SD15 für 500.-

  • Autor des Themas Bibergeorges
  • Erstellungsdatum
12.07.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: SD15 für 500.- . Dort wird jeder fündig!
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Wolfgang, mir könntest Du sie schenken und sie würde auch dort landen.

Nur die 500 EUR waren natürlich der Hammer für einen eingefleischten Sigma Fan.
Wenn der Betreffende hier mit liest, beißt er sich irgendwo hin.:D
Wer es war, würde mich aber auch interessieren.:psst:
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Ich glaube, es ist der Verkäufer gemeint.

LG

Georges
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
***grml***
da hätte ich auch auf kaufen gedrückt
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.840
Hallo zusammen,

ich komme gerade erst von der Arbeit .... ich ärgere mich da überhaupt nicht drüber ... dieser Preis wird in Kürze normal sein.;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Also bei dem Preis mit Objektiv ... huiuiui .... bin gespannt ... wie sich das ganze entwickelt, werde aber auf den Nach-Nachfolger warten :D
 

heross

Beiträge
429
***grml***
da hätte ich auch auf kaufen gedrückt
Boah,

mittlerweile bin ich fast froh es nicht getan zu haben. Ich habe mir jetzt die ersten RAWs von Bastian angeschaut und bin entsetzt. :eek: Wenn solcherlei Bilder meine SD14 verlassen würden, dann hätte ich auch bei Bayer bleiben können. Die sind ja einfach nur grauenhaft und von Foveon nichts mehr zu erkennen. Ich würde da eher auf eine Superzoomkamera der 200.-Euroklasse mit Minisensor tippen.
Zu Gute halten muss man der SD15 aber, dass sie wohl mit einem grottigen Suppenzoom und laienhafter Bedienung konfrontiert wurde. Aber ich glaube das war ja von Bastian so gewollt.
Es wäre wirklich mal interessant SD14 und SD15 bei gleicher Aufnamesituation gegenübergestellt zu sehen.

Gruss Mario
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Boah,

mittlerweile bin ich fast froh es nicht getan zu haben. Ich habe mir jetzt die ersten RAWs von Bastian angeschaut und bin entsetzt. :eek: Wenn solcherlei Bilder meine SD14 verlassen würden, dann hätte ich auch bei Bayer bleiben können. Die sind ja einfach nur grauenhaft und von Foveon nichts mehr zu erkennen. Ich würde da eher auf eine Superzoomkamera der 200.-Euroklasse mit Minisensor tippen.
Zu Gute halten muss man der SD15 aber, dass sie wohl mit einem grottigen Suppenzoom und laienhafter Bedienung konfrontiert wurde. Aber ich glaube das war ja von Bastian so gewollt.
Es wäre wirklich mal interessant SD14 und SD15 bei gleicher Aufnamesituation gegenübergestellt zu sehen.

Gruss Mario
Also ich merke immer, das man bzw. ich mich auf eine Kamera einschiessen muss, die ersten Bilder werden nie so gut, ich hätte es gewagt!:D
 

heross

Beiträge
429
Also ich merke immer, das man bzw. ich mich auf eine Kamera einschiessen muss, die ersten Bilder werden nie so gut, ich hätte es gewagt!:D

Kann ich bestens verstehen und "Einschissen" ist natürlich immer von Vorteil. Und ich werde es zu so einem Kurs sicher auch nicht sein lassen können, wie ich mich kenne. Schon allein um mein Verhältniss zur SD14 zu festigen scheint mir dies von Nöten. :D
 
micha77

micha77

Beiträge
874
Boah,

mittlerweile bin ich fast froh es nicht getan zu haben. Ich habe mir jetzt die ersten RAWs von Bastian angeschaut und bin entsetzt. :eek: Wenn solcherlei Bilder meine SD14 verlassen würden, dann hätte ich auch bei Bayer bleiben können. Die sind ja einfach nur grauenhaft und von Foveon nichts mehr zu erkennen. Ich würde da eher auf eine Superzoomkamera der 200.-Euroklasse mit Minisensor tippen.
Zu Gute halten muss man der SD15 aber, dass sie wohl mit einem grottigen Suppenzoom und laienhafter Bedienung konfrontiert wurde. Aber ich glaube das war ja von Bastian so gewollt.
Es wäre wirklich mal interessant SD14 und SD15 bei gleicher Aufnamesituation gegenübergestellt zu sehen.

Gruss Mario
bitte auch beachten, dass bastian sehr wenig ebv angewand hat, wie er auch geschrieben hat. also ich finde die ergebnisse nicht schlecht, und denke dass noch viel mehr möglich ist. bastian erwähnte ja auch, dass er sich erst noch einarbeiten muss. bin mal auf die eingestellten raws gespannt, bis jetzt geht da noch nix. aber an den eingestellten jpegs kann man mit sehr wenig aufwand schon eine menge machen.
immer gut licht
gruss micha
 
mopsymops

mopsymops

Beiträge
221
komisch,
schon die Dritte die mir begenet, die in einem Preisausschreiben gewonnen wurde und vertickt werden soll/sollte. Im schwarzen Forum tauchte eine auf und bei quoka.de
stand eine drin.

M.