Erledigt noch`n Mond

  • Autor des Themas Raphael
  • Erstellungsdatum

Raphael

Beiträge
1.872
Hallo zusammen,

hab`s einfach mal freihand versucht. Rauscht ein wenig. ;)

DSC02640.JPG

Der Rahmen, ist halt Nostalgie. Mit Film habe ich so etwas nie hinbekommen. :)

Kritik willkommen, Verbesserungsvorschläge natürlich auch. ( Bitte nicht Stativ, sondern Vorschläge für freihand ). :idee:

Gruß, Ralph
 
17.12.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: noch`n Mond . Dort wird jeder fündig!
1shot1moment

1shot1moment

Beiträge
634
hi,

also ich sach mal: für freihand nicht schlecht:D

tipps hab ich leider nicht:eek:

lg
joerg
 

Digitalios

Beiträge
476
Meine auch, dass es gut geworden ist. Vielleicht ein wenig viel Rauschen, ev. vom Schärfen?
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Also ISO 1600 und 1/1000 - nee, das geht auch anders!
Für Freihand sollte es mit 1/500 oder weniger passen,
500mm kann man doch halten. (ISO 800 oder weniger)
Blende soweit offen, wie es geht, das langt völlig aus.

Aber davon mal abgesehen,
finde ich das Bild gut!!
 

Raphael

Beiträge
1.872
Also ISO 1600 und 1/1000 - nee, das geht auch anders!
Für Freihand sollte es mit 1/500 oder weniger passen,
500mm kann man doch halten. (ISO 800 oder weniger)
Blende soweit offen, wie es geht, das langt völlig aus.

Aber davon mal abgesehen,
finde ich das Bild gut!!
Danke Ulli, werd`s versuchen. Habe das 500er ja noch nicht so lange und traue mir da noch nicht viel zu. :eek:

Allerdings habe ich den Eindruck, das dieses Sigma 500 mm Apo unter Blende 10 stark abfällt, habe im Moment allerdings nicht das richtige "Testwetter", ist mir einfach zu kalt. ;)

Gruß, Ralph
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Willste mal 'nen wirklichen Vollmond sehen? (...habe ich zwar schon 500 mal gezeigt:eek:) ... bin aber säähr stolz darauf.

-Der Mond-.jpg

Das war ein totaler Glücksfall ... so gleichmäßig voll beleuchtet an einem glasklaren Wintertag kriegt man ihn nur wirklich selten in den Kasten.

Ich habe hier mit 800mm gemacht ... SIGMA 80-400mm EX OS + 2X Konverter auf dem Stativ. Daher nur ein ganz leichter Crop.

Für eine APS-C Kamera wären für den Erdtrabanten so etwas mehr als 1000mm Brennweite ideal. Eine Kleinbild D-SLR müsste man folglich mit etwa 1600mm Brennweite bewaffnen.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
ich habe hier auch noch 2 Mondbilder
das erste gestern Abend


und eins von heute Abend

kommen aber lange nicht an die Bilder der Spezi´s ran:eek:, aber får mich sind es die bisher besten.
Alle mit dem Danubia 500mm bei Blende 8
Die Kamera stand vorher 20min in der Kälte (heute-16Grad) um ein anlaufen der Linsen zu vermeiden.
 

Raphael

Beiträge
1.872
Die Kamera stand vorher 20min in der Kälte (heute-16Grad) um ein anlaufen der Linsen zu vermeiden.
Hallo Norbert,

na hoffentlich warst Du solange drinnen vor deinem neuen Ofen. smilies1184.gif

Also, ein bisschen mehr geht da aber schon. Es sei denn, Du wolltest die Bilder direkt aus der Kamera zeigen. Ich habe ein bisschen daran gedreht:

Bild 1

1_DSC00020ff_kopie.jpg

Bild 2

1_DSC00026a_kopie.jpg

Nur eine schnelle Bearbeitung am Notebook. Wie üblich, wenn Du das nicht willst, lasse ich es sein. Einer von den Mod`s kann es dann ja wieder löschen. ;)

Gruß, Ralph
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
Also, ein bisschen mehr geht da aber schon. Es sei denn, Du wolltest die Bilder direkt aus der Kamera zeigen. Ich habe ein bisschen daran gedreht:

Gruß, Ralph
Gut gemacht:klatschen:,
ich sag es ja immer wieder. "wohl dem, der es versteht an den richtigen Reglern richtig zu regeln"
Ich kann es (noch) nicht. Aber langsam wird es:ups:
Sollte es heute wieder eine klare Nacht werden, mache ich den Versuch mit dem Danubia und 2xTK oder 100-300 Minolta mit TK.
Ich glaube die "matschigen" Mondbilder von mir in dem Wundertüten-Thread kommt von angelaufenen Linsen.
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
nobbi26 Erledigt Mond 2ter Versuch Sony Bilder besprechen 5
nobbi26 Erledigt Mond Sony Bilder besprechen 9
Ähnliche Themen