Photoshop Elements 2018 Diashow Problem

mberndt

Beiträge
2
Hallo zusammen,
als Neuling hier im Forum und in der Erstellung einer Diashow wende ich mich jetzt an Euch.
Ich rufe Diashow auf und bekomme nur einen Minimalbildschirm. Außer Medien, Themen und Audio hinzufügen wird mir nichts angeboten. Dieser Fehler wird auch in der Adobe Hilfe beschrieben und die Lösung ist Grafiktreiber aktualisieren, bzw. löschen und PC neu starten. Gesagt, getan, aber es hat nicht geholfen. Weitere Hilfe wird nicht angeboten. Hat Jemand eine Idee? Alles Andere ist ok. Organizer wie auch Editor.
Gruß mberndt
 
09.12.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Photoshop Elements 2018 Diashow Problem . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.889
Hallo Neuling,

herzlich willkommen im Bilderforum! 😊

Nun nutze ich leider keine PSE-2018 Version und kann Dir so leider nicht weiterhelfen.
Möglicherweise können das aber andere unserer Teilnehmer. Hilfreich wäre sicher, wenn Du mal Deine Hardware genauer spezifizieren würdest .... Apfel, Windows, Graphikkarte usw..

Historisch sind ADOBE-Probleme (auch unlösbare) mit bestimmten Graphik-Adaptern leider bekannt, betrafen aber in der Vergangenheit meist die Vollversionen.

Falls sich keine hardwarekonstante Lösung Deines Problemes ergeben sollte, käme da für Dich auch ein Softwarewechsel infrage?

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

mberndt

Beiträge
2
Hallo Klaus,

danke für deine nette Begrüßung und die schnelle Antwort.
Ich habe einen Windows PC mit Win 10 Pro 64.
Prozessor Intel(R) Core(TM) i5-4570 CPU @ 3.20GHz, 3201 MHz, 4 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)

Grafikkarte Intel HD Graphics 4600

Ein Softwarewechsel käme u. U. in Frage. In Adobe Photoshop Elements ist mir der Organizer sehr wichtig, damit ich meine ca. 40.000 Bilder vernünftig verwalten kann. Gibt es Alternativen? Denn richtig zufrieden war ich noch nie, obwohl ich die Software schon seit einigen Jahren nutze.

Nochmals vielen Dank und einen schönen Abend.

Gruß

mberndt
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.889
Hallo zurück,

wie gesagt .... ich kann Dir mit Deinem Soft-Hardwareproblem leider nicht weiterhelfen.

Ich bin Affinity Photo Fan -nach jahrelanger PS (Auch Elements) Erfahrung- halte ich Affinty für DIE PS-Alternative (wobei Affinity eher mit der PS-Vollversion zu vergleichen ist.)

Affinity hat aber keinen eigenen Organizer!! 😊

Es gibt da aber einen kostenlosen Trick, indem man z.B. den noch offenen Organizer Adobe Bridge CS2 nutzt, der sich im Gegensatz zu den Elements-Organizern auch mit anderen Programmen nutzen lässt.
Die CS2 Bridge läuft auch auf WIN 10 noch problemlos und lässt IMHO keine Wünsche offen.

Warten wir aber erstmal ab, ob jemand Dein Problem kennt und Dir bei bestehender Software weiterhelfen wird.

Mit einiger Sicherheit würde ein Wechsel zu einer PS-kompatibelen VGA-Karte Dein Problem zwar lösen, ärgerlich wäre es aber dennoch!!
Affinity Photo jedenfalls stellt nur minimalste Anforderungen an die Computer Hardware und läuft mit jeder Notebook-Onboard VGA völlig unproblematisch.
Wenn Du keine Softwarerlösung finden solltest, dann ist ein Wechsel zu AP zumindest preiswerter als eine Hardware-Investition deswegen.

Grüße

Klaus
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge