Problem Ueberbelichtung (Himmel etc.)

  • Autor des Themas DigiFrage
  • Erstellungsdatum

DigiFrage

Guest
Hallo an Alle!

Wenn man ein Portrait macht und blauer Himmel auf dem Bild ist, hat es ja meistens überbelichtet.

Es soll ja daran liegen das dr Kontrast zwischen Himmel und dem Rest zu hoch und der Sensor deshalb das nicht hinbekommt? Stimmt das so?

Wieso kann keine Sensor so hergestellt werden das er mit dem Kontrast gleich zurecht kommt? Ähnlich ist es ja bei schwarz/weiss Tieren in der Sonne, entweder ist das Weiss zu hell oder das schwarz sackt ab.

Hat da jemand eine Antwort drauf?

Gruss
 
05.10.2008
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Problem Ueberbelichtung (Himmel etc.) . Dort wird jeder fündig!

ElJot

Beiträge
10
Ich denke, dir fehlen einige Grundkenntnisse der Fotografie. Macht ja nichts, alle haben wir mal angefangen. In deinem Fall sehe ich nur zwei Möglichkeiten:
1.) Einen Profi zu beauftragen. (OK, fällt flach.)
2.) Selber dazu lernen.

Zu 2.) bietet sich wunderbar der Lehrgang von Tom! Striewisch unter http://www.striewisch-fotodesign.de/lehrgang/index.htm
an. Etwas zeitintensiv, aber das ist eine Lehre auch.
Den Lehrgang gibt es auch als Buch zu kaufen.
Tom! bringt meiner Meinung nach sehr viel Wissen um unsere Leidenschaft gekonnt und sehr gut rüber.

Viel Spaß beim Lernen!

LG ElJot
 
RST

RST

Beiträge
19
Hallo !

Hab bei Tom`s Seite reingeschaut, und kann ElJot nur Recht geben ! Bei diesem Online - Lehrgang wird wirklich alles genauestens erklärt !

und sollten trotzdem Fragen auftreten --- dann gibt es ja noch dieses Forum ;)

Lg, Roland
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Harriges problem ! Digitalkamera Technik, Tipps & Tricks 8
Ähnliche Themen