Sensorreinigung

  • Autor des Themas wpau
  • Erstellungsdatum
12.08.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sensorreinigung . Dort wird jeder fündig!
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Einmal mehr: DANKE für den interessanten Link !!!

Wobei die "Herstellerangaben" mit gewisser Vorsicht zu geniessen sind; das könnte von Land zu Land etwas unterschiedlich sein ... hier beim Importeur werden die SDs mit so "SensorSwap"-Dingers gereinigt ...
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Glück gehabt

Moin Moin,
da bin ich um eine aufwendige Reinigung nochmal drum rum gekommen!
Hab den Pustefix genommen und als Sauger benutzt. Ball zusammen gedrückt,
reingehalten und losgelassen. Das mehrmals gemacht und dann normal benutzt.
Und siehe da, Sensor ist wieder Sauber. Also ruhig erstmal mit "Kleinkalieber"
versuchen, bevor schwere Geschütze aufgefahren werden. :D

:eek: Vorher
DSC_0231.JPG

:D Nachher
DSC_0243.JPG
 
Janni

Janni

Beiträge
8.546
...irgendwann reicht auch das ausblasen/aussaugen nicht mehr, dann muss die Nassreinigung her :D

P.S.: Sehe bei Dir noch immer ein paar Sensorflecken.....Du solltest beim "Nachher-Bild" auch die Blende schliessen damit man die Flecken sieht ;)










Gruss
JAN
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Jepp, Testbilder für Sensordreck gehen so: Manueller Modus, Blende zu, auf helle Fläche oder blauen Himmel zielen, unscharf stellen, ausreichend belichten. Jetzt wird deutlich, was auf dem Sensor Sache ist.
 
Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge