(Technik) Ruhige Wohnlage

  • Autor des Themas rotweintrocken
  • Erstellungsdatum
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
... Wohnung zu Vermieten ... in ruhiger Wohnlage ... :D:D:D

SDIM2776_1-1 Kopie-1.jpg
 
28.03.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ruhige Wohnlage . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Aber mit Verkehrsanbindung in die ganze Welt.

Wir haben hier in Essen ein Haus das direkt hinter der Schallschutzmauer an der A52 steht. Der Besitzer hat sich wohl damals verspekuliert und wollte zuviel Abfindung für sein Haus. Jetzt hat er von seiner Wohnzimmerterrasse aus gut und gerne 5m bis zur Schallschutzwand.
Hier mal die Koordinaten für Google Earth:
51°25'47.30"N
7° 1'7.53"E
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich habe bis 1984 so gelebt,
gestört hat es die ersten 3 Monate, das war 1969!
Da gab es noch die Krachmühlen:
BAC 1-11
Convair CV 990 Coronado
Caravelle SE 210-10R
Dehavilant Comet (die fand ich geil)
Tupolev 134A
Boing 737-200
Antonov An 22

Ich liebte die Flugzeuge, sie waren spannend zu beobachten
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
ja früher war alles anders,
Als Kind durfte ich 12 Jahre 500m neben einem Güterbahnhof wohnen. Zwischen den 20 Ablaufgleisen und unserer Wohnung waren 500m freies Feld.
Ich fand es faszinierend die Bahnarbeiter zu beobachten wenn sie die Hemmschuhe auf die Gleise legten und dann die Funken flogen.
Die letzten 15 Jahre in Deutschland wohnte ich in Hamburg Niendorf direkt an der Einflugschneise Fuhlsbüttel. Hat mich nur 3Monate gestört, dann habe ich es nicht mehr gehört.
LG Norbert
 
-Dagmar-

-Dagmar-

Beiträge
701
ja früher war alles anders,
Als Kind durfte ich 12 Jahre 500m neben einem Güterbahnhof wohnen.....
Ich wohne seid 53 Jahren fast neben einer Eisenbahnstrecke. Früher fuhr dort noch der Güterverkehr, heute an den Wochenenden im Sommer historische Bahnen
Ansonsten alle 10 Minuten eine S-Bahn. Ich höre sie auch nicht mehr. So hat man sich daran gewöhnt.
Wir liegen auch in der Anflugschneise nach Düsseldorf und im Sommer kann man alle paar Minuten einen Flieger sehen und oft auch hören.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Ihr immer mit euren ernsten Antworten ... hatte doch 3 Smilies :)D:D:D) angehängt ... :cool:

Da Wohnt natürliche keiner mehr drin, 800mm weiter beginnt die Landebahn, die Vögel sind da schon recht tief, genau in der Anflugschneise!

Das Haus hat bestimmt mal der kleine Österreicher bauen lassen und wurde zuletzt von unseren Freunden aus der neuen Welt genutzt!
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ihr immer mit euren ernsten Antworten ... hatte doch 3 Smilies :)D:D:D) angehängt ... :cool:

Da Wohnt natürliche keiner mehr drin, 800mm weiter beginnt die Landebahn, die Vögel sind da schon recht tief, genau in der Anflugschneise!

Das Haus hat bestimmt mal der kleine Österreicher bauen lassen und wurde zuletzt von unseren Freunden aus der neuen Welt genutzt!
In Düsseldorf-Lohausen
ist das aber noch so.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
habe gerade mal auf Google Map nachgesehen, stimmt Ulli, Lohausen liegt direkt in der Schneise, wenn die Bahnen auch in beiden Richtungen betrieben werden.

Da scheint mir sind die Frankfurter zu verwöhnt, hier wird nur über Fluglärm gemeckert!
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
habe gerade mal auf Google Map nachgesehen, stimmt Ulli, Lohausen liegt direkt in der Schneise, wenn die Bahnen auch in beiden Richtungen betrieben werden.

Da scheint mir sind die Frankfurter zu verwöhnt, hier wird nur über Fluglärm gemeckert!
Wir haben ja zwei Bahnen und der Lärm ist nicht von Pappe.
Aber die Gewöhnung war doch schnell.

Link entfernt,
warum wird weiter unten erklärt!


Nachfolgendes Bild habe ich von ihrem Balkon gemacht, :eek:
verschweige aber nicht, dass ich das 500er im Einsatz hatte.


flieger.jpg


Wird die Parallelbahn betrieben,
kommen die Flugzeuge natürlich etwas anders.
 
Zuletzt bearbeitet:
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
Mensch Ulli, das ist ja wirklich heftig, wie hält deine Schwester das aus? oder sind die Fenster so gut dass man nichts hört und wurden die von der Flughafengesellschaft bezahlt? Ich konnte die ersten Wochen hier in Schweden überhaupt nicht schlafen, weil der Großstadtlärm fehlte. Aber nun ist alles gut. Wenn wir mal in die nächstgelegene Stadt (Jönköping) fahren bin ich froh wenn ich wieder zurück bin in unserem Haus am Waldrand.
LG Norbert
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Mensch Ulli, das ist ja wirklich heftig, wie hält deine Schwester das aus? oder sind die Fenster so gut dass man nichts hört und wurden die von der Flughafengesellschaft bezahlt? Ich konnte die ersten Wochen hier in Schweden überhaupt nicht schlafen, weil der Großstadtlärm fehlte. Aber nun ist alles gut. Wenn wir mal in die nächstgelegene Stadt (Jönköping) fahren bin ich froh wenn ich wieder zurück bin in unserem Haus am Waldrand.
LG Norbert

Och, sie lebt entspannt dort,
kennt es ja nicht anders. Das Haus gehört dem Flughafen
und hat, was Isolierung etc. betrifft, nett investiert.

Aber trotzdem suchen sie jetzt ein Haus, natürlich in der Gegend.
Gaby und ich ebenso, weil wir in etwa 4 Jahren zurück nach Düsseldorf wollen,
nach Lohausen, versteht sich ;)
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Da liegt der Airport Frankfurt ja fast schon im Grünen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
so habe ich in Hamburg gewohnt,
einen ruhigen Abend im Sommer auf dem Balkon habe ich nie erlebt.

so wohne ich heute. Einfach nur traumhaft :)

LG Norbert

Edit:

Bilder habe ich leider entfernen müssen,
mehr dazu im letzten Posting!

MOD-EDIT: wir prüfen mal die Rechtslage: ggf. stellen wir die Bilder, auch das von Wolfgang wieder her!

Gruß, Robert

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
@ Wolfgang
sorry, dass dein Beitrag so ausgeufert ist. Aber das ist das schöne in diesem Forum. es ist irgendwie familiär.:klatschen:
LG Norbert
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
so habe ich in Hamburg gewohnt,
einen ruhigen Abend im Sommer auf dem Balkon habe ich nie erlebt.

so wohne ich heute. Einfach nur traumhaft :)

LG Norbert

Edit:

Bilder habe ich leider entfernen müssen,
mehr dazu im letzten Posting!

MOD-EDIT: wir prüfen mal die Rechtslage: ggf. stellen wir die Bilder, auch das von Wolfgang wieder her!

Gruß, Robert

das ist ja lustig:eek:
bin gespannt wie es weiter geht:confused:

LG Norbert
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.053
Aufegschreckt wie die Wölfe haben Ulli und ich hier gleichzeitig gewerkelt ... nur für den Fall, dass ihr euch wundert ... :D
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Wichtig:
durch einen lieben Hinweis von Hippo, (1000 Dank)
sah ich mich gezwungen, die Google-Bilder zu entfernen.
Auch ich habe eines gepostet und war einer falschen Annahme aufgesessen,
das zu dürfen.

Hier kann man nachlesen, wieso, weshalb und warum:

http://www.googlewatchblog.de/2008/02/29/google-earth-screenshots-rechtlage-jetzt-geklaert/

Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür.



Deswegen habe ich nur die Geo-Daten angegeben, da kann jeder der will dann selber nachschauen, wo das ist.