Porträt

18.10.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Porträt . Dort wird jeder fündig!
ekin06

ekin06

Beiträge
1.475
Ja ich weiß, ist spontan geknipst und so... nur so ein Vorschlag:
- Die Person im Hintergrund lenkt unheimlich ab, vlt. das nächste Mal bewusst darauf achten was im Hintergrund ist, anders zuscheiden oder wegstempeln?
- Die Farben sind mMn etwas übersättigt und ich sehe eine leichten Rot-/Grünstich
- ggf. Lichter / Schatten im Gesicht optimieren

Kann dir gerne mit einem Beispiel zeigen wie ich es meine, wenn ich darf?
 
pquattro

pquattro

Beiträge
573
Hallo Johanes, DANKE!!!! ☺ Freilich, du kannst!!!! 😉👍
hartin, DANKE!!!! ☺

Grüße,
Peter
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.475
Nur mal so auf die Schnelle... bei den Lichtern kann man im JPG nicht soviel rumspielen, dass sieht sonst nicht gut aus.

WB auf 4400
Sättigung -5
Tiefen +35
Kontrast -10
Klarheit +5
Struktur +15

Tonwerte angepasst. Speziell Grün und Rot.
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: LuckyJan
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.946
Hallo zusammen,

Portraits im Sonnenlicht sind ja immer besonders schwierig, wegen des Schlagschattens. Deswegen wirbeln die "Profis" ja auch immer mit solchen Reflektorschirmen herum, um die Schatten aufzuhellen, oder blitzen sie etwas auf.

Es gibt eine EBV-Alternative:

Die Schattenseite des Gesichtes mit einem Auswahlpinsel erfassen und die Auswahl "verfeinern" Dann diesen Bereich MIT GEFÜHL aufhellen.

Ansonsten .... klar .... auch ich finde die Hautfärbung farblich überzogen und habe ROT etwas abgeregelt.

Vorschlag:

SDIM5423_v4.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.475
Jetz isser aba janz schön blassjewordn!


Ne, ich denke die Version gefällt mir nochmal etwas besser. Das Rot war wirklich immer noch sehr intensiv im direkten Vergleich. Jetzt hat er gar keinen Sonnenbrand mehr. ;)
 
pquattro

pquattro

Beiträge
573
LuckyJan, Klaus,

sehr gut gemacht!!!! 👍 👍 👍 Holt wie man hier schön sieht, wie sich die Ansichten, Vorstellungen und Instrumente, inkl. Einstellungen der Monitore und vor allem die Augen fein unterschieden. ☺ Und es ist auch gut so!!👍

Nur noch meine, freilich ganz unbedeutende Bemerkung am Rand; man sollte möglich bei der Verarbeitung auch auf die Richtung und Winkel den Schatten achten. Z.B. auf dem Kragen des Mannes ist ein Schatten; der zeigt, das das Foto schon am spät Nachmittag, Abend, geschossen war, wo das Licht freilich schon ganz warme Farbtemperatur hatte. Nicht also die 4400K. Dann auch das Grün wäre schon ein bisschen gelblicher; nicht so neutral.

Klaus hat die Schattenseite des Gesichts, die Aufhellung super gemacht, sehr, sehr gut!!!!! Man sieht sehr vorbildlich, wie die Sigma SD14 auch die Reflexionen des Waldes, das Grün in sehr feinen Tönen auch abgelichtet hat!!!!!! 👍
Aber O.K., vor Ort war nur ich, wenn ich schon wieder diese Zeit aus dem Wald zurück nach Hause kam. 😉😇

Aber, beide Beispiele sind sehr gut und gefällt mir!!!! 👍👍👍

Grüße,
Peter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Der Bü...
othello8

othello8

Beiträge
536
Jo, nach der klausischen Bearbeitung paßt es sehr gut!
Gruß
Dieter
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge