Recklinghausen leuchtet 2019

HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
1.246
Heute war ich mit einigen Fotoenthusiasten auf Tour in der Recklinghäuser Altstadt. Seit einigen Jahren findet dort im Herbst die Aktion "Recklinghausen leuchtet" statt. Auf die Fassaden verschiedener Bauten werden ganz unterschiedliche Motive projiziert. Also Stativ und passende Linsen eingepackt und los ging´s. Bin gerade erst nach Hause gekommen und habe mal eine erste Sichtung ohne Bearbeitung vorgenommen. Das mache ich dann morgen in aller Ruhe. Hier mal vorab ein ooc jpg. Nur leicht gecroppt.

Armer @Robert : Hast was verpasst.

#1 Das Dunke daran ist Absicht...
IMGP5263.jpg
 
31.10.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Recklinghausen leuchtet 2019 . Dort wird jeder fündig!
beacon

beacon

Beiträge
445
Hallo Helmut,
wenn ich dieses sehe, freue ich mich auch schon auf deine nächsten Bilder.
LG, Remmy
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
1.246
Dann mal los. Hier sind die besten von gestern. Bzw., die mir am besten gefallen. Ich freue mich auf eure Kommentare.

#2 Die Bremer waren auch da...
BF-IMGP5207.jpg

#3 Shadows on the wall...die Jungs mussten lange stillhalten...
BF-IMGP5216.jpg

#4 Die Wach- und Schließgesellschaft hatte ein eigenes Thema.
BF-IMGP5225.jpg

#5 Hausbrauerei Bönte, sehr beliebter Treffpunkt, sehr leckeres Bier
BF-IMGP5227.jpg

#6 Detail von Bönte
BF-IMGP5239.jpg

#7 Das Nachbarhaus von Bönte.
BF-IMGP5244.jpg

#8 Hübsches Portal....
BF-IMGP5249.jpg

#9 Auf dem Altstadtmarkt war noch ordentlich was los
BF-IMGP5272.jpg

#10 Die Kirche musste ja auch ein eigenes Thema haben
BF-IMGP5281.jpg

#11 In der Krim hingen Regenschirme...völlig unnütz, war trocken...
BF-IMGP5295.jpg
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.893
Schöne Zusammenfassung, auch mal aus weniger oft gesehener Perspektive 👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HellWeichei
beacon

beacon

Beiträge
445
Hallo Helmut,

Du hast eine sehr schöne Lichtstimmung und Motive in deinen Aufnahmen. 👍 👍 👍
Sehr schön ausgewählt.

LG, Remmy
 
Janni

Janni

Beiträge
8.509
Ganz schön bunt und in Faaabe 😄
Schöne Eindrücke, nur die relativ (sehr) hohen Blendenwerte verstehe ich nicht ganz ? Teilweise Blende 10 und Blende 14, die ISO war auch auf 100 festgetackert. Klar, mit Stativ isses ja OK weil die Belichtungszeit dann wurscht is, aber solche hohen Blendenwerte braucht man dann auch nicht wirklich 😉
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
1.246
Danke für deinen Kommentar, Janni. Erst mal schön, dass es dir gefällt. Du hast ja recht. Soo hohe Blendenwerte hätte es nicht gebraucht. Aber 8, 10 oder 14 macht bei der Dunkelheit des Hintergrunds keinen Unterschied. Bokeh war mir eh egal. Mit ging´s in erster Linie um die Schärfentiefe und um lange Belichtungszeit. Bei der Schärfentiefe wollte ich keine Expirimente sondern Schärfe von vorne bis hinten. Und die langen Belichtungszeiten, weil bei manchen Objekten immer wieder Leute vor der Linse herumlatschten. Die verschwanden sehr schön bei den langen Zeiten. Z.B. bei der #8...da blieb soger einer vor der Kamera einfach stehen, den hab ich dann weggescheucht. Auf dem Bild war der gar aber nicht zu sehen...
 
Janni

Janni

Beiträge
8.509
...also waren die hohen Blendenwerte hauptsächlich damit die Belichtungszeit länger wird um damit durchlaufende Personen verschwinden zu lassen ?!
Dann macht es auch Sinn und ist verständlich, Danke für die Aufklärung 😉 👍

P.S.: Hier in Essen sind momentan auch irgendwelche Lichtkunstwerke in der Innenstadt, glaube ich werde da heute Abend mal mit der Kamera nachschauen 😃
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
1.246
...also waren die hohen Blendenwerte hauptsächlich damit die Belichtungszeit länger wird um damit durchlaufende Personen verschwinden zu lassen ?!
Dann macht es auch Sinn und ist verständlich, Danke für die Aufklärung 😉 👍

P.S.: Hier in Essen sind momentan auch irgendwelche Lichtkunstwerke in der Innenstadt, glaube ich werde da heute Abend mal mit der Kamera nachschauen 😃
Ja, genau. Bei der #3, der #8 und der #10 latschten definitiv immer wieder Leute durchs Blickfeld. Die mussten weg. Die Jungs, deren Schatten an der Wand zu sehen sind, waren von unserer Truppe und mussten vor dem Projektor schön lange stillhalten.
Dann mal viel Spaß in Essen. Lass mal was sehen...
 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
1.558
Moin Helmut, das sind alles Klasse Aufnahmen 👍 👍
Gut gemacht 🙂👍
Grüße 🙂
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
1.246
Moin Helmut, das sind alles Klasse Aufnahmen 👍 👍
Gut gemacht 🙂👍
Grüße 🙂
Danke Jan. Schon während der Aufnahmen am Abend war ich ganz begeistert wie klar und kräftig die Farben auf dem LV wirkten. Am Rechner sah es dann ganz toll aus. Als größte Herausforderung fand ich das Fokussieren. Nach den ersten Aufnahmen mit AF hab ich den Rest komplett manuell fokussiert. Immer mit LV und Vergrößerung. Das Problem dabei sind die teils unscharfen Projektionen auf den Häuserwänden. Man muss halt auf das Mauerwerk scharfstellen und in Kauf nehmen, dass die Projektion als Bild nicht scharf wird.
 
beacon

beacon

Beiträge
445
Soo hohe Blendenwerte hätte es nicht gebraucht. Aber 8, 10 oder 14 macht bei der Dunkelheit des Hintergrunds keinen Unterschied. Bokeh war mir eh egal. Mit ging´s in erster Linie um die Schärfentiefe und um lange Belichtungszeit. Bei der Schärfentiefe wollte ich keine Expirimente sondern Schärfe von vorne bis hinten. Und die langen Belichtungszeiten, weil bei manchen Objekten immer wieder Leute vor der Linse herumlatschten. Die verschwanden sehr schön bei den langen Zeiten. Z.B. bei der #8...da blieb soger einer vor der Kamera einfach stehen, den hab ich dann weggescheucht. Auf dem Bild war der gar aber nicht zu sehen...
Hallo Helmut,
genau das habe ich mir schon gedacht.
Aber Du darfst auch keine zu kleine Blende verwenden, sonst kommst Du in dem Bereich der Beugungsunschärfe.

Das Problem bei solchen Veranstaltungen kenne ich auch nur all zu gut. Wir hatten hier in Hamm wieder wie jeden Oktober das Herbstleuchten (Flammersfeld). Die laufen dir ohne wenn und aber einfach ins/durchs Bild.
DAS HASSE ICH WIE DIE PEST!!!
Meine nächste Kamera gibt es nur mit Bordbewaffnung!

Die aller wenigsten bleiben stehen und lassen dich gewähren oder laufen um dich herum. Selbst andere, mit hochwertigen Kameras und Stativ, die es wissen müssten, laufen einem frech zwischen Motiv und Linse!
Da fällt einem nichts mehr zu ein.

LG, Remmy
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HellWeichei
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
HellWeichei Umspannwerk Recklinghausen Kunst & Kultur 14
Ähnliche Themen