sigma 18-200mm fält aus einander

  • Autor des Themas blauwmarc
  • Erstellungsdatum
blauwmarc

blauwmarc

Beiträge
26
Hallo Leute,
bitte euer meinung!
Ich wunderte mich schon uber gerappel im Kamera. Erst habe ich befürchtet das der spiegel locker war, aber es ist eine Ring im Objektief. es hat sehr feines gewinde am innenseite, wird aber nach meine meinung nicht geschraubt, aber verklebt. Ich sehe etwas transparantes auf der Rand was aussieht wie leim. Was soll Ich hier mit, zuruck verkleben? Oder zum verkaufer zuruckschicken. Seit Juni 2009 ist das objektief am Kamera, Ich habe es nie wieder abgemacht, Ich habe auch nur dieses Objektief. Vielleicht ein Grund um das OS Objektief zu hohlen:psst:. Also letzten Juni neu gekauft, musste also noch unter Garantie fallen.
 
20.04.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: sigma 18-200mm fält aus einander . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Nabend ;)

Der Ring ist nicht wichtig, schützt eher vor dem Eindringen von "größeren" Brocken
ins Objektiv.
Das hatte ich auch beim 70-300 APO, allerdings habe ich den Ring selber entfernt
und danach passte das Objektiv auf einen Teleconverter :D

Trage es mit Fassung, reklamiere das Objektiv
oder lasse den Ring einfach weg.
Ankleben kannst Du ihn natürlich auch wieder,
das würde sonst Sigma für Dich machen. (und das dauert aber lange)
 
blauwmarc

blauwmarc

Beiträge
26
danke fur eure ratschläge, werde es mal versuchen:)
 
blauwmarc

blauwmarc

Beiträge
26
habe es mit sekundenkleber befestigt, bin mal gespannt:confused: