Shooting am See

17.06.2021
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Shooting am See . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.147
Hallo Peter,
ich habe keine Ahnung von Portraits.....gefällt mir aber sehr!
Das sind schöne Bildideen ..... mag ich intuitiv mehr, als Studioaufnahmen!☺👍👍☺
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kangal1966
Franzl

Franzl

Beiträge
307
Alle Achtung. Eine sehr schöne Serie. Auch die Umsetzung nach s/w passt hier sehr gut.
Mein Favorit ist Bild 2, hammerstark.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kangal1966
dj69

dj69

Beiträge
4.407
WOW!
Tolle Fotos sauber umgesetzt und SW passt so gut, wunderbar. :)
Die Idee mit dem Spiegel und der Wasserwand finde ich grandios!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kangal1966
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.352
Wahrscheinlich liege ich wieder meilenweit abseits des (ge)mainstreams.
1 und 4 sind für mich die "klassischeren" und für mich "schlüssigeren" Aufnahmen.
Die dafür aber richtig.
Welches mir am Ende besser gefällt, ist wahrscheinlich tagesformabhängig.
Heute isses die 4. Unverstellt, natürlich, keine gut gemeinten Lichtfaxen. Einfach so, wie's ist.

Bei der 2 weiss ich nicht, wieviel echt und wieviel bearbeitet ist.
Das tut dem Bild an sich keinen Abbruch, stört aber mich puren Portraitpuristen und
fällt gegenüber 1 und 4 für mich ab. (bitte die vielen mirse und michse beachten)

Die 3 ist für mich (michmichmich!!!) das Zeugnis einer Situation, aus der ein tolles Bild
herausgekommen ist, aber ein Fantastisches leider gerade eben nicht.
Das Potenzial in Model, Situation und Pfoto-Graf war da. Punkt, müssen wir nicht drüber reden.
Der Effekt der Wasserwand ist absolut gelungene Spielerei.
Wenn Du das von Anfang an so geplant hättest, und nur dann, wäre das ein Überkracher geworden.
Stell Dir mal vor, das Mädel hätte den hinteren Arm nach vorn (oben) gestreckt, als würde sie etwas
erreichen wollen. Gleichzeitig die "Schräglage" im Wasser noch etwas forcieren.
Ich denke (Oh ja! Doch!, manchmal) Du weisst schon, worauf ich raus will.
Oder aber gar keine "Schräge" sondern eine pillegerade Wasserlinie ohne weitere Faxen.
Oder... oder.... oder.
Wie immer: Hinterher ist man immer schlauer.

Wenn ich Du wäre, würde ich das Mädel anrufen/abholen/kidnappen und das noch mal durchziehen.
Das soll Dich natürlich keinesfalls irgendwie unter Druck setzen 😇
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.070
Sodele, erstmal vielen Dank lieber Thomas für deinen ausführlichen Text und natürlich auch allen Anderen... 👍

Also bei Bild 2 ist der Spiegel zu 100% echt, das einzigste was ich bei 2-3 gemacht habe, extrem die Lichter hochgezogen mit einer Verlaufsmaske. Ich brauchte weder einen Filter noch sonst was um das Wasser so glatt zu bekommen. ( im übrigen, der frühe Vogel fängt den Wurm 🤘 und ich kenne den See wie meine Westentasche und weiß genau wo ich was machen kann dort, Wind Licht usw )

Bild 3, alle Bilder waren von mir so geplant, wenn ich so etwas angehe sind 90% geplant. Mit der Hand haben wir zum Beispiel auch versucht, Problem ist, es geht schräg nach unten und die Kraft in einem Arm fehlte um sich da abzustützen.
Also das Model ist halt auch Ü 45 und da geht es schon los mit so kleinen Problemen 😱😃, kenn ich persönlich zu gut wenn man mal zwei Minuten in den Knien sitzt und macht Fotos und danach wieder nach oben.....🧙‍♂️ alter Mann.

Vielleicht sollte ich doch mal eine Anfrage beim örtlichen Turnverein starten...😂😂, ich weiß aber was du meinst 👍, geht halt auch nicht immer so wie man möchte, dazu wäre es besser an einem feinen Sandstrand ohne Steine usw, aber da sind wahrscheinlich wieder Wellen....oh man, immer was anderes..😆

Es ist auf jeden Fall ein zweites Shooting geplant, wahrscheinlich auf einem Heu oder Strohacker nach der Ernte.

Bin aber immer Froh für Anregungen und auch ich habe die Posen nicht erfunden, schaue mir natürlich vor einem Shooting schon Bilder im Netz an die mir zusagen und versuche sie NICHT 1:1 zu kopieren aber die Richtung hilft einem schon weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Der Bü...
Harald

Harald

Beiträge
1.596
Hi Peter,

da hast du mal wieder eine einfallsreiche Serie hingelegt.
Belichtung und Ausarbeitung gefallen mir gut.

Allerdings bin ich ein wenig zwiegespalten:
Im Gegensatz zu deinen letzten Serien scheint mir das Model nicht so entspannt zu wirken.
Sei es, dass Sonne oder Reflektor geblendet haben, das Wasser doch noch zu kalt war oder sie deine Anweisungen nicht so gut gehört hat, weil du mit deinem neuen Tele zu weit weg standst. ;)

Du hast mit Nikol eine sehr schöne ausdrucksstarke Frau, die Bilder leben von ihrem Gesicht und ihrer Mähne, weniger vom perfekten "Modelbody". Vielleicht ist da auch nicht jede Pose für sie so geeignet.

Vor diesem Hintergrund versuche ich mich an einer Einzelkritik:
Nr. 1
Etwas "kritischer" Blick.
Die Hände hängen etwas untätig halb im Wasser und wirken dadurch abgeschnitten.
Vielleicht etwas mehr Körperspannung einnehmen, die Hände flach übers Wasser halten.
Das Foto würde ich sehr stark beschneiden, recht und oben viel weniger Platz lassen und ihre Augen in den goldenen Schnitt legen.
Nr. 2
Die etwas angestrengt wirkende Haltung hast du ja schon erklärt.
Hier würde ich auch deutlich beschneiden und ihr Gesicht und die Augen zum Hauptmotiv machen, weniger die etwas unelegant wirkende Körperhaltung. Auch wenn ich die Idee der kompletten Spiegelung nachvollziehen kann und generell gut finde.
Nr. 3
Auch eine klasse Idee!
Durch die Bildausrichtung wirkt sie etwas wie eine Galionsfigur. ;)
Im Detail passt die ins Wasser hängende Bluse nicht zur Ausrichtung, sondern lässt den Körper massig wirken, was er ja nicht ist. Vielleicht nur im Bikini oder mit einem engeren Oberteil?
Auch hier wirkt ihr Gesichtsausdruck angestrengt bis kritisch.
Die Haare hätte die Begleitung ev. vorher mal durchbürsten können.
Nr. 4
Find ich super, hätte ich nur vielleicht etwas anders beschnitten. Auch Sabrina guckt ein wenig kritisch.


Sorry dass es so viel Kritik ist. Hab mich sowas noch nie getraut und kann daher nicht aus Erfahrung schreiben, nur wie die Bilder auf mich wirken.
Hoffe dass es nicht anmaßend rüberkommt, ich hab großen Respekt davor, wie du solche Projekte einfach mal angehst und vom Fleck weg hohe Qualität zeigst. 👍 👍
 
  • Love it!
Reaktionen: Kangal1966
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.070
Hey Harald, vielen Dank dafür und das kommt absolut nicht anmaßend rüber, da bin ich sehr froh über jede Kritik.


Wasser ist echt warm, selbst für mich der kaltes Wasser haßt. 😂 . Sie hatte tatsächlich eine Sommergrippe AAAbbbeerrr wollte es unbedingt machen🙈 ( Coronatest lag vor😃)

1. Hab ich jetzt mal beschnitten, ( das Auge lag im übrigen im Goldenen Schnitt ) und recht hast du, es ist um einiges Besser wenn ich oben rechts was weg nehme.

Ich werde tatsächlich versuchen, beim nächsten Mal drauf zu achten, weil es für mich Punkte sind die schon Gewicht haben in den Bilder und ich sie tatsächlich so nicht sah bzw man will manches dann gar nicht sehen, weil man teils keine andere Alternative hat ( anderes Model die für solche Posen 20 Jahre jünger ist ) , das Projekt aber so durchziehen möchte und die Mädels davon auch sehr begeistert waren und vom Ergebnis super zufrieden. Klar sehen wir Dinge anders wie es ein Leihe sieht.
Ist auch ein Prozess den ich wahrscheinlich noch lernen muß, zu sagen oder denken, lieber nicht, geht nicht wie ich es denke es muß aber jetzt sein, weil ich dies im Kopf habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Harald
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.070
Was ich auch noch anmerken möchte, ich nehme zu jedem Shooting, Kaffe, Wasser usw mit, mache Pausen und Rede über jedes Bild was ich vor habe mit dem Model.

Ja ich möchte tolle Bilder ( das ist mein Ziel ) aber wichtig ist mir auch der Spaß dabei, Freundlichkeit und der absolute Respekt vor jedem der vor der Kamera steht.

Hier gibt es auch ein Buch dazu, welches ich total interessant fand von Andreas Jorns ( Sensual Nude ) , nicht nur für Akt sondern generell für Fotografen die mit Menschen zusammen arbeiten.
Es ist scheinbar nicht Gang und Gebe wie sich manche gegenüber den Model verhalten.....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RoToR und Harald
Harald

Harald

Beiträge
1.596
Mit einem erfahrenen 25-jährigen Fotomodell kanns ja jeder. ;)
Du suchst dir schon die Herausforderung! 👍
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.070
Sodele, drei Bilder möchte ich eich noch zeigen, Sabrina ist ja in den ersten Bilder etwas kurz gekommen, hier mal auch in Farbe.
Bedanke mich bei allen für eure Kommentare und das Reinschauen.


5 Die beiden Mädels
Nikol 19.jpeg


6 Sabrina im Wasser und in Farbe
Sabrina 9.jpeg

7 Und da saß sie auf einem großen Stein sah das zwischen den Blätter
Sabrina 10.jpeg
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.070
Ja so verschieden sind die Geschmäcker und das ist auch gut so, vielen Dank euch 👍
 

kris-kelvin

Beiträge
367
Daß Du die #4 noch toppen kannst, ist für mich nicht vorstellbar 😉
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.070
Daß Du die #4 noch toppen kannst, ist für mich nicht vorstellbar 😉
War eigentlich nicht meine Absicht, wie gesagt, ich sehe die 4 nicht am besten, es ist immer schwer eine Serie einzustellen die ALLE auf einem Level sind, da gibt es immer was besseres und schlechteres.

Am einfachsten ist ein Bild einzustellen, dann ist es eben gut oder nicht gut, es gibt aber keinen Vergleich.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge