Smalltalk odysseus und die angst

  • Autor des Themas hookhook22
  • Erstellungsdatum

hookhook22

Beiträge
571
hi @ all,

....wie der titel schon spricht....


IMG_2140.jpg


lg
joerg

Nach dem Sieg über Troja, dem zehn Jahre Krieg vorangegangen waren, begab er sich auf die Heimreise, die Homer in dem Epos „Die Odyssee“ beschrieb. Diese Reise dauerte ebenfalls zehn Jahre lang: Odysseus und seine Mannschaft hatten zahlreiche Abenteuer zu bestehen und Unglücksschläge zu erleiden. Für einige waren sie selbst verantwortlich, andere hatten sie der Feindseligkeit namentlich des Gottes Poseidon zu verdanken. Indem sie den Zyklopen Polyphem blendeten, erzürnten sie dessen Vater Poseidon, der ihnen über Jahre hinweg Schwierigkeiten bereitete.
 
18.07.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: odysseus und die angst . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.890
Hallo Jörg,

trotz humanistischer Erziehung kann ich leider keine Verbindung zwischen Odysseus, dem trojanischen Krieg und Deinem Photo herstellen. Auch die Vokabel "Angst" zerlegt sich mir leider nicht ....:eek::eek::eek:.

Wenn das ein Bildungsrätsel ist, dann bin ich durchgefallen ... ich antworte dennoch hier mal mutig ....

WIKI.JPG

Die von Dir referenzierte Textpassage, habe ich schon gefunden .... hilft mir aber auch nicht weiter!:eek:

Grüße und mal'n Tipp bitte:D

Klaus
 

hookhook22

Beiträge
571
hi klaus,

macht nichts:)

also, über ody gibt es ja ne menge filmchen und in einem von denen werden ody und seine mannen in einer höhle gefangen gehalten.
der zyklop verschließt den höhleneingang damit die nicht abhauen können, denn er will sie später allsamt verspeisen.
die höhle ist ziemlich hoch, so wie ein kuppeldom und an der höchsten stelle hat sie ein loch....und genau durch dieses loch äugt der zyklop hinein um die mannen und ody zu beobachten.
und genau diese szene ist mir noch aus meiner kindheit bekannt.

jetzt etwas klarer?;)

lg
joerg
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Das hättest Du etwas eher schreiben können, lieber Jörg.
Denn das, was Dir durch den Kopf geschossen ist,
ist uns natürlich verwehrt geblieben.
Jetzt könnte man einen Zusammenhang erkennen und er passt auch.
 

hookhook22

Beiträge
571
hi ulli,

.....dann wäre es aber zu leicht gewesen....:psst:

lg

joerg
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
danke für die erklärung, auch bei mir ist jetzt der Groschen, pardon Cent, gefallen.