Rüdiger ...

Miesmuschel

Miesmuschel

Beiträge
1.231
... das kleine Rotkehlchen und seine Freunde ☺
Da die Piepmätze momentan doch sehr mit dem Balzen und Nestbau beschäftigt sind, dazu die Bäume noch relativ kahl, ergab sich bei mal wieder schönem Wetter die Gelegenheit, ein paar meiner gefiederten Freunde abzulichten. Allen voran Rüdiger, das wenig scheue Rotkehlchen 😄

1. Rüdiger, oder: Germany`s next Topmodel ☺
49m.jpg

2. Ab und zu nimmt er den Schnabel ganz schön voll
5n.jpg

3. Auch die Kohlmeise wollte abgelichtet werden
2n.jpg

4. Der Kleiber beim Singen
3n.jpg

5. Der kleine Zaunkönig hat sich schon müde gesungen
41m.jpg

6. Dafür war der Wiesenpieper umso wachsamer
73j.jpg
 
22.03.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rüdiger ... . Dort wird jeder fündig!
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.422
Hört Rüdiger auch auf seinen Namen? 😁

Wunderbare, knackscharfe Aufnahmen! 👍👍👍
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.341
Hallo Anja!

Wunderbare Vogelaufnahmen zeigst Du da! 👍
Gratuliere!
 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
840
Klasse Bilder, Anja 👍👍
Das singende Rotkehlchen gefällt mir am besten, schönes, nicht zu hartes Gegenlicht und Schnabel voll auf, den hast du super erwischt 👍👍

LG
Jan
 
Janni

Janni

Beiträge
7.972
"Rüdiger"......ich lach mich schlapp

Das sind wieder richtig gute Vogelaufnahmen, gratuliere 👍🙂
 
GuidoAustria

GuidoAustria

Beiträge
1.170
Hey Anja.

Wunderschön, was hier zu sehen ist. Gefällt mir sehr gut.
Danke für´s hairzeigen.
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.038
Eine schöne Vielfalt sehr gut abgebildet, gelungen!👍
Bei uns sind die Gartenvögel durch Nahrungsmangel schon dramatisch zurückgegangen. Dompfaff, Kernbeißer, Kleiber, Stieglitz, Rotschwänzchen und Amseln waren früher häufig und sind heute ganz oder nahezu ausgerottet. Diesen ganzen Winter gab es nur 5 Arten regelmäßig an unserem Futterhaus: Erlenzeisig, Grünfink, Blaumeise, Kohlmeise und Sperling. Ein einziges mal war ein Stieglitz zu Gast, sehr, sehr selten ein Rotkehlchen. Bedenklich.
Schön deshalb zu sehen, dass bei Euch noch mehr Leben ist.
 
nordhamburger

nordhamburger

Beiträge
764
Moin Anja,

wirklich ausgezeichnete Bilder, danke für´s Zeigen.

Und was Uwe beschreibt kann ich so bestätigen, die Artenvielfalt im
Norderstedter und Nordhamburger Bereich ist schon deutlich zurückgegangen.
Selbst Zaunkönige oder auch Rotkehlchen sind kaum noch zu sehen.
Sperlinge sind seit einigen Jahren fast nicht mehr vorhanden.
Aber möglicherweise ist das u.a. auch dem letzten trockenen und warmen
Sommer geschuldet.
Hier im Bereich Ostholstein sieht es ein wenig besser aus.
 
Miesmuschel

Miesmuschel

Beiträge
1.231
Hört Rüdiger auch auf seinen Namen? 😁

Wunderbare, knackscharfe Aufnahmen! 👍👍👍
Leider scheint Rüdiger auf dem Ohr taub zu sein 😉

Freut mich, daß der kleine Rüdiger und seine Freunde so viel Anklang finden. Verdient haben sie es allemal, da das fliegende Volk leider immer weniger wird, leider eine Tatsache ...
Hier fehlt es momentan an Spatzen, und bei den Amseln hat ja letztes Jahr das böse Virus für große Verluste gesorgt 😣
Buchfinken, Gimpel, Stieglitz, Sing- und Wacholderdrosseln, Rotkehlchen, Zaunkönig und vor allem Meisen sind reichlich vorhanden. Auch die Kiebitze sind schon da, sowie gefühlte Millionen von Gänsen aller Art. Gestern hab ich auch die ersten 5 Löffler gesehen 😊
 
Clara1

Clara1

Beiträge
1.493
Eine tolle Serie mit sehr gelungenen Vogelportraits! 👍