SIGMA 105mm F2,8 EX DG MAKRO OS HSM Objektiv für NIKON

Ollux

Beiträge
7
Hat jemand Bilder und oder kann etwas zum Objektiv sagen. Laut Test soll es besser wie das aktuelle Makro Nikon 105 er sein.
schon die hier gezeigten Bilder aus 2009 mit dem "alten" Makro Sigma 105 waren beeindruckend.
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Die werden sich im Grunde genommen wenig nehmen. Das Nikon hat einen rasanten und treffsicheren AF, das Sigma wird da auch nicht langsamer sein. VR oder OS haben sie nun beide, also ist das auch kein Kriterium mehr ausschliesslich für Nikon.

Ich habe Sigma Objektive in der Abbildung etwas neutraler und weniger poppig im Vergleich zu den Nikkore in Erinnerung. Wenn das nach wie vor so sein sollte (das Nikon ist recht farbenfroh und charmant) entscheidet der subjektive Eindruck. Darüber hinaus vielleicht noch die gefühlte Qualität der Objektive.

Bilder gibt es bei den üblichen Verdächtigen zu Genüge von diesem Objektiv. Einfach mal Dr. Google fragen.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Die beiden Teile sind sich wirklich sehr eben ... Die etwas unübliche GeLi vom Sigma ist etwas speziell.
Das Nikon ist etwas kürzer und hat mehr Gewicht, als das Sigma. Der Bildstabi im Nikon empfand ich als etwas leistungsfähiger und der AF ist wirklich der Hammer.
Das Sigma hat eine AF-Stufe mehr; man kann auf FULL, nah und fern stelllen, was beim Sigma-AF durchaus hilfreich ist und den AF auch im Makrobetrieb brauchbar macht.

Schlussendlich habe ich mich fürs Nikon entschieden, weil es kompakter in der Fototasche liegt, die GeLi wesentlich praktikabler designt wurde und der Preis war ca. ein Hunni tiefer ... :rolleyes:
In Verbindung mit dem Ringblitz bin ich froh, das Nikon gekauft zu haben ... der etwas grössere Durchmesser liegt besser in der Hand.
 

Ollux

Beiträge
7
Die beiden Teile sind sich wirklich sehr eben ... Die etwas unübliche GeLi vom Sigma ist etwas speziell.
Das Nikon ist etwas kürzer und hat mehr Gewicht, als das Sigma. Der Bildstabi im Nikon empfand ich als etwas leistungsfähiger und der AF ist wirklich der Hammer.
Das Sigma hat eine AF-Stufe mehr; man kann auf FULL, nah und fern stelllen, was beim Sigma-AF durchaus hilfreich ist und den AF auch im Makrobetrieb brauchbar macht.

Schlussendlich habe ich mich fürs Nikon entschieden, weil es kompakter in der Fototasche liegt, die GeLi wesentlich praktikabler designt wurde und der Preis war ca. ein Hunni tiefer ... :rolleyes:
In Verbindung mit dem Ringblitz bin ich froh, das Nikon gekauft zu haben ... der etwas grössere Durchmesser liegt besser in der Hand.

laut techn. Daten der Herstellersind beide Objektive gewichtsmäßig sehr nahe , fast unmerkbar, beieinander. 725 zu 720 gr.
Der Knaller aber dürfte sein, dass momentan das Sigmaobjektiv für unschlagbare 429 euro angeboten wird. (über idealo : Redcoon, fotokoch etc. ) Damit ist es unschlagbar, zumal die opt. Leistung ebenbürtig, bei einigen Tests sogar dem Nikon überlegen ist. Meine Wahl ist somit getroffen.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
egal welches von Beiden Du kaufst ... mich haben Beide begeistert !
 

maderlex

Beiträge
50
laut techn. Daten der Herstellersind beide Objektive gewichtsmäßig sehr nahe , fast unmerkbar, beieinander. 725 zu 720 gr.
Der Knaller aber dürfte sein, dass momentan das Sigmaobjektiv für unschlagbare 429 euro angeboten wird. (über idealo : Redcoon, fotokoch etc. ) Damit ist es unschlagbar, zumal die opt. Leistung ebenbürtig, bei einigen Tests sogar dem Nikon überlegen ist. Meine Wahl ist somit getroffen.

:daumen: Ein Freund von mir hat das Sigma 105 auf seiner Nikon und ist sehr zufrieden. Hab mal Fotos gesehen, top! Damit hast du bestimmt eine gute Wahl getroffen :) Wenn du berichten magst wie es sich mit dem fotografiert, ich würd mich freuen :)
 

Ollux

Beiträge
7
wird auf jeden Fall gemacht. Auch Fotos werden dann eingestellt. Jedoch, noch habe ich es nicht. Ich bitte um Geduld
 

Ollux

Beiträge
7
1. Update
habe soeben per Internetkauf ein aktuelles 105 Sigma Makro neu gekauft. Der Preis von 429 ist richtig günstig. Amazon ( 665€) , Saturn( 579€), Media( 629€) wollen deutlich mehr für´s gleiche Objektiv. Ich hoffe, ich habe es spätestens Die, Mi nächster Woche in der Hand.
Noch was: eine D600 lacht mich seit Neuestem auch an. Noch ohne Makro-" Auge", aber das wird sich wohl kommende Woche ändern.
 
Jab

Jab

Beiträge
277
egal welches von Beiden Du kaufst ... mich haben Beide begeistert !
Das deckt sich mit meiner Erfahrung mit diversen Makros. Die sind allesamt sehr gut, man kann nichts negatives zur Abbildungsleistung sagen. Wenn aber, wie Ollux sagt, das Sigma derzeit so günstig zu haben ist, würde ich zugreifen. :)
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Das deckt sich mit meiner Erfahrung mit diversen Makros. Die sind allesamt sehr gut, man kann nichts negatives zur Abbildungsleistung sagen. Wenn aber, wie Ollux sagt, das Sigma derzeit so günstig zu haben ist, würde ich zugreifen. :)

Ja, wie gesagt; damals war bei mir auch der Preis sehr ausschlaggebend ... das 90mm Macro von Tamron ist auch eine sehr gute Makro-Lösung, aber für mein Gusto einfach zu kurz. 105 sehe ich als Minimum an, besonders wenn man mit KB arbeitet oder irgendwann auf KB umrüsten/erweitern möchte.

Also wenn der Preis stimmt und das Budget vorhanden ist, sollte man sicher zuschlagen !
Das Objektiv, das noch beim Händler im Regal steht, bringt am wenigsten Fotos auf die Speicherkarte ! :D

P.S.: ich empfehle noch ein Ringblitz anzuschaffen ;) ... und Zwischenringe ...
 

six.tl

Guest
Das Sigma ging bei L.. für 320,31 Gestern raus.
Waren aber glaube nur vier Stück.
Ich bin auf die ersten Aufnahmen hier von Ollux gespannt.