sd14 Blitzspannung

  • Autor des Themas pedro
  • Erstellungsdatum

pedro

Beiträge
516
Habe Nachricht von Sigma zum Thema Blitzspannung bekommen.

Ich zitiere das jetzt nicht, um Ärger aus dem Weg zu gehen, ich gebe wieder:

Sigma gibt an, dass ihnen bis zu einer Spannung von 12V keine Probleme bekannt seien.

Meine Nennung von 250V an der Synchron-Buchse (Handbuch S. 71) stieß auf Erstaunen: Wo das stünde?

Nichts mit 25V am Schuh?

Jetzt weiß ich genau so viel wie vorher.


pedro
 
17.11.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: sd14 Blitzspannung . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.831
Hallo zusammen,

25V gelten fürf alle Digitalkameras als absolut sicher, auch für SIGMA. Das Thema ist inzwischen ausdiskutiert und ausprobiert, nicht nur hier.

Genausogut könnten die angeben, dass bis 7V "keine Probleme" bekannt seien, da machen sie in der Tat auch keinen Fehler.:ups:

Absolut unverantwortlich finde ich, dass nicht per Bedienungsanleitung vor den absoluten High Volt-Kloppern gewarnt wird.

Ich hatte ja schon einmal geschrieben, dass meine SD9 schon 165V überlebt hat. Das war ein dummes Versehen. Ein Bekannter hatte einen Blitz erstanden, der einem meiner LOW-Volt Blitzgeräte zum Verwechseln ähnlich sah ... ein wohl älteres Modell. Nur aus dem Grund hatte ich nicht nachgemessen. 4Testphotos waren problemlos, nach dem 5. blieb das Display weiß.... das Photo war abgespeichert.

Die Kamera hatte nichts, musste nur resettet werden. Ich habe anschließend 165V am Blitzschuh gemessen und mich über meine Leichtsinnigkeit sehr geärgert. Passiert mir nie wieder!:eek:

Nochmal ... 25V halte ich für absolut unproblematisch.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge