Sensorreinigung SD-Kameras

Fotoflöchen

Fotoflöchen

Beiträge
265
Hallo zusammen,

ich muss mal Dampf ablassen.

Wir stehen kurz vor unserem Urlaub. Also habe ich mich rangemacht und alle Kamerasensoren auf Staubpartikel kontrolliert und ggfs. nass gereinigt.

Bei den Sony-Kameras kein Problem. Bei der Nikon auch nicht. Einmal "wisch" und weg. Nichts mehr zu sehen.

Aber diese verfluchten Sigmas. Meine Herren... Ein Sensorswap nach dem anderen. Ich habe den Eindruck, dass immer wenn ich den IR-Filter wieder anbringe, neuer Staub auf den Sensor fällt.

Stell mich einfach nur so blöd an, oder habt ihr auch diese Probleme? Oder bin ich zu pingelig, wenn ich bei Blende 11 alles sauber haben möchte?

Ich frage mich wieso Sigma damit wirbt, dass der Sensor durch den Filter vor Staub geschützt sei? Meine Nikon war nicht so versaut, wie die Sigma-Cams. Und bei der Nikon wechsel ich öfter das Objektiv, als bei den Sigmas.

LG

Flo
 
23.08.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sensorreinigung SD-Kameras . Dort wird jeder fündig!