Oly E10

  • Autor des Themas Bibergeorges
  • Erstellungsdatum
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Hallo Leute

Ich hab, vor zwei Wochen, eine ältere Olympus bekommen.

Die E10.

Schon mit Lifeview und feststehendem , halbdurchlässigem Spiegel.

Hier mal ,auf die Schnelle, ein Crop:

P2082982_4.JPG

ISO 80
1/60
1:2,2
Blitz

Super Kamera, leichte Bedienung und , für damals, konkurenzlose 4 Millionen Pixel.

Den Hund haben wir auch erst seit zwei Wochen, den Buben schon länger.:D

Beide sind schon ein Herz und eine Seele.:)

LG

Georges
 
10.02.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Oly E10 . Dort wird jeder fündig!
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Hallo Georges,

schöne Farben und gute Schärfe,

scheint ein guter Griff gewesen zu sein!

(meine die Kamera, denn ein Kind und auch ein Hund ist auf jeden Fall immer ein guter Griff ;))

lg.
Pitt
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.922
Unabhängig von der Kamera: das ist ein sehr schöner Schnappschuss :klatschen:
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Hi Thomas

Bei oly-e.de für 140.- :)

Ich hab das Teil schon mal vor Jahren gehabt. Dann verkauft.

Die Kamera liegt vorzüglich in der Hand.
Festeingebautes Objektiv von 9-36mm/2-2.4
Entsprechend 35-140 an Kleinbild.

Sensor 4 Megapixel , 2/3 Zoll, Croppfaktor 3,89

Als ich jetzt die alten Bilder mal durchschaute, fand ich sie gar nicht mal so schlecht.

Wo ich jetzt wieder bei 4/3 bzw MFT angekommen bin, hab ich mal in die Fundgrube von oly-e.de reingeschaut, wegen Linsen, und bin da über die Anzeige gestolpert.

Hier übrigens noch ein Bild von obigem Buben, mit einer Vorgänger-Kamera gemacht.

P1010188_4.JPG


OLY E100RS
1,3 Mpix
Blende 2,8
1/20

Über sechs Jahre her.


LG

Georges

P1010188_4.JPG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.680
Hallo zusammen,

ich habe auch immer noch meine OLY C-1400L (CAMEDIA SERIE), die ich 1999 für Unsummen gekauft hatte. Die hat auch 1,4MP und macht sehr ordentliche Bilder. Die war damals für mich der Anlass, estmalig an den endgültigen Durchbruch der Digitalphotographie zu glauben.

Leider gibbet die Speicherkarten nicht mehr .... SMARTMEDIA ... hießen die Lappen. Die Kamera kann maximal 8MB (nicht GB!!) Karten kontrollieren. Im jpg-Mode passten da dann im HIGH-Modus dolle 30-32 Aufnahmen drauf ... wie ein KB-Film ... man kann es sich nicht mehr vorstellen.;););)
Noch unvorstellbarer ist, was solche Speicherkarten damals gekostet hatten.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

marc

Beiträge
348
guter preis - der unterschied E10 vs. E20 - die E20 hat 5MP, statt 4MP wie die E10. nachteile - kein objektiv wechsel möglich. seinerzeit (dpreview)
waren die E10, E20 top..kenne sie seit dem review - mein favorit ist aber die E-1 nach wie vor der alten serie.
 
sigkon

sigkon

Beiträge
269
Hallo Georges,
mit den Cam's von c-1400l bis zur E20 setzte Olympus seinerzeit Maßstäbe bei der Digitalfotographie. Die Abstimmung Cam + Software (JPG-Ergebnis) + Objektive war beispielgebend. Kenne sowohl die 1400 als auch die E10 und habe nach wie vor die UZ 2100. Leider erlag Olympus danach (nach E20) meineserachtens dem Pixelwahn und verbaute in späteren Folgemodellen nur noch geringwertigere Optiken. Nach wie vor verwende ich meine Oly-UZ gern für Fotos die dann per MMS oder I-Net ohne größere Aufbereitung verwendet werden können. Die Smart-Media-Karten gibt es bis 128 MB. Auch gibt es von Olympus extra Panoramakarten. Die E10 glaube ich verwendet bereits CF I/II und Microdrive (=letzteres ist eher ein Problem...). Das Olympus Objektivzubehör (Konverter, Weitwinkel etc.) ist wirklich empfehlenswert und mittlerweile auch günstig.
Insgesamt immernoch eine Cam mit detailstarken Jpg's....
Viel Spaß damit und anbei hier nochmal (hatte dies hier bereits gezeigt) ein Zoombeispiel von der Oly 2100UZ (max 2.1 MP):
comp3P7260088.jpg
Ungezoomt
comp3P7260089.jpg
bei 10-fach Zoom (gleicher Standort, nun aber die Taube...)

Grüße Jens
 

marc

Beiträge
348
olympus setzte auch maßstäbe bei der c-serie, namentlich vorallem die modelle c-2040, c-3040, c-4040 & c-5050. allen gemeinsam ist ein sehr
lichtstarkes "super bright" objektiv mit F/1.8 - F/2.6 lichtstärke. ich habe die C-4040 besessen, und in meiner dlgicam sammlung befinden
sich noch 2 modelle der serie c-5050 - auch heutzutage (vorallem mit raw aufnahme) wissen die fotos noch zu begeistern. :cool: die manuellen einstellmöglichkeiten letzt genannter, dazu das robuste, stabile magnesium gehäuse waren 2002 super, dafür auch der preis seinerzeit..die 5050z
war indirekt die E-20 konkurrenz in sachen bridge cam.

hierzu auch:

http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Olympus_C_5050_Zoom/1596.aspx
 

marc

Beiträge
348
...wo du recht hast. ;) was viele aber nicht wissen, der vergleich der DSLR-like E-20 vs der C-5050z hier: http://www.wrotniak.net/photo/c/c5050-samp.html war für mich ein grund, letztere zu kaufen - nein, ich hatte sie ja schon seit 2004, wollte eine voll-bedienbare kompakte im magnesium gehäuse.
 

marc

Beiträge
348
@Jens

stimmt nicht wirklich, denn die C-Serie bis einschließlich C-5050z, C-8080 waren seinerzeit top und fast überall Testsieger im Vergleich zu gleichwertigen Cams seinerzeit. Dpreview lobte seinerzeit auch die 8080 sehr, deklassierte wie einige andere Oly Modelle die gesamte Konkurrenz.

Leider nur hat man sich in Sachen DSLR für das m43 Format entschieden, mit einem APS-C Sensor wäre wesentlich mehr drin gewesen...
Die E-10, E-20 waren damals Meilensteine, von den techn. Daten als auch Verarbeitung her..nur insbesondere die E-20 wie auch schon die E-10 waren maßlos überteuert, außerdem war um den Dreh auch Canon am Start, mit EOS D30, D60...und Nikon mit der D100...tja, Oly hat dann leider den Faden verloren...und den Anschluß..Marketing-techn. war/ist Oly einfach Mist...von der Hardware her nicht...

Die 100RS war auch nicht schlecht, hatte seinerzeit nur 1.4MP, aber dafür bis 15 Bilder/s...schon sehr schnell..der Rapid Shooter.. ;)
Leider waren die SmartMedia Karten techn. Mist, sind oft defekt gegangen, ebenso die Olympus/Fuji eigene Suppe "xD Card"...braucht kein
Mensch, völlig überteuert, langsamer als SD...bin froh das meine alten Cams teilweise noch CF Slots haben nebenbei.
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Hallo Leute

Ich hab, vor zwei Wochen, eine ältere Olympus bekommen.

Die E10.

Schon mit Lifeview und feststehendem , halbdurchlässigem Spiegel.

Hier mal ,auf die Schnelle, ein Crop:

Anhang 6878 betrachten

ISO 80
1/60
1:2,2
Blitz

Super Kamera, leichte Bedienung und , für damals, konkurenzlose 4 Millionen Pixel.

Den Hund haben wir auch erst seit zwei Wochen, den Buben schon länger.:D

Beide sind schon ein Herz und eine Seele.:)

LG

Georges
Ich hab jetzt lange nach dem Bild gesucht.

Leider ist der Hund dieses Wochenende verstorben.
Die Trauer ist gross.
....
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Andi Oldie- Oly C2000Z Olympus Digitalkameras 14
Oly C-5050z - noch zu retten? Olympus Digitalkameras 11
Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge