Sigma 50mm f1.4 DG ART

  • Autor des Themas Towy
  • Erstellungsdatum
Towy

Towy

Beiträge
2.372
Wie es ausschaut gibt es noch nichts zu diesem Objektiv. Da ich es nun seit 2 Tagen an meiner 5DM3 dran habe, starte ich mal 'nen Thread dazu.

Bislang habe ich noch nicht so viele Fotos. Heute Abend musste mal meine Zazou als Model herhalten :)

#1 Zazou auf der Wiese
Zazou_Sigma_1400_500.jpg
50mm 1/160 Sek f1.4 ISO 125

LG Jens
 
19.08.2015
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sigma 50mm f1.4 DG ART . Dort wird jeder fündig!
Benny1704

Benny1704

Beiträge
827
Hallo Jens, diese Linse hatte ich auch ganz kurz, ging aber wieder wegen Fehlfocus wieder zurück. Sigma nimmt es wohl nicht so genau.
Schöner Schäferhund hast Du da.
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Moin Jens,

herzlichen Glückwunsch zu der wirklich guten Linse. :daumen:

Habe ich auch immer noch auf der Wunschliste. Irgendwelche Gründe (Blick in den Geldbeutel) und Zwänge (50er Zeiss Pancolar (fast) defekt, daher mußte dringend ein neues (und zwar günstiges) Fuffziger her) gaben mir den Anlaß, mir erstmal ein EF 1,8/50 in der ersten Version anzuschaffen. Auch ne klasse Linse. Aber das Sigma bleibt doch noch ein Ziel. Dein Bild zeigt, warum. ;)
 
Towy

Towy

Beiträge
2.372
Moin Dieter und Steffen,

beim Fokus kann man ja 'ne Menge justieren. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich da ran will (und wie ich das dann am Besten mache). Der USB-Dock liegt hier schon bereit. Leider habe ich nicht die allerruhigste Hand und bei f1.4 muss man schon sehr konzentriert sein (ich zumindest).

Ich habe ja auch noch andere 50mm aber das Sigma hat mich magisch angezogen. Die Fotos im Netz (Vergleich mit Canon 1.2L) haben mich überzeugt.

Das Lob für den Hund gebe ich in Form eines Leckerlis an meine Kleine weiter und bedanke mich in ihrem Namen ;)

LG Jens
 
Benny1704

Benny1704

Beiträge
827
Hallo Jens, die Linse ist einfach der Hit, wäre das mit dem Focus nicht gewesen, dann hätte ich sie heute noch. Das Sigma 35mm Art habe ich vor kurzen verkauft, war auch ein Traum von Linse.
Glückwunsch noch mal zur Traumlinse.
 
rico2007

rico2007

Beiträge
3.406
Hallo Jens,

und Glückwunsch zur neuen Linse.

Zum justieren kann ich Dir nur sagen bei der Festbrennweite ist das eigentlich schon sehr einfach, bei meinem 150-600er C habe ich da 2 Tage bei relativ durchwachsen Wetter bei verbracht. Die Justage mit dem USB-Dock ist wirklich nicht soo schwer. Einen LensCal Eigenbau oder Original und ein Funkauslöser ist dabei aber 100% Pflicht.
 
Towy

Towy

Beiträge
2.372
Nein!

Ein als "neu" gekauftes Produkt hat zu funktionieren! Dafür muß der Hersteller sorgen und nicht der Verbraucher!

:daumen: die Diskussion hatte ich mit dem Verkäufer auch. Bei absolutem High-End und High-Tech Gerät ist das Optimum aber vermutlich nur durch optimale Justage zu erzielen. Ich gebe Dir aber Recht, dass ich den Aufwand dafür nur ungern tragen möchte. Wie man sieht, geht ja auch was ohne :)
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
...Bei absolutem High-End und High-Tech Gerät ist das Optimum aber vermutlich nur durch optimale Justage zu erzielen
Das meinte ich ja. Für die hat aber eben der Hersteller zu sorgen. Es kann nicht sein, daß der Anwender erst durch eigene, aufwändige Maßnahmen für den vollen Funktionsumfang eines für teuer Geld vom Hersteller erworbenen Produktes sorgen muß. Dafür ist der Hersteller verantwortlich. ;)
 
Peter_M

Peter_M

Beiträge
3.100
Sehr schönes Objektiv. Wird überall gelobt.
Fehlfokus hatte ich bisher nur mit Sigma-Objektiven an Sigma, Sigma an Nikon hat bisher immer exakt gepasst.

Freue dich über die Anschaffung und mache schöne Bilder, Fehlfokus wird überbewertet.
Du kannst natürlich durchdrehen und Fokustests machen, aber das Leben ist zu kurz für sowas. :D
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Danke Jens für die Vorstellung! Ich liebäugele sehr mit dem 35mm-Bruder.

Nein! Ein als "neu" gekauftes Produkt hat zu
funktionieren! Dafür muß der Hersteller sorgen und nicht der Verbraucher!
...
Natürlich soll es theoretisch so sein, wie Du schreibst! Andererseits ist es
doch eine gute Sache, dass es wenigstens zu einigen Sigma- Objektiven
diese USB-Docks zum selber feintunen gibt. So bekommt der Verbraucher
wenigstens mal eine Chance, sein Geraffel ohne die Einschick-Orgie an den
Service einfach aufeinander abzugleichen, und gut ist. Spart Nerven, und
Sigma sicher auch eine Menge Geld. ;)


_
 
Towy

Towy

Beiträge
2.372
Ich hab meine als "Naturalrabatt" umsonst bekommen ��
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.081
Ich wünsche schöne Aufnahmen mit dem neuen 50er.;)

Grüße

Klaus
 
snowhite

snowhite

Beiträge
357
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Linse!

Ich habe schon oft gehört bzw. gelesen, dass das 50 mm f1.4 von Sigma vor allem für Portraits perfekt ist. Also bei deinem Hund das schon einmal gut hingehaut. :)
 
Towy

Towy

Beiträge
2.372
Während einer kleinen Zwangspause wegen akuten Benzinmangels :ups: gab es genug Zeit, um das Sigma für ein kleines Motorrad-Shooting auszuprobieren. Jetzt wisst ihr auch, warum ich den Tankrucksack brauche ;) (nein, nicht für den Reservekanister)

#1: CBR600F_1400_500-1.jpg
1/640 Sek bei f/2.2 ISO 100

#2: CBR600F_1400_500-2.jpg
1/250 Sek bei f/1.8 ISO 100

#3: CBR600F_1400_500-3.jpg
1/250 Sek bei f/1.8 ISO 100

#4: CBR600F_1400_500-4.jpg
1/320 Sek bei f/1.6 ISO 100

#5: CBR600F_1400_500-5.jpg
1/320 Sek bei f/1.6 ISO 100

#6: CBR600F_1400_500-6.jpg
1/400 Sek bei f/1.4 ISO 100

LG Jens
 
Benny1704

Benny1704

Beiträge
827
Ja ja, so sind nun mal die Fotografen, kein Benzin mehr im Tank, aber dafür ein geiles Objektiv im Rucksack.:D
 

squid

Beiträge
147
Das letzte Bild wäre perfekt, wenn die Pflanzen in der Mitte waren.

@Benny1704, das geile Sigma macht sicher, dass es regelmäßig benutzt wird :D
 
Benny1704

Benny1704

Beiträge
827
Das sehe ich auch so, habe allerdings beide Sigmas Art gegen Zeiss ausgetauscht.
 

Ähnliche Themen