Samsung NX Mini

  • Autor des Themas Andi
  • Erstellungsdatum
Andi

Andi

Beiträge
1.524
Nachdem ich einige schöne Bilder gesehen hatte, die Klaus mit seiner NX Mini gemacht hatte, war ich an diesem kleinen Ding interessiert. Eine Kleine sollte her...

Eigentlich schwebte mir eine RX100 vor, war mir aber etwas zu teuer und Wechselobjektive wollte ich auch nutzen können.

Heute lief per Zufall eine Rausverkaufaktion beim Saturn und da war sie für 117€ incl. dem 9er Objektiv und Lightroom 5.

Billiger geht es für eine Kompakte (sogar 1") nicht mehr. Da ich LR selbst habe ist die SW auch schon breits verkauft. Deutlich unter 100€ netto für die NX, ein super Schnäppchen.

Zur Kamera, ich bin mehr wie überrascht wie toll das Dingens ist. Bildqualität mehr wie ordentlich, nette Funktionen wie Touch Auslösung, Klappmonitor u. mehr.

Das 9er Objektiv, umgerechnet auf KB 24mm kann sogar Makro:D
Natürlich ist folgendes Bild ein Crop, aber was soll's, 20Mpix lassen das zu.
Das 9er soll nebenbei noch das schlechteste Objektiv sein der 3 Möglichen.

Samsung hat da ein nettes Kameralein gebaut...

Gruß
Andreas

SAM_0137.jpg
 
05.09.2015
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Samsung NX Mini . Dort wird jeder fündig!
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Moin,

klar liefert das Dingen astreine Ergebnisse ab. KO-Kriterium wäre für mich aber tatsächlich das winzige Gehäuse. IMO muß eine Kamera nicht nur gute Bildergebnisse abliefern, sondern auch noch genauso gut in der Hand liegen. Dafür bin ich dann auch gern mit größerem Gepäck unterwegs.

Wen die Bauform dagegen nicht stört, erhält für relativ kleines Geld ne Kamera, mit der wirklich sehr ansprechende Bildergebnisse möglich sind. ;)

Nachdem man sich an die Farbe des Kameragehäuses gewöhnt hat. :p
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.657
Glückwunsch Andreas, zum grandiosen Schnäppchen. :)

Angeregt von Klaus' tollen Ergebnissen, habe ich mir vor ein paar Wochen auch eine zugelegt. Allerdings mit dem 9-27mm Objektiv (sehr gut!). Diese Linse bietet ein 39mm Gewinde, so dass man da per Step-Up auch eine Raynox davorpacken kann. :cool:

Sicherlich liegt die NX Mini nicht genauso gut in der Hand, wie eine DSLR. Aber man macht mit ihr kaum Kompromisse in der BQ - bei einem Gewicht in der Liga eines Smartphones. Man kann sie immer dabei haben. So auch ich während des letzten Urlaubs. Super! :daumen:

Dann kommt da noch der Crop 2,7: Es gibt einen NX-Mini -> Canon FD-Adapter. Weiterhin ist von FD eine Adaption auf M42 möglich. Von M42 auf T2.

Kurz: FD, M42 und T2 sind möglich!

Ein 135er Pentacon bietet an der NX Mini 365mm Brennweite ab einer Anfangslichstärke von 2,8! Bei einer sehr guten Bildqualität!

Ein 500er 3M-5CA wird zur 1350mm-Linse. In Kombination mit einem leichten Stativ eine sehr beeindruckende Kombi!

An dieser Stelle nochmals mein Dank an Klaus, der mir jede Menge Tipps zur NX-Mini gegeben hat. :daumen:

Nachdem man sich an die Farbe des Kameragehäuses gewöhnt hat. :p
Nicht alle sind mintgrün! :D

Grüße,
Oz
 
Andi

Andi

Beiträge
1.524
Vielen Dank für deine Ausführungen Oz.

Kannst du kurz mitteilen wo man den FD Adapter herbekommt? Ich habe bislang keinen gefunden. Die NX löst offentsichtlich aus, auch wenn sie kein Objektiv sieht?

Ich habe übrigens ein schwarze gekauft, weiss gab es aber auch noch eine. Grün ginge notfalls auch noch, nur nicht rosa :)

Jetzt muss ich nur noch ein 9-27er finden, nur umgerechnet 24mm ist nicht ausreichend.

Ich habe die Mini mit einem Tischstativ getestet. funktioniert sehr gut. Bei Makros aus der Hand hilfreich.

Gruß
Andi

Für ein 24er geht Makro eigentlich erstaunlich gut. Werde aber noch mit der Raynox testen.

SAM_0343-2.jpg
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.657
Vielen Dank für deine Ausführungen Oz.

Kannst du kurz mitteilen wo man den FD Adapter herbekommt? Ich habe bislang keinen gefunden. Die NX löst offentsichtlich aus, auch wenn sie kein Objektiv sieht?
Das ist dieser hier

Link gelöscht.


Ein sehr netter Ebayer übrigens. Mein erstes Exemplar ermöglichte leider keinen Unendlichfokus. Neuware ist unterwegs. Das defekte Exemplar durfte ich behalten (und konnte es --allerdings unter sehr hohem Aufwand-- reparieren).

Kosten: Aus den USA kommen noch einmal ca. 8,40€ Abgaben hinzu.

Die NX Mini löst nicht ohne Objektiv aus. Der Adapter überbrückt zwei Kontakte im Bajonett und überlistet so die Kamera.

Meine Kamera ist übrigens weiß, was völlig ok ist. :D

Eine Raynox habe ich mir heute geordert. :)

Grüße,
Oz
 
Zuletzt bearbeitet:
Andi

Andi

Beiträge
1.524
Vielen Dank für den Link, habe mir eben einen Adapter bestellt. Da wird mein 50er FD Makro sicher gut funktionieren. Dann vlt. noch die Raynox dran oder der FD Balgen...:D

VG
Andi
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.011
Hallo Andreas,

ich hätte gerne schon einen NX-MINI-Review geschrieben .... leider hatte ich Pech ...... mein FD-Adapter, -auf den ich jetzt schon 5 Wochen warte- ist leider auf dem Wege von Kalifornien bis zu mir irgendwo verloren gegenagen...:(:(:(

Das erfüllt mich mit einiger Wut, weil da natürlich irgendwer mal wieder seinen Job nicht gemacht hat.:(

Das 9-27mm Zoom ist dringend zu empfehlen! Laut "DPREVIW" ist es bei 9mm sogar noch besser, als das 9mm Pancake und macht die Kamera natürlich viel flexibeler. Ferner hat es den IOS (optischer Bildstabilisator), auf den das 9mm verzichtet.

Der Nahbereich ist ohne Hilfsmittel mit einem Mindestfokus von nur 14cm sehr gut erschlossen. Für den wirklichen Makrobereich empfehle ich ganz einfache 52mm Nahlinsen ... das Set kostet Peanuts und kann mit einem 39mm nach 52mm Step-Up Filteradapter montiert werden.

Auch ein 2X Teleadapter (ebenfalls für 52mm erhältlich) ist dann sehr lohnend, wenn 100%ige Randschärfe verzichtbar ist ... oder wenn man zusätzlich noch etwas croppen will, was die enorme Auflösung des Bildsensors ja ohne weiteres zulässt.

Ein wirklicher Vorteil des Vorsatz-Konverters ist, dass er die Eintrittspupille der Brennweite entsprechend so erweitert, dass es wirklich zu keinem Lichtabfall kommt. Die Offenblende bleibt tatsächlich bei doppelter Brennweite erhalten.

Ich habe diesen hier gekauft:

http://www.ebay.de/itm/271883763345?_trksid=p2057872.m2749.l2648&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

Der funktioniert am 9-27mm Objektiv zwischen 17 und 27mm ohne Randabschattung und kann mit den Nahlinsen kombiniert werden.

Dieses Nahlinsenset hat alle meine Erwartungen übertroffen ... wieder in Verbindung mit dem 9-27mm Zoom:

http://www.ebay.de/itm/131452884282?_trksid=p2057872.m2749.l2648&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

Hier 14 Dioptrien vor dem 9-27mm Zoom:

http://photowelt-klaus-rickert.lima-city.de/Galerie-Bilder/Punktierte Zartshrecke/mywebalbum/Zartschnecke.html

Tja ... wie gesagt ... den CANON FD-Adapter hatte ich zwar als erster bestellt, hatte aber leider das oben besagte Pech mit der Lieferung. Ich habe aber schon Aufnahmen damit von Oguzhan gesehen und kann nur sagen .... Der absolute Hammer!!

Wenn ich es richtig sehe, dann tun sich mit dem irren Crop (=2,7x) in Verbindung mit guten und lichtstarken M42-Teleobjektiven da ganz neue Perspektiven der Super-Telephotographie auf ... ich werde leider warten müssen, bis die Nachlieferung auch mich erreicht.

Die NX-MINI ist für mich eine Pocket der Spitzenklasse, die Auflösungsmäßig im oberen APS-C D-SLR Qualitätsbereich antritt.
Was noch viel erstaunlicher ist, ist die unerwartet hohe ISO-Festigkeit dieser Kamera, die sich trotz ihrer Sensorgröße ohne Schrecken bis ISO 3200 nutzen lässt.

Was die Farben angeht .... ich habe MINT .... alles im Grünen Bereich:D ... nur ... bei PINK müsste auch ich irgendwie streiken .... geht irgendwie dann doch nicht ... egal wie günstig ....:eek::eek:

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
U-Jäger D185

U-Jäger D185

Beiträge
566
Hallo,

@ Klaus
Danke für die Ausführungen, das erleichtert mir den Kauf :daumen:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.011
Externes Ladegerät für NX MINI

Hallo zusammen,

dass der Kameraakku in der Kamera geladen wird, finde ich suboptimal.
Sehr zu empfehlen finde ich dieses externe Ladegerät, das mit zwei Ersatzakkus geliefert wird, sehr preisgünstig kommt und bestens funktioniert:

http://www.ebay.de/itm/2x-Akku-B740AE-Ladegerat-BLACK-fur-Samsung-S4-Zoom-NX-mini-NX3000-/351330522345?hash=item51ccee54e9

Nicht verwunderlich ist, dass der Akkutyp baugleich mit Samsungs gängigen Smartphones ist ....

Grüße

Klaus
 
Andi

Andi

Beiträge
1.524
Danke für den Tipp, Akkus bestellt, sind sehr gut.

Damit es ein wenig weiter geht, mein Lieblingsthema: Libelle

Gruß
Andi

9-27mm Objektiv mit 150er Raynox
SAM_0760.jpg
 
Andi

Andi

Beiträge
1.524
Nachdem ich die NX jetzt eine Weile habe, werden die Ergebnisse besser, ich bekomme mit ihr mehr Übung. Sie macht immer noch viel Spaß...

VG
Andi

SAM_0738.jpg

SAM_0911.jpg

SAM_0743.jpg
 
Benny1704

Benny1704

Beiträge
827
Die kleine macht ja sehr gute Bilder, gefallen mir besonders gut.
 
Andi

Andi

Beiträge
1.524
Danke Dieter.

Ist schon erstaunlich was heute mit den Kameras alles geht.

Was am genialsten für mich ist, man kann sie einfach mal auf Verdacht mitnehmen.

Dabei hat sie noch eine ansehnliche Bildqualität im Gegensatz zu einer normalen Kompakten.

VG
Andi
 
Benny1704

Benny1704

Beiträge
827
Ich glaube mal das ich mir die Kleine etwas genauer anschauen sollte.
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.657
Tolle Ergebnisse, Andreas! :daumen::daumen:

Ich bin überzeugt, dass die Kamera per Adapter auch im Telebereich amtlich abliefert.

Grüße,
Oz
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.011
Astrein! :daumen::klatschen:

Das 9-27mm Objektiv ist der Hammer ... oder??!;)

So kenne ich die kleine Samsung ja auch! Und ich warte immer noch auf den
CANON FD-Adapter ..... :eek::eek:

Grüße

Klaus
 
Andi

Andi

Beiträge
1.524
Danke Oz und Klaus

Die Kleine macht wirklich Spaß. Heute am Bodensee, die HDR Funktion funktioniert recht ordentlich- Bild direkt aus der Kamera. Auch ist die Jpeg Engine gut brauchbar, es muss gar nicht immer Raw sein.

Auf den FD Adapter warte ich auch noch.

VG
Andi

SAM_1060.jpg


SAM_1039.jpg

Kurze Zeit später war Land unter
SAM_1031.jpg
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.011
... ist für mich wirklich die erste Pocket, die ich gebrauchen kann. Bildqualitativ ist meine SIGMA DP1 ja auch gut, das Problem mit ihr ist nur, dass sie halt nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten bietet und zu wenig Weitwinkel.
Nicht so die MINI! Astreine BQ (auch bei recht hohen ISOs) und
viel mehr Gestaltungs-Optionen, die sich mit dem Adapter noch potenzieren lassen ....;)


Grüße

Klaus
 
Andi

Andi

Beiträge
1.524
Ich kann's nicht lassen, noch ein HDR. Mir macht die Kleine Spass...

VG
Andreas

Schloss Lichtenstein
SAM_1091.jpg
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge