Smalltalk Scary ....

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.835
Hallo zusammen,

eine neue Photoarbeit auf Basis meines Bildmaterials aus Venedig.

SIGMA SD14 + SIGMA 18-200mm DC OS

SCARY .....

sample 8.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
02.03.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Scary .... . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
:klatschen:Das hat was! Respekt!:klatschen:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.835
Even scarier ...

Hallo zusammen .... es geht noch gruseliger:D:D:D Hier mal die Beta Version .... EVEN SCARIER ....:cool:

sample 1.jpg

Gruselgrüße und schöne Photos

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.835
Hallo und danke für das Interesse,

So langsam bin ich froh, dass mich das wochenlange "Unphotowetter" dazu gebracht hat, mich noch viel intensiver mit meinem digitalen Photolabor zu beschäftigen, als ich das ja sowieso schon immer gemacht habe.
Ich möchte Euch eigentlich allen mal "LUST:D" dazu machen.

Ich habe schon Nächte damit verbracht, Bilder digital zu gestalten ... es ist faszinierend, welche Möglichkeiten es da gibt.

Hier mal die Basisphotos für SCARY ....

sample 3.jpg

sample 2.jpg

Motiv: Das Motiv selber ist bei mir total durch die Qualitätskontrolle gefallen. So sieht kein brauchbares Photo aus. Lichter ON TOP total übersteuert, Kamera überhaupt nicht ausgerichtet ... schiefe Perspektive.... eigentlich schrott.:eek:

Wie entstehen solche Schrottphotos? Ganz einfach ... das Leben ist ein Kompromiss ... und es ist gut so. Meine nähere Verwandtschaft macht mir schon mal DRUCK ... und so war's auch mit diesem Photo. Dann habe ich mich irgendwo "festphotographiert", werde gerufen und muss dann schnell wieder Anschluss finden .... ich gehe auch leider manchmal verloren:eek::eek::eek:
dann bleibe ich sooo lange stehen, bis mich die Verwandtschaft dann (wie bestellt und abgeholt) wieder einsammelt. Viele von Euch werden wissen, was ich meine.;)

So ähnlich war's auch mit dem Bild oben, das ich in panischer Hast noch ganz schnell "mitgerissen" hatte, da ich mal wieder "hinterhermetern" musste.

Tipp: Viele Bildideeen kommen erst, wenn man sich sein/ihr Rohmaterial nach Wochen noch einmal anschaut ... gerade, wenn man viel macht, übersieht man schon einmal etwas Gutes. Mein Hauptkriterium ist immer die technische Perfektion der Aufnahmen ... alles andere fällt bei mir schnell durch. Diese Aufnahme aber ... nun sie ist zunächst einmal scharf und dann geht noch was.

Ihr seht hier, was moderne vektorbasierte Bildtransformation so alles ermöglicht, wobei man viel üben muss, bis man den Blick dafür gewinnt.
Bei starken Perspektivkorrekturen (so auch hier) kommt es immer zu weißen Flecken ... fehlenden Bildbereich also, die ergänzt werden müssen. Ich male solche Bereiche dann einfach selber.
Auch die überstrahlten Bildbereiche habe ich neu "dazugemalt".
Die beiden Laternen habe ich dann aus einem ganz anderen Photo isoliert und ebenfalls stark transformiert. Wichtig bei erfolgreichen Bildtransformationen ist immer, dass ihr niemals vegrößern solltet ... immer nur verkleinern, damit eine maximale Auflösung resultiert.

Zum Schluss die Lichtgestaltung ... das ist der interessanteste Arbeitsschritt, um einem Photo den letzten "Polish Up" zu geben ... ich werde darüber schreiben ... bin noch nicht ganz fertig mit meinen Experimenten.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

Werner

Beiträge
755
Tolles irreales Bild! :klatschen:
Und sehr schön, dass Du uns das Ausgangsmaterial und Deine Überlegungen zeigst.

Werner(2)