Panasonic LX3 ....Der Ersatz für meine DP1

  • Autor des Themas Andi
  • Erstellungsdatum
Andi

Andi

Beiträge
1.652
Hallo ihr Lieben,

ich habe mir eine Panasonic LX3 gekauft als Ersatz für die DP1. So gut die DP1 war, so eingeschränkt war sie für mich nutzbar.

Die Neue hat eine Lichtstärke von 2,0-2,8 bei umgerechnet 24-60mm.

Macht riesig Spaß die Kleine.

Interessant finde ich die ungewöhnliche WW Makroperspektive.

Hier mal einige Bilder vom heutigen Ausflug. Kritik erwünscht (aber nur gute :D)

LG
Andreas

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

5.jpg
 
28.06.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Panasonic LX3 ....Der Ersatz für meine DP1 . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Andreas,
starke Bilder,scheint ein schönes Spielzeug zu sein.
Gruß
Uwe
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo ihr Lieben,

ich habe mir eine Panasonic LX3 gekauft als Ersatz für die DP1....
Wie schön für Dich, warum keine Canon?

Wollten wir uns nicht bessern und hier Bilder von Sigma Kameras zeigen?

Hallo Andreas für die DP1 gibt es eigentlich nur die DP2 als Ergänzung.

"Sie ersetzt DP1 und 2 fast vollständig (Sensor leider kleiner)"

Hast Du deine Meinung zum Rausch Verhalten der Panasonic schon wieder geändert?

"Rauscht mehr, aber erträglich"

Makro geht auch mit der DP1, und das sind Farben, gelle?:

 
Andi

Andi

Beiträge
1.652
Danke Uwe, ja sie macht Spaß.

Alle Bilder sind freihand ohne Blitz entstanden. Leider ist die Bildergöße nicht so üppig, es leidet die Qualität etwas.

Ich hab's schon wieder getan, falsche Bilder im Sigmateil gepostet:ups:

Dschuldigung!

LG
Andreas
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo Andreas,

ein schöner und interessanter Beitrag!

Darf ich mal umbenennen und nach Panasonic verschieben?!

Da finden wir ihn trotzdem!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Andi

Andi

Beiträge
1.652
Wie schön für Dich, warum keine Canon?

Wollten wir uns nicht bessern und hier Bilder von Sigma Kameras zeigen?

Hallo Andreas für die DP1 gibt es eigentlich nur die DP2 als Ergänzung.

"Sie ersetzt DP1 und 2 fast vollständig (Sensor leider kleiner)"

Hast Du deine Meinung zum Rausch Verhalten der Panasonic schon wieder geändert?

"Rauscht mehr, aber erträglich"

Makro geht auch mit der DP1, und das sind Farben, gelle?:


Hallo Werner,

habe selbst die DP1 gehabt und weiß von was ich schreibe.

Ich habe weder eine Sigma- noch eine Canonbrille auf. Die DP1 kann tolle Farben, aber Makrofähig ist sie nicht wirklich, zumindest nicht ohne Vorsatzlinsen und dann mach mal schnell eine normale Aufnahme...

Habe ich irgendetwas über das Rauschverhalten geschrieben was ich SCHON WIEDER ändere??
Dass ein kleiner Sensor mehr rauscht brauchen wir nicht wirklich zu diskutieren.

Im Übrigen gab es mal eine Aussage dass hier Bilder im Vordergrund stehen, nicht die Marke der Kamera. Manches hat sich halt leider doch nicht geändert.

Na dann

LG
Andreas
 
MissC

MissC

Beiträge
245
Hi Andreas,

wie schön, dass jetzt noch ein bisschen Leben ins Panasonic-Forum hier kommt.
Habe mich auch heute registriert und freue mich, neben ein paar anderen, die ich ja schon ein wenig kennenlernen durfte, jetzt auch dich hier anzutreffen...:)

Werde mich auch noch vorstellen, aber heute nicht mehr, ich muss ins Bett... :rolleyes:

Schöne LX3-Bilder, die du da zeigst... :klatschen:

Im Übrigen gab es mal eine Aussage dass hier Bilder im Vordergrund stehen, nicht die Marke der Kamera.
Das hatte ich eigentlich auch gehofft... :(
Auch mit Nahlinse ist die DP1 nur bedingt makrotauglich, habe es heute mal mit der Raynox 150 ausprobiert. Aber dafür ist sie ja auch nicht gedacht, sie hat dafür andere Vorzüge.

Gruß Conny
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo zusammen,

was Andreas da schreibt ist mir sehr wichtig! Die Kameramarke ist es wirklich NICHT! Es kommt nur darauf an, was Du damit machst.

Die DP1 ist in ihrem Wirkbereich wirklich 'ne einsame Wucht! Über den Nahbereich schrieb ich.

Man kann den Nahbereich zwar erschließen ... mit erstklassiger Bildqualität ... in den Makrobereich (wie hier) kommt man aber nicht (ob ihrer Brennweite ... das ist nicht ihr Ding!)

Für mich sind Makros SLR-Sache. Wenn es ausnahmsweise eine Kompakte sein soll, dann ist die Polaroid X530 meine Wahl.

Was ich oben im Thread sehe, überzeugt schon!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Andi

Andi

Beiträge
1.652
Danke Conny und Klaus für euren Kommentar.

Das mit der "nur guten Kritik" war natürlich nicht ernst gemeint, einen "Markenkrieg" wollte ich aber nicht anzetteln. Ums Bild sollte es gehen.

Schön wenn wir uns da einig sind, zumindest zum Teil :)

Offensichtlich hat Werner mit meinen bisherigen Canonpost's an alter Stelle ein Problem. Ich entschuldige mich persönlich bei dir und poste Nicht-Sigma Threads in Zukunft an richtiger Stelle. Du musst sie ja dann nicht lesen;)

Klaus wenn du so lieb wärest dann zu verschieben.

Danke dir

LG
Andreas
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Done!

... ich bin ja sehr froh, wenn die anderen Marken hier auch belebt werden!

Unser lieber Admin wird dann (bei Gelegenheit) die anderen Markenforen auch noch auffächern, so wie bei Sigma schon passiert.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Offensichtlich hat Werner mit meinen bisherigen Canonpost's an alter Stelle ein Problem. Ich entschuldige mich persönlich bei dir und poste Nicht-Sigma Threads in Zukunft an richtiger Stelle. Du musst sie ja dann nicht lesen;)

Klaus wenn du so lieb wärest dann zu verschieben.

Danke dir

LG
Andreas
Hallo Andreas,
das verstehst Du aber jetzt falsch, ich hatte mit Deinen und habe auch jetzt keine Probleme mit den neuen Bildern.

Da unser Moderator den Beitrag ja schon verschoben hat, konnte er damit einem Panasonic Besitzer auch schon helfen.

Auch ich fotografiere nicht nur mit Sigma Kameras, aber ich stelle die Bilder nicht hier ein, und wenn, dann höchstens nur mal als Vergleich.

Mit meiner Sigma DP1 oder Sigma SD14 würde ich keine Aufnahmen über ISO 400 machen. Selbst die DP1 ist bei ISO 800 schlechter als meine Fuji F31d, die ich auch weiterhin für Baustellen Aufnahmen und Bilder nehme, die reinen Erinnerungs Wert haben.
Die Fuji liefert als Kompakte auch bei hohen ISO schon ganz gute Ergebnisse, diese sind aber niemals mit der Sensor Größe einer DSLR zu vergleichen, reichen aber für normale Papierabzüge.

Die SD14 kann zwar bis 1600 ISO genutzt werden, aber dann entsprechen die Ergebnisse in meinen Augen nicht mehr dem heutigen Stand der Technik.

Auf diesem Gebiet ist Nikon und Canon eindeutig besser.
Da sind selbst ISO 1600, z.B. mit einer EOS 50D, auch für den Anfänger kein Problem.

Diese dem Dia Film ähnlichen Bilder schafft allerdings, in meinen Augen, nur der FOVEON Sensor und die Fuji S5.

Es ist auch nicht so, schaue dazu nur einmal hier in der Galerie nach, das ich ausschließlich Sigma Bilder bewerte.

Auch bei anderen Bildern habe ich schon einen Kommentar mit Bewertung abgegeben und werde dies auch weiterhin tun.

Motive, die in meinen Augen sehr gut umgesetzt sind, gefallen mir von jeder Kamera und verdienen meine Anerkennung.

Also bitte nicht böse sein.

Auch ich möchte mich bei Dir entschuldigen, wenn es vielleicht etwas zu kritisch war.

Weiterhin schöne Motive und Fotos mit Deiner neuen Kompakten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Erstaunlich gut, was Panasonic an Bildern fabriziert.
In der Fotocommunity ist ein Makrofotograf, der ausschließlich
eine Lumix einsetzt und auch schon ein Buch, mit Makros, auf den Markt gebracht.
Er hat wahnsinnig tolle Bilder und hier ist wieder der Beweis,
dass das wirklich stimmt.
Danke für die tollen Bilder

LG
Ulli
 
MissC

MissC

Beiträge
245
Ich hoffe, ich darf hier auch mal zwei LX3-Aufnahmen zeigen. Die Aufnahmen sind nicht zugeschnitten, nur ein wenig mit Picasa bearbeitet und auf die hier zulässige maximale Größe verkleinert.

Für mich ist die LX3 kein Ersatz für die DP1, sondern eine prima Ergänzung: Für Feiern, wenn ich mehr Weitwinkel brauche oder mal für spontane Nahaufnahmen. Auch Gegenlichtaufnahmen sind mit ihr gut möglich.

Und wenn ich bewusst losziehe um Makros zu fotografieren, kommt (im Moment noch) meine rauschende FZ18 mit der Raynox 150 mit. ;)
Ok, bei der nervt mich das Rauschen inzwischen auch, in der Regel muss ich meistens noch mit Neat Image ran, aber die Ergebnisse finde ich gar nicht so schlecht. Natürlich kein Vergleich zu den Bildern des besagten FC-Fotografen, dessen Bilder ich auch kenne und bewundere. Aber ich habe ja erst angefangen... :eek:

Gruß Conny
 

Anhänge

Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hey Conny,

das sind sehr shöne Aufnahmen,

Übrigens.... Du darfst hier ruhig sehr viel größere Photos einstellen. Die größe ist NICHT begrenzt ... nur die Dateigröße!

Du kannst deine Photo bei sehr guter Bildquali ganz einfach datenreduzieren.

Hier zeige ich mal, wie das z.B. sehr einfach geht.

Tipp: In Threads würde ich horizontal nicht über 1200 Bildpunkte gehen und vertikal nicht über 800. Ansonsten kriegt die Photos niemand mehr ohne scrollen zu müssen auf seinen/ihren Bildschirm.:rolleyes:

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
MissC

MissC

Beiträge
245
Danke Klaus.

Habe mich selber ein wenig "erschrocken", wie groß die Bilder waren...:eek:
Werde versuchen, deine Tipps beim nächsten Mal umzusetzen.

LG Conny
 
Andi

Andi

Beiträge
1.652
Hallo Werner,

danke für deine Worte und Entschuldigung, haken wir es einfach ab unter Stress gehabt. Von dem haben wir momentan sicher genug (ich auf jeden Fall).:)

Hallo Ulli,

schön dass dir die Bilder gefallen, Sigmabilder sind besser (weiß ich wohl), aber die Kleine ist wirklich nett.

Hey Conny,

mit deinen tollen Bildern untermauerst du schön dass die LX3 taugt, in ihren Grenzen.

Mir gefällt wie easy damit alles geht, vom Gewicht angefangen über die Größe und Geschwindigkeit, nicht zu vergessen die geniale Lichtstärke usw.

LG
Andreas
 
Stephan_B

Stephan_B

Beiträge
218
Hallo Andreas,

Klasse Bilder von der LX3 die Du hier zeigst, die kleine ist Ihren Preis wirklich wert.

Ich selbst habe von Panasonic nur dir kleine DMC FS5 als immer dabei Kamera und bin bis ISO 200 auch ganz zufrieden mit den Ergebnis, für 13x18 Bilder reicht es.

Viele Grüße

Stephan
 
Andi

Andi

Beiträge
1.652
Danke Stephan für deinen netten Kommentar.

Ich habe noch zwei Rosenbilder, die ich recht gelungen finde.

Die gelbe Rose ist ohne Blitz, die rote ist mit aufgenommen. Per Kabel vom Blitzschuh getrennt um den Frontalblitz zu vermeiden.

LG
Andreas

Gelbe Rose.jpg

Rote Rose.jpg
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Andreas,
ganz erstaunlich was mit der LX3 geht. :klatschen:
Gruß
Uwe
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge