Geschlossen Pentatoma rufipes

  • Autor des Themas nobbi26
  • Erstellungsdatum
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
Rotbeinige Baumwanze

Habe heute das erste mal meine neu erworbene Ringleuchte ausprobiert.
In Zusammenarbeit mit Sony alpha 200 , Tamron 90mm Macro 1:2,8 und Manfrotto Stativ
ich bin auf eure Kommentare gespannt:confused:
Front


Seite

und die Augen

LG Norbert
 
17.08.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Pentatoma rufipes . Dort wird jeder fündig!
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Die Bilder sind klasse:klatschen::klatschen:,
die Schärfe passt, Schnitt ist auch super, mir kommen sie nur eine bisschen zu überbelichtet vor:psst:, oder es fehlt ein bisschen mehr Kontrast;). Ist nur meine bescheidenen Meinung:cool:!
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Norbert,
von der Schärfe her in Ordnung aber etwas zu viel Licht auf dem Panzer.
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
Die Bilder sind klasse:klatschen::klatschen:,
die Schärfe passt, Schnitt ist auch super, mir kommen sie nur eine bisschen zu überbelichtet vor:psst:, oder es fehlt ein bisschen mehr Kontrast;). Ist nur meine bescheidenen Meinung:cool:!
hej Rainer
möglicherweise sollte ich in der Belichtungszeit manuell etwas zurückgehen?
Die Blende habe ich ja wegen der Tiefen-schärfe voreingestellt. Die Verschlusszeit hat sich die Kamera selbst geholt.
War mein erster Versuch mit der Ringleuchte und dann gleich bei einem lebenden Objekt;)
LG Norbert
 

k/x

Guest
Moin Norbert,
eigentlich wurde alles gesagt.
Aber wenn du dich eine Weile mit der Ringleuchte befaßt hast klappt das schon noch und du kommst zu einer passenden Ausleuchtung des Motives.

mfg Lutz
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
ich hab ja immer ein unbehagliches gefühl beim ankucken von allem was krabbeln kann...

aber das dritte foto finde ich von der perspektive her sehr gelungen.... das sagt mir was.... :)