S/W aus Kiev 88

  • Autor des Themas six.tl
  • Erstellungsdatum

six.tl

Guest
Die Kiev 88 ist jetzt aus zwei Kameras zusammengebaut, ein TTL-Prisma wurde aufgesetzt.
Die Negative werden nach dem Hinweis von Naunslaughter bei Ross... entwickelt, kommen geschnitten in Streifen zurück.
Digital eingelesen wird mit Canon 9000F Haustreiber oder SilverFast SE, weitergereicht an Corel Paint 11 oder CS2 unter Win7.

Vuescan nimmt unter Linux den Canon 9000F nicht, wurde auch so von Ed Hamrick per email bestätigt. XSane erkennt den Scaner auch noch nicht.

Schwierigstes Problem die Staubkörner, Handschuhe, Pinzette, Schallplattenstaubtuch usw .... mit dabei.

Fürs Erste nur ein Streifen von ILFORD 100 im Scanner eingelegt und die verschiedenen Abläufe ausprobiert.
Die Scanauflösung nicht über 4800dpi gestellt.

über irfanview-siverfast eingelesen und in corel-paint 11 bearbeitet

comp_irfan+silverfast+corelpaint11.jpg

in cs2 bearbeitet

comp_irfan+silverfast+cs2-autokontrast.jpg

über irfanview-canontreiber eingelesen und in corel-paint 11 bearbeitet
Scanausschnitt geändert

comp_ScanImage001-cp11.jpg

in cs2 bearbeitet
Scanausschnitt geändert

comp_ScanImage001-cs2.jpg

An der Nase sind Spinnweben, kein Fehler im Negativ.
Nichts gestempelt.

Es steckt noch in den Kinderschuhen, daher Alles kein Anspruch auf bestmögliche Ergebnisse.
Für Kritik, Anregungen und Vorschläge immer ein offenes Ohr.
 
31.10.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: S/W aus Kiev 88 . Dort wird jeder fündig!
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Moin !
4800dpi !?
Habs auch mal versucht , mein Rechner fängt bei der Bildgröße an zu streiken.
Die Ergebnisse find ich alle absolut ok.! Die Unterschiede sind eher marginal , mich stören allerdings auch nicht die Staubkörner .
Wie kommst Du mit der Bedienoberfläche von Silverf.SE zurecht?
Habs bisher noch nicht ausprobiert weils mir zu kompliziert erschien und die Ergebnisse aus Scan-Gear reichen bisher.

Gruß Oli
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Falls es Dir hilft:

Das Zweite gefällt mir am Besten,

ohne allerdings begründen zu können warum :eek:
 

six.tl

Guest
@Wiedereinsteiger
Für mein bescheidenes Auge bringt wohl die SilverFast Software etwas mehr Graustufen. Man müß aber bei Beiden enorm Aufpassen es nicht zu weit zu treiben. Gleich zu sehen weiter unten. Die Monitor Anzeige täuscht da sehr. Die Ergebnisse nach der Bearbeitung sind meist zu dunkel oder zu kontrastreich.

@Nunslaughter
Anbei zwei Bilschirmaufnahmen von den Einstellungen. In SilverFast gehen 16bit nach tif. Nach mein Auge in SiverFast etwas mehr Graustufen.
Die hier eingestellten Dateien sind mit Traumflieger von ca 105MB auf 280kb zusammen gestaucht. Also nicht Aussagekräftig genug. Muß man selber sich herantasten.

ScanGear Einstellungen

ScanGear-Einstellung.jpg

SilverFast Einstellungen

silverfast SE - Einstellungen.jpg

Werkhalle ScanGear aus JPG
Corel 11

comp_werkhalle-scangear-jpg-corel11.jpg

CS2

comp_werkhalle-scangear-jpg-cs2.jpg


Werkhalle aus SilverFast 16bit tif
corel 11

comp_werkhalle-silverfast-4800-corel11.jpg

CS2

comp_werkhalle-silverfast-4800-cs2.jpg

Aufnahmen gegen 15Uhr Sonne von rechts hinten durch das Dach.
Das letzte vieleicht etwas zu kontrastreich.
 

six.tl

Guest
Noch Zwei von der Werkhalle, so richtig haben wir den Dreh noch nicht raus.


comp_scangear-mit verbesserung - cs2 - werkhalle 1.jpg


comp_werkhalle-silverfast-4800-cs2.jpg
 

six.tl

Guest
Einige Programmen kommen mit den über 100MB großen Dateien nicht klar.

PhotoFiltre 6.2
XnView
PhotoDarkroom 1.7
 
@bumac

@bumac

Beiträge
193
Bei der Statue gefällt mir das letzte Bild am besten. Bei der Werkshalle ist das vorletzte Bild das beste. Die hellen Stellen sind nicht ausgefressen. Mein Tipp: Beim Scannen die Kontraste immer ganz runter. Das gibt mehr Graustufen und mehr Zeichnung in den hellen Teilen. Danach dann in der Bildbearbeitung regeln. Ich scanne mit Silverfast auf einem Canoscan 8600f.
 

six.tl

Guest
@bumac
Danke für Deine informativen Ausführungen.
In beiden Scanprogrammen hab ich an den Reglern nichts geändert und werde die Nächsten nach Deinen Tipp angehen. Mit welcher Bildbearbeitung arbeitest Du?
 
@bumac

@bumac

Beiträge
193
Ich scanne immer ohne auf die Automatik zu drücken, wenn das Neg richtig belichtet ist. Ansonsten nehme ich Belichtung zurück oder etwas hoch. Mitteltöne lasse ich auf 0. Kontrast ganz raus. Ich erstelle ein tiff und nehme das in den Lightroom. Dort regle ich alles (Klarheit, Tiefen, Schwarzpunkt, Mitteltöne, Kontraste ...). Gestempelt, verkleinert, und geschärft wird im PS. Was ich im LR mache kannst du aber auch im PS oder in jedem anderen Programmen machen. Wichtig, Schärfen ganz zum Schluss, nach der Verkleinerung, denn sonst wird es zu körnig. Geh mal auf meinen blog, dort findest du im Stichwortverzeihniss die verschiedenen Kameras, von 35 bis zum MF. Ich benutze Neopan 100 oder 400 und entwickle selbst.

http//:mimpresion.blogspot.com
 

six.tl

Guest
@bumac
Feine, interresante und bewegende Aufnahmen auf Deiner Seite.
Sind Ansporn um daraus zu lernen.
Zur Zeit hab ich SilverFast SE nur als Plugin laufen, ist wohl besser wenn ich es
selbstständig laufen lasse und daraus die Dateien in tiff abspeichere?
 
@bumac

@bumac

Beiträge
193
Ja, ich mach das so. Ich habe eine etwas aufgestocktere Version, die mir doppelt scannt, mit zwei verschiedenen Lichtstärken, das holt auch etwas mehr Zeichnung raus. Ai heißt die Version. Gibts als upgrade, wenn du schon die SE hast.
 

six.tl

Guest
@bumac
Ich habe das mit den Update schon gesehen.
Hatte einen Microtec 8700, die AI Version kann ich davon nicht nutzen.
Der Scanner war gebraucht und die Lichteinheit war defekt.
Habe bei Lasersoft angefragt ob sie diese Version tauschen oder halt ein Update
bereitstellen. Warte noch auf eine Antwort.
Inzwischen scanne ich auch aus den seperaten Modul.
 

six.tl

Guest
Rückantwort von Lasesoft, Update von SE nach AI für den Canaon 9000F geht. Alles andere nicht.
Für die Canon Software steht seit 14.10.2010 ein Update für SilverFast bereit.

hier Versuch mit der Neuen

comp_silverfast se rc3t-1.jpg

PS bischen zu dunkel, werd mal noch weiter testen.

schönes Wochenende und
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Dann werd ich mal updaten ! Danke für den TIP !
Das Bild find ich nicht zu dunkel!

Gruß Oli
 

six.tl

Guest
Update für die SilverFast SE Version steht nach Anmeldung bereit.

Update von Silverfast SE nach SilverFast AI 99,00€
 

six.tl

Guest
Nach dem wir gemerkt haben das viel an dem Ausgangsmaterial liegt hier noch ein letzter Versuch diese Werkhalle ansprechend darzustellen.

comp_werkhalle-ilford delta 100-2.jpg

Wir finden es etwas zu dunkel, doch erkennt man bei dieser Version gut die weißen Mauersteine oben links und am Ende der Halle links diesen Türflügel aus Holz.

Wie es etwas besser sein kann seht ihr hier:

http://www.bilderforum.de/t4595-s-w-aus-zenza-645-rts.html#post50864

Danke Allen für die Ausdauer und die hilfreichen Anmerkungen sowie Hilfestellungen. Besonderen Dank an bumac für die SilverFast Tipps.
 

marc

Beiträge
348
@six

Du solltest mal nach Köln fahren...in den Melatenfriedhof, dort gibt es sehr schöne Statuen..mache ich auch gerne,
habe sehr viele statuen fotografiert. ;)
 

six.tl

Guest
@marc
Danke für Deinen Hinweis, ist mir leider nicht möglich dort aufzutauchen.
Bin aus verschiedenen Gründen an mein Umfeld gebunden.

schöne Grüße und
 

marc

Beiträge
348
@six.tl
okay, ich bin auch nicht als köln, wenn es für dich nicht zuweit weg gewesen wäre kann man ja mal via auto/mitfahrgelegenheit hinfahren. :)

gruß
marc
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
KIEV 88 die Analoge Fotografie Forum 13
Nunslaughter Kiev 60TTL Analoge Fotografie Forum 17
Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge