Polaroid 1000 Land Camera

  • Autor des Themas Fopper
  • Erstellungsdatum
Fopper

Fopper

Beiträge
569
Hi Leute!

Ich habe bei meinen Eltern eine Polaroid 1000 Land Camera aufgetrieben. Also ne klassische Sofortbild Knipse. So wie es aussieht, sind noch einige SX 70 Originalfilme drin. Nur bin ich noch nicht ganz dahinter gekommen wie das mit der Batterie funktioniert. Hat da jemand Erfahrung? Bin mir da eigentlich ziemlich sicher bei dem geballten Fachwissen hier...
 
01.12.2013
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Polaroid 1000 Land Camera . Dort wird jeder fündig!

tippex

Beiträge
217
Im Boden des SX-70 Filmpack steckt die Batterie.
Wenn die Filmpacks sehr alt sind, ist nicht sicher, dass die Batterie noch funktioniert.
Auch die Entwicklerpaste kann durch die Lagerung eingedickt sein.
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.642
Die 600er-Filme gibts noch zu kaufen - mit kleinen Modifikationen lassen die sich auch in der Polaroid 1000 verwenden ;)
 
Fopper

Fopper

Beiträge
569
Ich muss gestehen, dass ich bei der flüchtigen Inspektion gar nicht in die Filmbox geschaut habe. Kam mir viel zu leicht und vor allem zu abstrus vor... Mal schauen, Danke!
 
analogTV

analogTV

Beiträge
93
Hey also ich habe auch eine Polaroid und die Batterien sind wirklich im Film, deshalb musst du den auch extra entsorgen. Die Filme halten sich übrigens besser wenn du sie in den Kühlschrank gibst :)
 
bjoern_1980

bjoern_1980

Beiträge
12
3 Jahre zu spät...aber ich überlege mir auch eine Sofortbildkamera zu kaufen.
 
bjoern_1980

bjoern_1980

Beiträge
12
Vor allem die Polaroid One ich sehr interessant.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Peter_M

Peter_M

Beiträge
2.990
Sofortbild finde ich interessant aber nicht überzeugend.
Lieber ein Bild im Sofortbild Stil drucken und lange daran Freude haben als irgendwann auf ein rosa Gematsche schauen und raten was da mal drauf war.
Ich habe einen Canon Selphy und der leistet das hervorragend und wenn das Bild zu scharf wurde jage ich es vorher durch Analog Efex Pro2.
 

Ähnliche Themen