Problem mit Kamera

  • Autor des Themas ElisaJoice
  • Erstellungsdatum

ElisaJoice

Beiträge
16
Vielleicht kann mir einer von euch helfen...

Ich hab eine Canon Powershot S3IS. Hab die Kamera jetzt seid etwa 4 Jahren und sie hat immer reibungslos funktioniert.
Vor etwa 2 Wochen wollte ich ein paar Fotos machen, mach die Cam an und hab nur ein schwarzes Bild vor Augen. Hab durch die Linse und auf den Display geguckt, beides nur schwarz. Auf den Auslöser gedrückt und es kam ein schwarzes Bild heraus.

Nachdem ich die Cam mehrmals an und ausgemacht hab und sämtliche Knöpfe durchgedrückt hatte, funktionierrte sie wieder einwandfrei. Keine Ahnung woran das gelegen hat. Samstag wieder das gleiche Problem, wieder alles ausprobiert und wieder funktionierte das blöde Ding.
Seid Montag jedoch nur noch schwarzer Bildschirm! Da regt sich gar nichts mehr! Hab eben neue Batterien gekauft, aber selbst mit denen hab ich nur einen schwarzen Bildschirm!

Kann mir irgdendjemand helfen? Die Kamera ist weder hingefallen noch ist sie nass geworden oder hat zu kalt bekommen. Weiß mir einfach keinen Rat!

Lg, Elisa
 
19.03.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Problem mit Kamera . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich vermute mal, dass der Verschluss hängt.
Auch Bridge oder kleinere Kameras haben einen kleinen Verschluss,
sogar Handys.
Da bleibt dir nur der Weg zum Service,
aber ich vermute, dass der Preis der Reparatur den Wert übersteigt
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Das sieht bedenklich nach wirtschaftlichem Totalschaden aus. entweder wie schon gesagt der Verschluss oder der Sensor.
Trotzdem würde ich Canon kontaktieren, manchmal sind die Kulanter als man denkt.
:mad:
 

ElisaJoice

Beiträge
16
Danke erst einmal für eure schnellen Antworten!

Das hört sich ja leider gar nicht gut an :(
Der Link zu ebay hat mir in dem Punkt geholfen, dass da jemand das geiche Problem wie ich hat.
Werde aber trotzdem mal Canon kontaktieren. Mal schauen ob das was bringt... Rechne zwar nicht wirklich mit ner positiven Nachricht, aber hoffen kann man ja :fragezeichen:

So was blödes aber auch! Hab mir die Kamera damals hart zusammen gespart und Geld für ne neue ist auch net da :mad::(

Danke trotzdem für eure schnelle Hilfe!!

Liebe und "traurige" Grüße, Elisa
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Sooo schlimm ist es auch wieder nicht!

Ich habe eben mal bei Ebay - beendete Angebote - gesucht:

Für die defekte Canon bekommst Du ca. 50 €.
Die gleiche Canon kostet ca. 120 € (wenn man etwas Geduld hat)

Ich würde so etwas allerdings nicht mehr kaufen.

Alternativen:

Olympus E 410 mit Kitobjektiv.
Wiederum mit Geduld ca. 180 €.
die Oly ist etwa genau so groß wie die Canon, mit dem größeren FT-Sensor bist Du aber gleich in einer anderen Liga.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.831
Hallo Elisa,

ich würde Claus da absolut zustimmen. Kauf Dir eine günstige D-SLR (die Oly ist sicher eine gute Wahl ... jede andere D-SLR aber IMHO auch).

Die Kameras sind inzwischen dermaßen günstig abzustauben, dass ich Dir da nichts anderes mehr empfehlen würde. ;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Die oben erwähnte defekte Canon hat 75€ gebracht. Könnte doch sein das eine Reparatur kostengünstig möglich ist. Die billigsten intakten Kameras gingen für 110 weg. So richtig kann ich das nicht nach vollziehen.
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.161
Alternativen:
Olympus E 410 mit Kitobjektiv.
Wiederum mit Geduld ca. 180 €.
Wenn Du jetzt noch aus der E410 eine E400 machst,
dann kommst Du fast bei 100 Euro raus. Ich hab'
letztens eine für 99 geschossen. Mit KIT-Objektiv.
Mit der kleinen Kiste kann man nix falsch machen.

Aber das soll nix heissen.
Wenn Canon Dir Deine Kleine wieder richtet, ist
alles okay. Und fragen kostet (fast) nix.
 

ElisaJoice

Beiträge
16
Danke für eure Antworten.
Hab Canon per mail kontaktiert. Bisher leider keine Rückmeldung. Telefonisch bin ich noch nicht durchgekommen. Keine Ahung woran das liegt.
Hab nen Bekannten, der Fotograph ist. Wollte ihm die Kamera mal vorbei bringen vlt kann er mir irgendwie helfen.
Falls aber zu teuer ist werd ich ne andere suchen.

Ich brauch die Kamera vor allem für Bilder mit meinen Hunden, dh Hunde in Bewegung. Die Canon hat da in meinen Augen relativ gut funktioniert (ist ja keine Spiegelreflex).

Falls ich mir ne neue kaufen müsste/würde. Die Olympus, die ihr mir geraten habt sind die denn was zum Bewegungsbilder machen? Kenn mich da nämlich so gar nicht mit aus!

Lg, Elisa
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge