Objektivfilter / nebliges Licht

Kastian

Kastian

Beiträge
1
Guten Abend liebes Bilderforum,

das ist mein erster Post hier auf der Seite, da ich mich schon etwas länger Frage, wie der Fotograf das Foto im Anhang gemacht hat, dazu aber später mehr.

Vorerst, es geht um das Licht, welches sehr neblig wirkt. Der Gute, der das gemacht hat, heißt Max Galys und ist Sportfotograf für verschiedene Mannschaften & Sportausstatter. Da ich selbst in der Branche tätig bin und ich mich seit kurzem erst für Fotografie interessiere, bin ich natürlich auf der Suche nach Inspiration gewesen. Auf seiner Seite (maxgalys.de) & Instagram sind weiterer solche Beispiele. Ich bin natürlich davon ausgegangen, dass er diesen Effekt digital erstellt, wüsste zwar selbst nicht wie, aber hatte vor es zu versuchen, doch vor etwa 2-3 Wochen hat Max eine Story auf Instagram hochgeladen, die er mit seinem Handy im Stadion bei Flutlicht aufnahm, wo bis dato das Licht noch normal wirkte und legte dann einen Fotofilter über seine Handykamera und siehe da, das Licht wirkte plötzlich wie auf dem angehängten Foto sehr gebrochen und neblig. So fasziniert ich davon war, begann ich sofort die Suche nach so einem Filter und konnten bei weitem nichts finden, außer einen "Hama Weichzeichner" - Filter, den ich mir auch zugelegt habe, aber nicht den gewünschten Effekt erbrachte.

Nun bin ich hier und frage euch, ob jemand eine Idee haben könnte, welchen Filter Max für eine solche Art von Fotos verwenden könnte.

Ich bedanke mich schon mal im vorraus und wie schon erwähnt, bin ich noch ziemlich neu in der Fotografie und möchte mir daher gern den ein oder anderen Trick aneignen, für die gewissen "Wow-Effekte"

Liebe Grüße,

Kastian :)

Das angehängte Bild:
DSC08699-819x1024.jpg
 
24.03.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Objektivfilter / nebliges Licht . Dort wird jeder fündig!
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Saturn Fotografie Tipps & Tricks 4
Ähnliche Themen
Brille - Licht und Reflexe