Noch 'ne technische Frage eines Greenhorn

  • Autor des Themas uefo
  • Erstellungsdatum
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Ist es normal, dass mein sigma 18-200 wenn ich die Kamera nach vorne abkippe auf die volle Brennweite aufgeht? Kann mir nicht vorstellen, dass sich der Drehwiderstand irgendwie einstellen lässt.
 
29.01.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Noch 'ne technische Frage eines Greenhorn . Dort wird jeder fündig!
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Ist es normal, dass mein sigma 18-200 wenn ich die Kamera nach vorne abkippe auf die volle Brennweite aufgeht? Kann mir nicht vorstellen, dass sich der Drehwiderstand irgendwie einstellen lässt.
Hallo, also bei Reginas normalen ist es nicht der Fall, und bei meinem OS auch nicht!

Bei meinem Samyang kann man die Gängigkeit des Fokus einstellen, aber ob man beim Sigma den Zoom einstellen kann?:confused:
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.139
Das war was, was man bei älteren Schiebezooms gern hatte.
Aber das Ding ist doch noch recht neu, oder?
Ich würde mal da vorbei gehen, wo du's gekauft hast.
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Vielen Dank euch beiden, der Gang zum Händler bleibt mir wohl nicht erspart.
Bin mal gespannt wie er mir diesen kleinen, aber durchaus störenden Mangel erklärt.
Warscheinlich "Voll Normal", Schwerkraft oder so.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Auch unsere beiden 18-200 fahren aus,
das ist bauartbedingt und kein Mangel. Die Hersteller sprechen sich davon frei.
Ist auch irgendwie logisch. Man könnte das Objektiv "schwergängiger" machen,
was jedoch das Zoomen erschwert.
Mein 150-500 macht das ebenso.
Damit haben wir uns direkt abgefunden.
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
OK! Ich bleib zu Hause.
Händler froh, und ich dreh' etwas mehr am Ring.
Ansonsten bin ich mit dem Gerät nämlich zufrieden.
 

Ähnliche Themen