SD14 mit 6400 ISO

  • Autor des Themas ClausB
  • Erstellungsdatum
07.01.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: SD14 mit 6400 ISO . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Interessant,

aber für mich zu "grobkörnig", besonders ab ISO 6400.
Aber in s/w kann man ja vielfach diese Körnigkeit als gestaltendes Mittel einsetzen, das hat er hier wohl auch versucht.
Als kleine Bilder durchaus akzeptabel, in der vollen Größe wirds IMHO doch recht arg verrauscht.

Gruß
Harald
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.155
Ich finde Idee und Umsetzung gelungen :ausrufezeichen:
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Iso 3200

Ich habe ein bisschen mit 3200 ISO probiert:

SD14 1600 ISO, Belichtungskorrektur -1.0
Revueon 50mm, 1/50 - f:2
Beleutung: 1 Sparlampe 11 Watt, ca 1m Entfernung

Mit SPP 3.5 und FixFoto entwickelt

farbe_1.jpg


Hier zusätzlich mit NeatImage entrauscht:

farbe_filtered.jpg

Das Ganze in SW

sw.jpg

SW mit NeatImage

sw_filtered.jpg

Die SW - Aufnahmen konnte ich wesentlich agressiver Schärfen ohne zusätzliches Rauschen zu erzeugen.

Spaßeshalber gestern Abend auf der Straße
Blende 2, 1/25 freihand

haus_filtered.jpg

Was meint Ihr?
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Claus

sieht für mich schon recht ordentlich aus, wobei ich jetzt an meinem Monitor nicht so eindeutig die Unterschiede zwischen "Original" und "Entrauscht" sehe. (Hatte beide Bilder nebeneinander und da war für mich kein sehr großer Unterschied zu erkennen. Kann aber auch an meinen Augen liegen, muss sowieso mal wieder zum Doc.)

Nur eins ist mir noch unklar: ISO 3200 oder ISO 1600?

Ich habe ein bisschen mit 3200 ISO probiert:

SD14 1600 ISO, Belichtungskorrektur -1.0
Gruß
Harald
 

MartinB82

Beiträge
330
Hallo Claus,


das sieht doch sehr gut aus! :klatschen:

Verkleinert, wie sie von dir ein gestellt worden sind, definitiv sehr brauchbar. Bin sehr angenehm überrascht.


Viele Grüße

Martin
 

Frankg

Beiträge
578
SD14 bei ISO 12800

Hallo,

nachdem es bei uns heute irgendwie nicht hell wird, habe ich mal ein ISO 12800 Experiment (also Kamera auf ISO 1600 und 3 Blenden unterbelichtet) gemacht:

Klivie.jpg

Nach geringfügiger Bearbeitung in Photoshop kam das dabei heraus.

Gruß

Frankg
 

MartinB82

Beiträge
330
Hallo Frank,
eine Überraschend schöne Aufnahme, die du da mit ISO 16800 gemacht hast. Erinnern mich an die Farbaufnahmen der 40er/50er Jahre des vorherigen Jahrhunderts. Für Nostalgiker eine tolle Sache! :klatschen:

@ Heross
Das Plakat bei ISO 3200 sieht sehr gut aus. Helle Bildteile eignen sich ja generell besser für High-ISO Aufnahmen ;).


Viele Grüße
Martin
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.155
Ich habe auch ein wenig probiert, die Aufnahme entstand bei ISO1600 und -3EV:

Sigma Photo Pro 3.5.2 in Auto-Einstellung, sw
SDIM0387_ISO1600-3EV_sw_s.jpg

Sigma Photo Pro 3.5.2 in Auto-Einstellung
SDIM0387_ISO1600-3EV.jpg

SilkyPix
SDIM0387silky_ISO1600-3EV.jpg

SilkyPix, korrigiert und NeatImage
SDIM0387silky_ISO1600-3EV_NI_s.jpg
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
12800 Iso ist schon heftig.

Hier nochmals meine 3200er ca. 100% Crop nicht entrauscht:

crop_1.jpg

crop_2.jpg
 

Frankg

Beiträge
578
Erstaunlich

So katastrophal sind die Ergebnisse bei sehr hohen ISO gar nicht.
Tatsächlich gibt es bei Farbbildern einen ganz eigenen Charakter, so als hätte man einen speziellen Farbfilm eingelegt :)

Ich habe neulich einen Bericht über die Highest ISO Fähigkeiten (ISO 102400) der Nikon D3s gelesen mit Bildern eines Kircheninnenraums, das sah in etwa ähnlich aus. Nur noch schlimmer. Prinzipiell sind diese ganze High-Iso Geschichten wohl hauptsächlich software- nicht hardwarebedingt.
Interessant finde ich auf alle Fälle, dass in solchen Situationen überhaupt noch was geht.
Silkypix scheint seinen Job ja sehr ordentlich zu machen.
Gibt es davon eigentlich eine Demo? Obwohl ich ja ungern in der Windows-Umgebung meines Macs arbeite, wäre es für solche Motive ja zumindest einen Versuch wert.

Gruß

Frankg
 

heross

Beiträge
429
Hallo,

ich hab da mal noch zwei Bildchen zum Thema. Zwar keine 6400 ISO, aber immerhin wieder 3200.

Bild 1 ist so wie es Silkypix verlassen hat, aber nicht mit Standardeinstellungen
ISO3200.jpg

Bild2 ist dann extern entrauscht und mit PhotoFiltre aufgehübcht.
ISO3200_filtered.jpg

Gruss Mario
 

MartinB82

Beiträge
330
Beeindruckende Ergebnisse! :klatschen:

War da mal was mit einem High-ISO-Problem bei Sigmas? Also ich sehe da nix... :D;)

Was mir zunehmend sehr deutlich wird - wie Frank das bereits angesprochen hat - hängt die Frage nach 'guter' bzw. 'schlechter' Kamera zunehmend nur noch von der verwendeten Software(-mix) ab. Wenn man bedenkt wie lange die Sigma SD14 schon am Markt ist verwundert es, wie viel neues es nach wie vor zu entdecken gibt. Was andere Kameramarken da wohl verpassen?

Jetzt wünsche ich mir dies alles nur noch in SPP serienmäßig integriert! :p


Viele Grüße
Martin
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge