....

..... Aber ihr seid sicherlich eher mit anderen Sachen beschäftigt... Weihnachtseinkäufe und so


Aber hat sicherlich auch Zeit, denn Sigma bringt die Kamera sicherlich erst in zwei Jahren raus.

Viele Grüße von Matze
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Aber hat sicherlich auch Zeit, denn Sigma bringt die Kamera sicherlich erst in zwei Jahren raus.
Die Zeit haben sie nicht mehr. Momentan sind dies die meist verkauften Kamera Konzepte im gehobenen Preissegment.;)
Wer hier bestehen will muss gegen harte Konkurrenz bestehen. Panasonic, Olympus mit dem µFT Sensor und Sony, Samsung mit dem APS-C Sensor haben hier schon die Nachfolger für 2011 angekündigt. Die Gewinnerlöse liegen hier niedriger, da die Konsumenten aus dem Kompakt Kamera Lager angesprochen werden, denen eine DSLR zu groß oder zu teuer ist aber eine bessere Bildqualität wünschen.
Keine Chance für einen Nischen Markt Anbieter wie Sigma hier ohne ein stimmiges Konzept Marktanteile zu erobern. Sie müssten neben einem neuen Sensor auch ein neues Gehäuse und auch neue Objektive entwickeln. Eine Investition, die den Finanzspielraum einer so kleinen Privatfirma bei weitem übersteigt.
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.999
... Keine Chance für einen Nischen Markt Anbieter wie Sigma hier ohne ein stimmiges Konzept Marktanteile zu erobern. Sie müssten neben einem neuen Sensor auch ein neues Gehäuse und auch neue Objektive entwickeln. Eine Investition, die den Finanzspielraum einer so kleinen Privatfirma bei weitem übersteigt.
Na ja, kleine Privatfirma erscheint mir jetzt etwas untertrieben: Sigma ist in erster Linie Hersteller von Objektiven und daher auch nicht auf Gedeih und Verderb abhängig vom Erfolg der Kamera-Linien; bei einem Jahresumsatz von über 300 Mio Euro sicher kein Riese aber auch kein kleiner Krauter!

Ich kann mir vorstellen, dass das in einem Interview vor einiger Zeit tatsächlich als "vorstellbar" beschriebene Konzept einer DP mit Wechselobjektiven vielmehr auf den Foveon-Sensor basieren würde!
Man darf in diesem Zusammenhang auch nicht übersehen, dass Sigma den Hersteller dieser Sensoren gekauft hat!
 
Zuletzt bearbeitet:

Eule

Beiträge
1.095
Eine solche Kamera könnte ich mir von SIGMA nur vorstellen, wenn sie denn das normale SIGMA Bayonett hat oder auf einen Anschluß der Mitbewerber im 3:2 Bildformat setzt.
Ein eigenes Minibaynett samt Objektivpark zu entwickeln, dürfte, bei den marginalen Verkaufszahlen, wirtschaftlicher Unsinn sein.
Zumal damit auch unnötig wertvolle Ressourcen gebunden werden, welche bei der Entwicklung ausgereifter DSLR dann fehlen.

Eule
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.764
Hmmm,

ein solches Kamerakonzept umzusetzen stelle ich mir nun sooo schwierig gar nicht vor.

Je ein sehr gutes WW- und ein Normalobjektiv für geringes Auflagemaß und APS-C Ausleuchtungskreis steht doch schon. Diese Konstruktionen auf Bajonett-Betrieb umzubauen sollte machbar sein. Längere Brennweiten sind viel einfacher aus bestehender Technik abzuleiten ... (DC-Serien).

Warum sollte das Schwierigkeiten machen? Warum "neuer" Sensor?? Ein ganz neuer kommt doch mit der DP1 ... der "alte" ist IMHO auch noch verdammt gut.

Ich denke nicht, dass SIGMA da unbedingt an die Grenzen der Machbarkeit stoßen würde.

Jetzt aber mal HALLO ...:fragezeichen::fragezeichen::fragezeichen: Warum sollte der Objektivspezialist SIGMA eine Kamera für Fremdobjektive bauen wollen??

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Beim Bajonett sehe ich auch keine Schwierigkeiten das zu "entwickeln":rolleyes:, bei der SD/SA haben die ja auch nur das Pentax leicht geändert und die Kommunikation von der Unaussprechlichen "geliehen", schon passt nix mehr von anderen Herstellern.
NEX Bajonett mit m4/3 Datenaustausch, schon haben wir MicroSA:D "entwickelt".
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
:D Man merkt, dass "Spekulatius"-Zeit ist... ;)
 

Eule

Beiträge
1.095
P-K wäre toll. So ein Pfannkuchen an einer DP ... :)

Eule
 
juno

juno

Beiträge
1.052
.......... Was haltet ihr von dem Konzept!

Viele Grüße Matze

p.s.: oder alles nur ein Fake?!

Das Konzept vom Chinesischen Fotograf ist sehr gut :) "Leider nicht von Sigma :eek:". Das würde jeder Sigma User begeistern. Schade das Sigma nicht in der Lage egal aus welche Grund Ihre gute Karten nicht auf dem Markt zu spielen. Sigma hat die Ersten Kompakten mit Große Wunderbare Sensor auf dem Markt gebracht "DP1, DP2" aber dann in Stillstand geraten. Jetzt Sie ist von mehrere Hersteller "was das System betrifft" schon längst überholt. Schade

Ein DPx Mit Wechseloptik und Kompatibilität mit vorhanden Sigma Optik wäre ein Traum.

Viele Grüße
Mohamed
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Soviel Spekulation ist das gar nicht.

Sigma bzw Kazuto Yamaki hat das selbst letzten Februar gesagt.
Hier sagt er schon im ersten Absatz, dass sie eine EVIL entwickeln.

http://www.dpreview.com/news/1002/10022210sigmainterview.asp

Warten wir mal ab, was Sigma noch aus dem Hut zaubert, schließlich war auch die SD1 für jeden eine riesige Überraschung.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Also eine EVIL à la NEX mit SA-Bajonett ... würde sogar ich mir genauer anschauen !!!
Wenn Sigma einen zweiten Paukenschlag planen, werden sie den Selben Sensor wie in der SD1 einsetzen oder einen etwas kleineren (z.B. 10 MP) Sensor einsetzen.
Falls sie hier den 4.7 MP Sensor einsetzen, werden sie auf dem Markt schlechte Karten haben. Die Auflösung liest sich einfach nicht gut, der "jedes Handy hat mehr"-Eindruck wird viele Käufer, die das Foveon-Prinzip nicht bereits GUT kennen, abschrecken.

Ein neues, zusätzliches Bajonett fände ich keine intelligente Aktion. Die potentielle Käuferschaft Nummer 1 (SIGMA-User) müssten nochmals Glas zukaufen, was mich GARANTIERT von einem Kauf abhalten würde !!!
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Ein neues, zusätzliches Bajonett fände ich keine intelligente Aktion. Die potentielle Käuferschaft Nummer 1 (SIGMA-User) müssten nochmals Glas zukaufen, was mich GARANTIERT von einem Kauf abhalten würde !!!
Wenn kein Spiegel da ist, wie bei der DP* sollte aber ein neues Bajonett her, ansonsten müsste vorne eine ca. 2cm Rüssel drangemacht werden um wieder das nötige Auflagemaß für die SA-Objektive erhalten.

Durch den kürzeren Abstand zum Sensor, sind kleinere, flachere Objektive möglich, darum gibts ja bei den EVILs so viele Pancakes. Wer will schon ne kleine Kamera, wenn er dann ein riesen Objektiv dranflanschen muss?

Bei OLY gibt es einen Adapter, mit dem können 4/3 Objektive an m4/3 verwendet werden, gehen aber glaube nicht alle, aber einige mit AF, da können bereits vorhandene Linsen verwendet werden.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Ok,ok .. mit Adaptern ... das wäre eine Lösung ... aber kleiner ????
Ich habe im Sony-Center am Potzdammer-Platz die NEX mit dem 18-200mm Objektiv drauf in den Händen gehabt. Ich konnte 1 zu 1 mit meiner Nikon mit dem SIGMA 18-200mm vergleichen. Das Sony-Objektiv ist kein Krümelchen kleiner als das Sigma !
Ich werde wohl mit den kleinen Dingern nie richtig warm :D
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
An den Dingern ist ja nix dran .... und der Preis wird sicher trotzdem ordentlich sein ... Sch:psst::psst::psst::psst:s Name, Pancake ... jetzt habe ich richtig HUNGER !!!! :D:D:D
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge