Hinweis Porträt im Sonnenlicht

  • Autor des Themas uefo
  • Erstellungsdatum
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Habe versucht den Hautton im vorderen Gesichtsbereich in PSE etwas natürlicher wirken zu lassen. Aber da fehlen mir im Moment in jeder Hinsicht die Möglichkeiten.
comp_fIMG_2166a.jpg
 
02.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Porträt im Sonnenlicht . Dort wird jeder fündig!

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo,

Sonnenlicht wenn es denn mal so richtig da ist, geht nun mal hart mit uns um! Was soll der Schnuffi da im HG ?

Gruß
Hanning
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich finde die Farben einwandfrei,
Du allerdings kennst die richtige Farbe.
Klasse finde ich auch den unscharfen Hintergrund, man erkennt noch
den Beschützer oder Bewacher ;)
 

ultraprimel

Beiträge
719
find die farben auch gut. und sehr gut belichtet das ganze!
 

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo,

da haben wir es schon wieder aber so verschieden sind eben die Geschmäcker ......mich stört der Hund im HG!
Sonst, ok das Foto!

Gruß
Hanning
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Das Bild ist doch bis auf das Ausbleichen der Haare, durch die Sonne, sehr gut geworden. Hanning, mir gefällt der Hund im Hintergrund. Schau doch nur, wie aufmerksam er das Geschehen beobachtet.
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Also ich finds auch super,
Schärfe, Farben sind klasse, nur von Bello fehlen ein paar Zentimeter, aber das stört auch nicht, fällt mir nur so auf!
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.330
Auch mir erscheint der Hautton ziemlich natürlich (ohne zu wissen, wie der Taint in Natura aussieht)

Für eine (dann vielleicht etwas arg eng geschnittene) Portrait-Aufnahme stört mich der Hund im Hintergrund ebenfalls - als "Garten-Erinnerungs-Foto" hat er aber durchaus seine Existenzberechtigung auf dem Bild ;)
 

hookhook22

Beiträge
571
hi,
eine geniale und witzige umsetzung eines doppelportraits!!
find ich einfach nur toll...
ich weiß ja jetzt nicht wie du an die komposition herangegangen bist ,ob es zufall war oder geplant, mir jedoch gefallen einige details in deinem bild.
die fallenden linien des schattens im hintergrund laufen schön gleich mit der blickrichtung des hundes.
die farben passen gut zueinander..(ich finde grün und rosa klasse)
der hund kontrastiert trotz seiner immensen "unschärfe" wunderbar den doch angestrengten und konzentrieten blick der dame...

lg
joerg
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Danke, für eure Meinungen u. Sichtweisen, auch von der "Dame" u. dem "Schnuffi".
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Ruhrfriese Hinweis Porträt-Versuch Canon Bilder besprechen 6
Suche Herbstreste Canon Bilder besprechen 1
Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge