Erledigt OLGA Feuerwerk

  • Autor des Themas wpau
  • Erstellungsdatum
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Gestern waren wir bei dem OLGA-Feuerwerk "Sternenzauber" in Oberhausen als Zaungäste. Dies ist ein Wettkampf von drei Feuerwerksspezialisten, die diese Veranstaltung an verschiedenen Orten präsentieren.

Wir hatten erst vor, dort Tickets zu besorgen, aber da gleichzeitig die "Kölner Lichter" stattfanden, wollten wir an diesem Samstag eigentlich nach Köln. Leider sah es an dem Tag ja mehr nach Regen aus und so blieben wir zu hause.

Seht selber, wir haben es nicht bereut, die Show war wirklich perfekt. Diese Show ist noch in Paderborn und 2x in Dortmund zu bewundern. Im abgesperrten Bereich lief eine Vorshow, die von unserem Standpunkt nicht zu sehen war. Das Feuerwerk ging danach 3x je 20 Minuten. Jedes für sich war eine perfekte Show.

Und hier die Eindrücke:

 
12.07.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: OLGA Feuerwerk . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Werner, das sind ganz fantastische, perfekte Bilder.
Farben und Schärfe - einfach klasse!! :klatschen:

Mit welcher Kamera hast Du aufgenommen?
Lt. Exif sind die Belichtungszeiten ja der Oberhammer,
über viele Monate :eek:

Kamera-Hersteller: SIGMA
Kamera-Modell: SIGMA SD14
Aufnahmedatum: 2009:07:11 23:30:43
Blitz: nein
Brennweite: 15.0mm (KB-Format entsprechend: 25mm)
Belichtungszeit: 3339339.000s
Blende: f/13.0
ISO: 50
Weißabgleich: automatisch
Belichtungsmessung: Matrix
Belichtung: manuell
Belichtungsmodus: Automatische Belichtungsreihe




Beste Grüße

Ulli
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Werner, das sind ganz fantastische, perfekte Bilder.
Farben und Schärfe - einfach klasse!! :klatschen:

Mit welcher Kamera hast Du aufgenommen?
Lt. Exif sind die Belichtungszeiten ja der Oberhammer,
über viele Monate :eek:

Beste Grüße

Ulli
Danke Ulli, Du weist ja, nur die Ruhe bringt es.

Ich habe die Bilder alle wie zu analogen Zeiten mit Langzeit Belichtung "Bulb" gemacht. Immer auf die Fernbedienung gedrückt, wenn ein neues Bild in den Himmel geschossen wurde und los gelassen, wenn das Bild beendet war.

Das kann mein JPG-Viewer wohl nicht nicht interpretieren.

In SPP sehe ich diese Zeiten:

Bild 1: 34s
Bild 2: 18s
Bild 3: 11s
Bild 4: 3s

Diese Methode ergab fast nur gute Bilder, nur ca. 20% Ausschuss. Die ersten mit Belichtungszeit von der Kamera waren alle zu dunkel und danach habe ich dann auf Bulb umgestellt.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Hallo Werner,

jepp, Super Bilder, Spitze. :klatschen: :klatschen: :klatschen:

Also wenn mir mal ein Feuerwerk vor die Füße fällt.

Stativ, Objektiv 10-20mm, Fernauslöser mit Bulb Funktion
 
onelow

onelow

Beiträge
1.434
Super!!

sehr sehr schöne Bilder Werner:klatschen:

Hast Du keine Druckstellen am Daumen???:D, bei den Belizeiten:D
Grüße vom Niederrhein
Reinhold
 

Peter

Beiträge
179
Hallo Wpau,

2. und 3. super, den Rest nicht viel wegen Kompo :)

Gruß,
Peter
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Werner,
mir gefallen die Aufnahmen.
Gruß
Uwe
 

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo Werner,

echt gute Bilder, dass muß man erst mal so hinkriegen aber Du hast es geschafft!

Gruß
Hanning
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Auch von mir [SCHILD]Gratulation[/SCHILD] zu Deinen Feuerwerksbildern!

Gruß

Harald
 
hape

hape

Beiträge
85
Hallo Werner,

Die sehen sehr gut aus... Super Bilder !!

Grüße
Hans