(Technik) Rückeroberung durch die Natur

  • Autor des Themas Telekomiker
  • Erstellungsdatum
15.07.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rückeroberung durch die Natur . Dort wird jeder fündig!
Ursus

Ursus

Beiträge
189
Trecker im Dornröschenschlaf , man muß ihn nur wachküssen .
Gruß ,
Richard
 
fluuu

fluuu

Beiträge
163
Wenn man es Schrott nennt und es ist schon längst aufgeräumt geht der morbide Charme der Vergänglichkeit verloren und es bleibt nur noch Müll übrig.
Die alten verrosteten Dinge brauchen einen gewissen Blickwinkel der den Zauber der Geschichte im Detail weckt damit sich die wohltuende Ästhetik der Vergänglichkeit ausbreiten kann.
(Ist auch mein Thema aber bin zu faul hier Bilder einzustellen über die Galerie verlinkt und wenn ich auf meine Website verweise http://www.fluuu-bilder.de heißt es davon ist nichts zu sehen, stimmt, die meisten Bilder sind analog und kommen kaum ins Netz)
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.190
Sorry für den Schredd-Mistbrauch !!!

Aber, wertester Herr Fluu, könntete es sein, dass weniger Schreiben und
schwelgen in annannaloger Zeit das Zeitfenster für die Bildereinstellerei
deutlich vergrösseren tuen täte?
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Sorry für den Schredd-Mistbrauch !!!

Aber, wertester Herr Fluu, könntete es sein, dass weniger Schreiben und
schwelgen in annannaloger Zeit das Zeitfenster für die Bildereinstellerei
deutlich vergrösseren tuen täte?
*lol*

@Telekomiker

Sehr schöne Funde.
In Düsseldorf gibt es einen Spinner,
der riesen Amischlitten und weitere Traumautos auf seinem Grundstück vergammeln lässt.

http://www.google.de/imgres?imgurl=...a:de:official&gbv=1&tbs=isch:1&prmd=io&itbs=1
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
@Telekomiker

Sehr schöne Funde.
In Düsseldorf gibt es einen Spinner,
der riesen Amischlitten und weitere Traumautos auf seinem Grundstück vergammeln lässt.
Wie ich ja schon sagte, leider ist es dort jetzt etwas aufgeräumter, liegt wohl auch daran, dass die ehemalige Zeche Wohlverwahrt, wo sich dieses Stil-leben befand jetzt wohl im Rahmen der Kulturhauptstadt auch etwas herausgeputzt wurde und das Gelände jetzt nicht mehr so vollgemüllt ist (was sich aber bestimmt wieder ändert).
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Ist der Sinn von Bildern wirklich einzig und allein das Zeigen in Internetforen?
Ist das eine ernstgemeinte Frage??? Ich nehme den Puplikumsjoker....
Sorry, aber wozu sind Fotoforen denn da?
Ich habe es bisher falsch verstanden, offenbar dann wohl damit KEINER Bilder einstellt und wir alle über unsere "Kunst" diskutieren können die keiner zu sehen bekommt?
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ist der Sinn von Bildern wirklich einzig und allein das Zeigen in Internetforen?
Dann nehme ich den Telefonjoker :D

Den Sinn des Lebens findest Du bei Monty Python
Vielleicht bist Du in solchen Foren besser aufgehoben?

Fotoforen sind nun mal für Bilder da
und nicht für Philosophen, die jeden Grashalm etc. bequatschen müssen,
ob der Gegenstand uns was sagen will oder uns in die vierte Dimension zieht.

Hier sind eher Bildgestaltung und Technik an vorderster Front,
alles Andere ist eher eine kleine Ausschweifung, gegen die niemand etwas hat,
sofern es sich in Grenzen hält.

YM2C
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.190
42 ....

.....ist ja bekanntlich die Antwort auf die Frage nach dem Sinn
des Lebens, des Universums und des ganzen Rests :)
Da ich das jetzt nicht auch noch als Sinn von Fotoforen durchgehen
lasse, mache ich mir im Augenblick Gedanken über eben diesen.

Sorry, Ulf.
Ich will Dir wirklich nicht zu nahe treten. Deine Anmerkungen
zu den eingestellten Bildern sind meist in Ordnung, ab und an
sogar mehr als das. Du hast einen ganz eigenen Geschmack und magst
Bilder, die da hineinpassen.
Okay bis hierhin.

Die Einlassungen, die weniger mit den Bildern zu tun haben, als mit
der angeprochenen Person, ihren Einstellungen oder Vorlieben oder die
generelle Verunglimpfung der Bewohner von InternetFotoForen mag ich
jetzt hier ob ihrer Grenzwertigkeit gar nicht weiter ansprechen.

Irgendwann aber solltest Du vielleicht versuchen, Deinem eigenen
Anspruch gerecht zu werden. Was hält Dich davon ab, mal nur ein oder
zwei der Bilder, die Du uns beschreibst auch zu zeigen. Das würde
einigen vielleicht helfen, zu verstehen worum es Dir geht und die
ganzen fruchtlosen Geplänkel beenden.

Die Frage, ob ich über nicht gezeigte Bilder diskutieren kann,
oder auch die versuchte Diskussion über diese Bilder selbst, sind
aber im besten Fall eher fiel-o-so-fisch, im Schlechtesten eine
wahrlich todernste Frage für ein Blindenforum.



P.S.
Ich nehm' dann ganz spontan den 50/50 Joker :)
 
Zuletzt bearbeitet:
fluuu

fluuu

Beiträge
163
Bei "Wer wird Millionär" kann man eine Millionen Euro gewinnen wenn man sehr schlau und clever ist aber die Frage nach dem Sinn von Bildern lässt sich dort nicht beantworten
denn sie ist weder durch Geld noch durch a, b, c oder d zu klären, sondern kann nur von jedem selbst erfüllt werden.
Dieser Sinn beschränkt sich nach meiner Ansicht nicht automatisch auf Bilderforen sondern ist auf viele Bereiche des realen Lebens ausgedehnt.
Es fängt mit der einfachen Wahrnehmung der Umwelt im Detail an...

Hier die Bilder, die bisher in meiner Galerie sind speziell für dieses Bilderforum:
http://www.bilderforum.de/photoplog/index.php?u=988

weitere auf:
http://www.fluuu-bilder.de optimiert für Full HD-Monitor

Ansonsten benutze ich Internetforen dazu, die Wirkung von Bildern in Worte zu fassen und über Bilder zu schreiben.
Wenn ein Bilderforum die Theorie nicht aushalten kann tut es mir Leid.
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Ansonsten benutze ich Internetforen dazu, die Wirkung von Bildern in Worte zu fassen und über Bilder zu schreiben.
Dabei würde ich nicht bleiben, denn das kommt hier irgendwie nicht so richtig an.
Vielleicht sind wir ja nur das falsche Publikum für diese tiefgründigen Abhandlungen von Dir.

Versuche doch lieber, so etwas wie diese Bilder hier zu zeigen.

Denn diese Bilder von Dir sprechen mich schon eher an.

http://www.psychiatriegespraech.de/ausstellungen/fluuu/index.php

http://www.kunstnet.de/fluuu/
 
fluuu

fluuu

Beiträge
163
...ja, man findet viel im Netz über mich den ich sorge für Verbreitung aber genauso viel findet man real in der Region, es geht ums Kundtun der Sache.
Die Faulheit hier Bilder einzustellen war natürlich reine Koketterie...
 

zolder88

Beiträge
88
Hallo zusammen,

mit meinem Bild möchte ich mal wieder ans Thema Rückeroberung durch die Natur erinnern.
Bin selbstverständlich auch für Kritik offen.
Phylosophieren könnt Ihr natürlich auch sehr gerne über das Bild, aber ohne mich.

Gruß
GeroldSDIM4402 Kopie.JPG
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Gerold,

ist schon interessant, was manche Leute so alles im Wald "vergessen" :D