Schlüchtern bei Nacht...

muezin

muezin

Beiträge
3.497
Hallo zusammen,

so, endlich wieder mal auf Fototour durch's Städchen.

Hier die Hauptverkehrsstrasse durchs Zentrum - naja, so groß ist Schlüchtern halt nicht. 6 Sekunden lang natürlich vom Stativ.

_MG_6724.jpg

Hier das höchstumstrittene Weitzeldenkmal - als Fotomotiv gar nicht so schlecht :D
(20 Sekunden mit 'nem Graufilter/Stativ)
_MG_6743.jpg

Und das ist Schlüchterns Vorzeigegasse(die Linsengasse) mit schönen Fachwerkhäusern.
Wollte ich eigenlicht ohne Auto ablichten, aber das ist mir dann einfach ins Bild gefahren -
bei 20 Sekunden/Stativ auch keine Kunst, normalerweise fahren da 10 Autos am Tag... Aber macht es imho sehr interessant :D
_MG_6747.jpg

A scheene stade Zeit euch allen!
 
23.12.2013
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schlüchtern bei Nacht... . Dort wird jeder fündig!
Foto-Floh

Foto-Floh

Beiträge
723
Der Titel hat mein Interesse geweckt, und ich schaute rein, um zu erfahren, wer oder was bei Nacht schüchtern ist. Um festzustellen, dass ich das L in Schlüchtern übersehen habe.:D

Das letzte Bild gefällt mir sehr. Gerade wegen dem durchfahrenden Auto wirkt diese kleine Gasse sehr ansprechend.

Beim mittleren Bild wünschte ich mir etwas mehr Tiefenschärfe.

LG Floh
 
Artelanas

Artelanas

Beiträge
1.105
^_^ Das L habe ich auch übersehen!

Aber sehr schöne Aufnahmen.

Scheint ein idyllisches Örtchen zu sein.
 
muezin

muezin

Beiträge
3.497
Danke für eure Antworten!
Freut mich daß euch die Bilder 'prinzipiell' gefallen!
Das Letzte ist auch mein Favorit...

Beim mittleren Bild wünschte ich mir etwas mehr Tiefenschärfe.LG Floh
Meinst Du, daß evtl. die ganze Statue scharf sein sollte?
Hmmm - wär' ne möglichkeit...

^_^ Das L habe ich auch übersehen!
Scheint ein idyllisches Örtchen zu sein.
Schüchtern mit 'L' :D
Ist 'n ganz netter Ort, irgenwas 16k Einwohner, die Nähe zu Fulda (20km) und Frankfurt(75km) machen es ganz gut gelegen ziemlich in der Mitte von Deutschland.

Schönen Abend noch!
 
Foto-Floh

Foto-Floh

Beiträge
723
Meinst Du, daß evtl. die ganze Statue scharf sein sollte?
Ja. Und vielleicht würde ich die Blende auch gleich soweit schliessen, dass die Häuser ebenfalls im Schärfebereich liegen. Auf deinem Bild stört mich irgendwie, dass sie zwar nicht scharf aber doch scharf genug sind, um Details zu erkennen.

Ich hoffe, man versteht, was ich ausdrücken will.

Ich freue mich auf weitere sch(l)üchterne Aufnahmen.

LG Floh
 
muezin

muezin

Beiträge
3.497
Hi Floh,

hab nochmal drüber nachgedacht...
Ist ja immer die Entscheidung: möglichst alles scharf mit ziemlich kleiner Blende oder ein Objekt wie hier die Statue freistellen.
Ich hab mich für letzteres entschieden.

Es wäre sicherlich schön gewesen beide 'Stahlköpfe' in einer Ebene und damit gleichzeitig scharf zu haben und en Rest unscharf, aber dann hätte ich vorbeifahrende Autos nicht so 'schön' im Bild gehabt.

Und es wäre vielleicht auch besser, wenn der Rest noch unschärfer wäre, aber dafür bräuchte ich ein noch lichtstärkeres Objektiv oder näher ran ans Objekt...

Aber was auch möglich wäre: sowas jeweils einmal mit Offenblende und einmal abgeblendet zu fotografieren, dann kann man später entscheiden, was besser kommt :D

Danke für die Anregung! :daumen:
 
An Ja

An Ja

Beiträge
9
Ich habe das L auch überlesen :)
Mir gefallen das erste und das letzte Bild richtig gut...
Lieben Gruß
Anja
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
muezin Kalter Markt Schlüchtern 2014 Nacht 27
Mücke Langzeitbelichtungen zur blauen Stunde - Versuche Nacht 10
Kit Passend zur Jahreszeit... ;-) Nacht 2
PixelSven Nachts in München Nacht 6
Der Bü... Die andere Seite... Nacht 6

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge