Problem bei Bilder (Helligkeit)

  • Autor des Themas Marlies
  • Erstellungsdatum

Marlies

Beiträge
6
Hallo zusammen,

ich fange jetzt erst richtig an zu fotografieren, weil ich muss. Ich habe mir eine HP angeschafft und muss klare und gut sichtbare Bilde haben.

Ich zeige Euch mal was ich meine.

PuppensockenOPM08.jpg

Babysocken01JPG.JPG

kindersocke_02_15_08_10.JPG

Die sind nicht schön deutlich. Mit dem Licht weiß ich nicht wie ich das machen soll. Es wird teilweise so blass.

Ihr könnt ja mal auf meine HP gehen und schauen. Wenn Ihr das nicht möchte das ich meine URL hier rein gebe, dann sagt es mir. Ich brauche nur Hilfe um vernünftige Bilde hin zu bekommen.

Ich habe noch andere Links auf meiner HP, da könnt Ihr mal sehen wie schön, die die Bilder haben.

http://www.marlies-handarbeitenshop.de

LG
Marlies
 
13.10.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Problem bei Bilder (Helligkeit) . Dort wird jeder fündig!
khoe

khoe

Beiträge
218
hallo
es ist garnicht so einfach mal eben schnell ein paar Produktfotos zu machen. Es gehört auch mehr dazu als nur eine Kamera und ein Blitz. Gerade um Wolle und Stoffe schön zu beleuchten so das ihre Flauschigkeit uns Strucktur gut sichtbar wird muss man schon wissen was man da macht.
also mal ein Paar Tipps
um eine Struktur gut zur Geltung zu bringen braucht man ein Licht das sehr Flach über das Objekt geht und ein sehr weiches Licht das die Grundbeleuchtung macht so das die Farben klar werden. Ein Stativ ist hier natürlich Grundvoraussetzung.
schau dir viel Bilder an wo kommt bei denen das Licht her (Schatten gehen von hier nach da) dann belese dich in der Kategorie Produktfotografie oder Tabeltopfotografie.
Mehr kann ich dir leider jetzt nicht auf den Weg geben. denn nicht umsonst gibt es Berufsfotografen die dafür Geld nehmen (oft nicht wenig). Sicher kann man alles lehrnen aber nicht mal schnell so im Forum.
dazu braucht man auch mehr angaben von dir .. was hast du für Technik wie hast du die Bilder genau gemacht .. also wo stand das Licht usw..
so hier noch ein Guter Link der dir Helfen könnte
http://www.fototutorials.de
dort gibt es Produktfotografie das ist wohl genau das was du suchst
dann natürlich der Bereich Tutorials du wirst sehen das ist nicht eben mal schnell 10 Fotos zu machen

Gruß Klaus_H
 
snowstar

snowstar

Beiträge
173
Hallo Marlies,

muss Klaus_H recht geben, ähnliches hätte ich auch gesagt.
Aber eines fällt mir doch auf: schau doch mal ob die Linsen Deines Objektives wirklich absolut sauber sind. Es sieht mir so aus als ob sie leicht verschmiert sind und daher die hellen Stellen entstehen... Am besten mit einem sauberen Mikrofaser Brillentuch reinigen, das wirkt oft Wunder...

Gruß
snowstar
 

k/x

Guest
Ich kenne zwar die Kamera nicht aber versuche mal mit einer Grösseren bzw kleineren Blende zu fotografieren.
Deine Bilder sind mit Blende 3,4 gemacht, benutze mal 8. Einzustellen über AV-Modus wenn vorhanden.

Stativ und gutes Licht noch vor rausgesetzt sollten dann das Problem lösen.

mfg Lutz
 

Marlies

Beiträge
6
Also ich versuche zu erklären.

1. Die Bilder fotografiere ich so:

Das Stativ ist am Tisch befestigt. Hinter mir ist das Fenster und die Lampe halte ich in dem Fotoapparat oder daneben. Versuche halt das Licht so zu halten, wie ich es für richtig halte, das es jetzt stimmt. :ups:

2. Mein Fotoapparat ist nichts professionelles. Es ist eine FUJI FinePix F100fd.

3. Ich kann keine andere Blende nehmen. Leider


Hier mal Bilder die mein Mann draußen mit diesem Apparat fotografiert.

So bekomme ich das drinnen leider nicht hin.

Allgäu01.jpg

Allgäu02.jpg

Allgäu03.jpg
 
khoe

khoe

Beiträge
218
hallo
ich sage es mal so .. für unterwegs ist das eine Tolle Kamera aber für das was du da vor hast muss ich leider sagen dafür ist diese Kamera nicht das richtige.
so als versuch schau dir mal das Video an http://www.youtube.com/watch?v=GghFf8cPxm8
das könnte dir etwas helfen damit bekommst du das Licht besser in den Griff. aber sonst ist da nicht viel zu machen nach meiner Ansicht.
Es versteht sich irgendwie von selbst warum Fotografen sich die Teuern Kameras Kaufen und nicht die Günstigen kleinen. dann prüfe immer genau ob die Schärfe auch da ist wo sie sein soll. bei Bild 1 aus der erste Serie sit der Schärfepunkt oben auf der Rose gelandet. Bild 2 Hätte was werden können wenn das Licht etwas mehr von links gekommen wäre und der Bändel nicht angeschnitten wäre. Bild 3 ist kommplett verwackelt benutze den Selbstauslöser. die andern kommentiere ich nicht .. es sind alles mehr oder weniger die klassischen Knips Bilder. So mal schnell Kamera aus der Tasche und drauf.
es klingt zwar Hart aber nur so lernt man dazu.

Gruß Klaus_H
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Die Kamera hat doch einen manuellen Modus (ich habe mal eben die englische Anleitung überflogen)

Schau dort mal nach, was alles einstellbar ist.

Ansonsten:
Versuche es mal im Makromodus (Symbol Blume)

Stativ wurde schon angesprochen, nimmst Du ja
und nutze den Zeitauslöser!!

Fotografiere Deine Exponate mit Tageslicht (nicht knalliges Sonnenlicht)
und verwende einen neutralen Hintergrund (weiß, grau etc. ) - dazu eignen sich
matte Stoffe oder Papier/Pappe
Schalte den Stabilisator aus!!!!!!!! am Stativ ist er zwingend abzuschalten,
sonst werden die Bilder unscharf!! (der Stabi bekämpft Bewegungen, die nicht vorhanden sind!)

Also ran an die Arbeit!
 

Marlies

Beiträge
6
Entschuldigung

Was meinst Du damit? "Schalte den Stabilisator aus!!!!!!!!"
:eek:
LG
Marlies
 

Marlies

Beiträge
6
Übrigens

Das kann sehr gut sein das die Linse versaut ist. Mein Enkel klaut mir jedes mal die Kamera :psst:

Der ist 4 Jahre, versucht alles zu fotografieren was ihn in den Weg kommt. So gar sich selbst. :D

Übrigens glaub ich das Ihr mir doch schon ganz gut weiter geholfen habt. :klatschen:

Muss jetzt nur noch ausprobieren.

Vielen Dank

LG
Marlies
 

Marlies

Beiträge
6
Ach so

Habe ich. Ich weiß auch nicht, ob das an war. Leider finde ich auch nicht die Bedienungsanleitung. Aber ich habe jetzt eine im Internet gefunden. Doch da steht ja auch nicht drin, wie man richtig fotografiert. Auf die Idee mit dem Makros wäre ich gar nicht gekommen.

LG
Marlies
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
hallo marlis...

die bilder, die dein mann draussen fotografiert hat, sind ja gut geworden...

ich hätte da folgenden tipp für dich und deine kamera...

fotografiere deine sachen doch einfach draussen...

balkon, terrasse, garten oder so...

falls du darüber nicht verfügst, dann packe einfach alles in eine grosse tasche/kiste und ab ins grüne, mit farblich passenden wolldecken und anderen utensilien und dann fotografierst deine sachen in der freien natur...

ich stelle mir das garnicht schlecht vor... so ein paar söckchen beispielsweise auf einem abgesägten baumstumpf.. teddys im gras usw.

viel spass beim experimentieren.. :)
 

Marlies

Beiträge
6
Hallo winterhexe,

das ist ja einen tolle Idee.

LG
Marlies
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
ich hab mir deine hp angeschaut... es würde sehr gut passen.... :)
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge