(Tiere) Quaaaak

  • Autor des Themas Chris
  • Erstellungsdatum

Chris

Beiträge
204
Hab letztens diesen Frosch erwischt, wo ich mein 150mm Objektiv ausprobiert habe.
Das Bild ist deswegen so groß, weil ich oben nichts abschneiden wollte wegen der Knospe und im unteren Bereich wollte ich wegen der Spiegelung der Rose nichts abschneiden.
Da die Bildgröße etwas höher ist als 2000 Pixel in der breite ist das Bild als Link drinne.
Da das Bild schon auf dem Server ist, wollte ich es nicht noch extra kleinrechnen.

http://www.pixel-terror.de/bearbfoto/quak.jpg

LG Chris
 
23.09.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Quaaaak . Dort wird jeder fündig!

pedro

Beiträge
516
quak reloaded

Argh, das ist zu groß für den Bildschirm. Wär besser, wenn du es auf 1000 Länge bringst und hier einstellst.

Ich musste es herunterladen, um es sehen zu können. Aber ist ein schönes Bild. Und ich meine Bild.

Ich bin mal so frei, dein Bild zu beschneiden und hierhin zurück zu stellen. Ich hoffe, du wirst nicht sauer.

Gut, sind viele tolle Details drauf, aber man muss sich entscheiden. Zuviel ist zuviel. Die Spiegelung der Rose ist toll, aber das wäre ein eigenes Bild wert. Knospe vielleicht auch weg.


Ist aber bloß ein Vorschlag zum Diskutieren. Für eine Entscheidung über ein Bild brauche ich manchmal sogar Jahre (!).

pedro


quak.jpg

oder so

quak2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris

Beiträge
204
Achwas, warum soll ich sauer sein? Ich sehe ein Forum als eine Platform um sich weiterzubilden, bzw. Diskusionen zu führen, mit deren Hilfe ich weiterkommen kann.
Wen dem nicht so währe. müsste ich meine Bilder alle Zuhaue im Keller lagern und sie streng unter Verschluss halten ;)

Zur Bildgröße hab ich da eine etwas eigenartige Ansicht *g*
Ich bin der Meinung, dßa man die Bilder ruhig etwas größer als üblich in einem Fotoforum reinstellen sollte, nicht wegen dem, um andere Leute mit "unnötigem" scrollen zu langweilen, sondern eher deswegen, daß man hierbei sehr gut das Bild begutachten kann. Durch das verkleinern des Bildes kann man kleinere Patzer der Nachbearbeitung relativ leicht verstecken, bzw. kleinere Fehler insgesamt reduzieren.
Bei den größeren Bildern ist das ganze nicht ganz so einfach sag ich mal.

Von deiner Bilderschnittvariante bin ich fast überzeugt, jedoch nur die Spiegelung betreffend. Bei der abgeschnittenen Knospe findei ch fast, daß das Bild ein wenig gedrückt wirkt.
Aber vieleicht fehlt mir da noch einiges an Übung, was Bildausschnitte betrifft.
Da ich ja noch ein paar Bildchen hab, was in die Richtung gehen, schau ich mal, was ich so zusammenschneide. Ich stell dann einfach mal das Original und danach mein Ergebnis dazu rein.
Danke dir für den Tip mit dem zuvielen Details ;)

LG Chris

ps.: Ist interessant zu wissen, daß manche da auch etwas länger ab und an brauchen, bis sie wissen, wie sie was geschnitten haben möchten ;)
 

pedro

Beiträge
516
revolution

Nee, nee, dein Gefühl ist dein Kapital in dieser Richtung und guck, ich habs schon wieder editiert, weil ich nämlich das gleiche Gefühl hatte.

Ich denke Bearbeitungsfehler interessieren hier erstmal nicht. Und du glaubst auch nicht, was alles übersehen wird. In der Bildbesprechung sollte es erstmal um das Bild, nicht um das Foto gehen.

Für die Beurteilung des Aufbaus ist das kleinere Bild sogar besser, und da ist es dann sogar sinnvoll, ich habe das mit deinem Bild gemacht, es etwas für die Beurteilung im Web aufzubereiten. Also lauter machen, sprich Kompression.

3cents

pedro
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Du kannst das große Bild ohne weiteres hier verlinken,
es wird ja kleiner dargestellt und erst durch den Klick
vergrößert. Firefox passt das Bild auf Bildschirmgröße an
und durch einen weiteren Klick ist es in voller Größe.

Was aber durch die Verlinkung unschön ist,
ist die Tatsache, dass der Fred zerstückelt wird, wenn man das betreffende Bild löscht.
Es fehlt dann jeglicher Zusammenhang.

Hier Dein Bild als Verlinkung und damit sichtbar




Zum Beschnitt:
Den Schnitt finde ich ganz gut, beim zweiten Bild.
Die Knospe darf man keinesfalls anschneiden, eher sollte man sie entfernen.
Leider geht aber die interessante Spiegelung verloren.
 

pedro

Beiträge
516
Alert: Nicht alle brausen mit Firefox. Es gibt auch Safarianer und Operaner und die Gatianer. Was gut firefoxed muss woanders nicht genauso funktionieren.

Hat er Recht der Saturn, Knospe ganz weg oder dran lassen.

Aber alles geht einfach nicht, soviel Hauptdarsteller passen auf ein Foto nicht.

Wenn der Frosch nicht wäre (entfernen?) könnte man auch eine zweite Version nur mit der Rose machen.

Grüße

pedro
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
@Pedro
soll das heißen, dass die anderen Browser das Bild nicht verkleiner anzeigen?
Ich bin jetzt mit dem ätzenden IE online und den Balken habe ich über dem Bild.
Es ist klein und lässt sich dann vergrößern.
Da das die Forensoftware macht, muss es bei den anderen Browser auch so sein!
Anders ist es, wenn das Bild zwar hochgeladen wird, aber nicht als Anhang eingefügt wird (nach dem hochladen ein weiterer Klick auf die Büroklammer)
 

Chris

Beiträge
204
Vielen Dank für eure Komentare. sind sehr hilfreich. Ich werde mal versuchen das ein oder andere rauszustempeln. Mal sehen wie es dann so wirkt.
Find eich aber gar nicht so schlecht die Idee. Beim nächsten Fotografieren schau ich mir auch mal die Hochkantperspektive mal genauer an. eve. kann man da auch schon Sachen weglassen, die nur Zeit kosten beim entfernen ;)

LG Chris
 

pedro

Beiträge
516
Browser

Also die aktuellen sollten schon das gleiche anzeigen, tun sie aber nicht 100%ig. Wenn die Fotos falsch eingestellt sind, wie ich das bis heute Mittag auch noch gemacht habe, zeigt der Opera eine uuuultraaaabreeeeittte Seite an, auf der man immer nach recht und links fahren muss, um überhaupt was lesen zu können. Der Safari macht das nicht, kann aber andere Dinge nicht richtig z. B. Bilder hochladen. FF und IE habe ich noch nicht probiert.

Wenn ich die Statistiken zu unserer Site durchgehe, sehe ich, mit was für Gurken die Leute heute (wieso eigentlich) unterwegs sind. Das geht runter bis IE4.5 und FF2. Was die daraus machen, weiß ich nicht. Ist leider unberechenbar. Welche Browser die Leute hier benutzen, weiß ich natürlich nicht.

Wer nett ist, macht es so, dass alle was davon haben.


pedro
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.878
Hallo Chris,

ein schönes Photo, das gleich zwei schöne Motive vereint! Gefällt sehr!:klatschen::klatschen:

Bildgrößen:

Ich bitte ja immer darum, nicht zuuu große Bilddateien einzustellen bzw. auch extern zu hosten!:ausrufezeichen:

Das Problem sind dann nämlich die Ladezeiten, die für Teilnehmer mit langsamen Zugängen zur Qual werden können ... gerade, wenn ein Thread in Längen kommt.

Es macht auch wenig Sinn, Photos in Auflösungen einzustellen, die ein Monitor üblicherweise nicht mehr darstellen kann. Wenn der Browser das dann automatisch schrumpfen muss, hat man nur die Datenmenge erhöht, die angezeigte Bildqualität aber eher verschlechtert ... verglichen mit einer Verkleinerung mit hochwertiger Software.

Ich würde vorschlagen, nicht über 1200 Bildpunkte Kantenlänge zu gehen ... ausgenommen Panoramen, da kann das wirklich mal Sinn machen.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Schönes Motiv, gefällt mir, so wie es ist, der Beschnitt nimmt IMHO irgendwie Raum, die "Luft zum Atmen"!

@Pedro
Opera funzt bei mir, schau mal in den Einstellungen, Häckchen bei an Breite anpassen!!

opera1.png

Grüsse,
Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:

pedro

Beiträge
516
opera, luft

Danke für den Tipp, hoffe nur, dass das jetzt nicht wieder Auswirkungen auf andere Sache hat, die dann nicht funktionieren. ;)

Das mit der Luft sehe ich jetzt auch. Tatsächlich darf ein Bild hier, richtig Klaus, nicht zu groß sein. Abgesehen vom Speicherplatz und anderen Späßen, kann man es einfach nicht recht beurteilen.
Als ich es so groß sah (3x Bildschirm) war der Beschnitt meine erste Reaktion. Ich schäme mich.;)

Also Chris, hoffentlich schaust du zu: Entscheide immer allein über deine Bilder. Andere können das einfach nicht. :rolleyes:


pedro
 
RitterRunkel

RitterRunkel

Beiträge
88
Ich denke, es liegt allein am JavaScript. Bei mir sind auch im Feuerbär die Balken verschwunden. Aber sobald ich testweise JS anstelle ... zack - Opera, ff, Iron, ... zeigen alle dann diesen Balken. =)