RAW Converter für Fuji

Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Guten Tag
Wird bei den neueren Fuji X Kameras keine Software mehr mitgeliefert?
Früher gab es eine abgespeckte Silkypix Version.
 
22.05.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: RAW Converter für Fuji . Dort wird jeder fündig!
ekin06

ekin06

Beiträge
1.616
Jo. Würde ich auch sagen. Capture one Express für Fuji. Gibt's auch für Sony :)
 
Peter_M

Peter_M

Beiträge
3.087
Hallo,
gibt es bei Fuji immer noch: RAW FILE CONVERTER | Fujifilm Global

Luminar 3 gefällt mir bei Fuji sehr gut. LR hat ein neues Demosaicing für X-Trans eingeführt und nun sollen die Schärfungswürmer gestorben sein, aber nur gegen monatliche Ablasszahlungen.

Gruß
Peter
 
dj69

dj69

Beiträge
3.924
@Peter_M Luminar geht gut? Das klingt gut :)
Bin noch mit LR6.14 unterwegs, da ist das Demosaicing des X-Trans Sensors auch schon sehr gut, Die X-T2 und X-Pro2 werden unterstützt, X-H1 weiß ich nicht und alles was neuer ist wohl nicht mehr.
Alternativ dazu kann man die RAF-Files auch mit dem wirklich hervorragenden Iridient-X-Transformer in DNG umwandeln und dann mit jedem beliebigen RAW-Konverter weiter verarbeiten.
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Danke, hab mir die freien Converter von Capture One und Silkypix herunter geladen.
 

sw-labor

Beiträge
1.632
Adobe Lightroom 6.14 kein Fuji X-H1 Support.
Für diese Fuji X-H1 bleibt nur Capture One oder
RAW FILE CONVERTER | Fujifilm Global
Aber auch Darktable und RAW Therapee sind möglich.
DxO unterstützt keine Fuji mehr, auch keine S3/S5 Pro.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge