Reduzierung Dateigröße png-Bild

amirsa

Beiträge
4
Hi ihr lieben

bin neu im forum und hatte folgende frage:

wir nehmen bilder für die Inbetriebnahme eines online shops auf. Hierzu öffnen wir ein bild des Formats jpg (Dateigrösse des bildes ca. 9MB) in Gimp und möchten nach dem bearbeiten des Bildes diese als png-Format speichern. Dieses format wird für das uploaden ins online shop system benötigt.
Wie können wir das Bild auf ca. 300kb oder weniger als png-Format speichern. Ich hatte durch skalieren und einigen videos auf youtube die Dateigröße auf ca. 800kb speichern können aber es ist halt immernoch zu gross. Wäre toll wenn jemand der Erfahrungen hierin hat einen Rat geben kann.

Vielen dank im voraus.

mfg
Amir
 
11.08.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Reduzierung Dateigröße png-Bild . Dort wird jeder fündig!
Foto-Adept

Foto-Adept

Beiträge
420
Hallo und erst einmal Willkommen hier im Forum.
Mein Vorschlag wäre es zuerst das Bild im jpg-Format mit dem kostenlosen "Traumflieger-Online Picture " Tool zu verkleinern und es dann ins png-Format zu konvertieren.
Das Tool verkleinert recht zuverlässig und fast ohne Verlust Bilddateien.
 
dj69

dj69

Beiträge
3.923
Welche Kantenlänge sollen die Bilder haben?
Ich könnte mir vorstellen, dass Du die fertigen JPGs besser mit IrfanView konvertierst.

Das Programm hat eine Batch-Funktion mit der du viele Dateien am Stück konvertieren und in der Größe ändern kannst. Funktioniert auch recht simpel.
 
dj69

dj69

Beiträge
3.923
Ich möchte hier noch ergänzend erwähnen, dass die Größe einer PNG Datei durch die Anzahl der Bildpixel bestimmt wird.
Also ist die Größe der PNG Datei direkt proportional zur Kantenlänge der Bilder. Hab gerade mal rumprobiert, auch die Kompression verändert da wenig.
Was bedeutet das? Ein JPG welches 120kByte groß war und eine lange Kante von 1920 Pixeln aufwies hatte nach der Konvertierung nach PNG (bei gleicher Kantenlänge) eine Größe von 2.3MByte.
Also sollten die Dateien ca. 900 bis maximal 1200 Pixeln an der langen Kante haben.
 

amirsa

Beiträge
4
Hallo und erst einmal Willkommen hier im Forum.
Mein Vorschlag wäre es zuerst das Bild im jpg-Format mit dem kostenlosen "Traumflieger-Online Picture " Tool zu verkleinern und es dann ins png-Format zu konvertieren.
Das Tool verkleinert recht zuverlässig und fast ohne Verlust Bilddateien.
Hallo Foto-Adept, danke für deine Antwort und Hilfe, ich muss noch ergänzen dass wir mit einem MacBook arbeiten und kein Windows. Hättest du hierfür dann auch einen Vorschlag wie man vorgehen könnte?
vg
 

amirsa

Beiträge
4
Welche Kantenlänge sollen die Bilder haben?
Ich könnte mir vorstellen, dass Du die fertigen JPGs besser mit IrfanView konvertierst.

Das Programm hat eine Batch-Funktion mit der du viele Dateien am Stück konvertieren und in der Größe ändern kannst. Funktioniert auch recht simpel.
Auch dir danke für deine Hilfe. Ich werde deine Antworten mit meinem Partner
morgen diskutieren und auf deine ausgeführten Punkte bzw. Fragen zurückkommen.
VG
 
Foto-Adept

Foto-Adept

Beiträge
420
Hallo Foto-Adept, danke für deine Antwort und Hilfe, ich muss noch ergänzen dass wir mit einem MacBook arbeiten und kein Windows. Hättest du hierfür dann auch einen Vorschlag wie man vorgehen könnte?
vg
Hallo Amir,

leider habe ich keinen Mac und kann Dir da keine entsprechenden Tipps geben.
Es gab aber mal ein Programm namens Picture Instruments welches Anfangs wohl kostenlos war und Bilder verkleinerte.
Der Artikel in der DOCMA ist allerdings von 2015. Mittlerweile kostet das Programm leider 29€.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: amirsa
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Calle64 Qualitätsverlust Gimp Forum 6
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge