Sigma 14 mm

  • Autor des Themas Ursus
  • Erstellungsdatum
Ursus

Ursus

Beiträge
189
Hat jemand Erfahrung mit Sigma EX 14mm F2,8 HSM Asperical ? Ist die Linse gut ?
Gruß,
Richard
 
27.08.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sigma 14 mm . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Ich habe das ältere 14mm 3,5 für CANON.

Das zumindest ist am Vollformat ein absoluter Traum an Bildwinkel. Natürlich vignettiert es in den Bildecken stark, was sich durch Abblenden etwas mildern, aber nicht beseitigen lässt.

Das Vignettierungsproblem an Vollformatkameras von solchen Superweitwinkeln ist aber kein SIGMA Problem, sondern einfach unvermeidbar, bei solchen Brennweiten.

Soll es wirklich randscharf werden, muss das 14er auf Blende 6,3 ... besser 8,0 abgeblendet werden. Das gilt aber nur für den 24x36mm Bildsensor.

An APS-C Kameras dürften keine Probleme mit Randschärfe oder Vignettierung zu erwarten sein.

Gefragt war zwar nach dem neuen 2,8er ... womit ich nicht dienen kann .... ich gehe aber davon aus, dass das nicht schlechter sein kann.
Ich habe dan dem Dingen jedenfalls tüchtig Spaß an meiner 1Ds.

Grüße

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo Eule,

da brauche ich nur meine Galerie zu verlinken.;)






Die Eckenvignettierung ist natürlich digital am Rechner beseitigt worden.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Ich nochmal ....;)

Man kann an den Architekturaufnahmen ganz gut erkennen, dass die Optik praktisch nicht verzeichnet ... da ist nichts von "Tonnenverzeichnung" zu beanstanden und daher auch nichts digital korrigiert.
Natürlich "zieht" das Objekziv kräfztig zu den Rändern hin (Anisometrie von Superweitwinkelobjektiven [Eierkoppeffekt an den Bildrändern]) ... das machen sie aber eben auch ausnahmslos alle.
Wichtig ist mir, das gerade Lienien auch gerade bleiben ... das kann es.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Ursus

Ursus

Beiträge
189
Klaus , im direktem Vergleich mit 10-20er , welche Linse ist besser ? Ich bin mit meinem 10-20er nur mäßig zufrieden und überlege event. gegen 14er zu tauschen . Was hälst Du davon ?
Gruß,
Richard .
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo zurück,

ich bin von meinem 10-20mm EX (4,0-5,6) absolut begeistert Das ist perfekt entzerrt (auf 10mm optimiert) an der SIGMA SD absolut knackscharf, auch offenscharf und zeigt keine merkliche Vignettierung.
Ich würde auf den tollen Bildwinkel an der SD allenfalls zu Gunsten des neuen 8-16mm EX verzichten wollen.
Verkaufen würde ich das auch dann nicht, wenn ich das 8-16er hätte (ist mir zu teuer).

Bedenken würde ich auch, dass zwischen 10 und 14mm (APS-C) Welten liegen.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Ursus

Ursus

Beiträge
189
Hallo Klaus ,
überzeugt , 10-20er bleibt , 14er ist in der Bucht für fast 260 Euro versenkt worden . Vielleicht war das jemand von uns:fragezeichen:
Gruß,
Richard
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge